Darauf sollten Sie bei einer Bestandsimmobilie achten

Werbung: Bitte beachten Sie, dass alle Pressetexte Gastbeiträge mit redaktionellen KI-Anteilen sind, die informelle, werbende und kommerzielle Zwecke verfolgen können. Aus diesem Grund kennzeichnen wir nachfolgenden Artikel als Werbung.

Darauf sollten Sie bei einer Bestandsimmobilie achten - Bild: Peter Herrmann auf Unsplash

Darauf sollten Sie bei einer Bestandsimmobilie achten. Wer auf der Suche nach den eigenen vier Wänden zum Leben und als Altersvorsorge ist, der wird aufgrund der astronomischen Preise für einen Neubau wohl eher zu einer Bestandsimmobilie tendieren. Bestehende Immobilien sind meist deutlich günstiger, dafür aber oft auch weder technisch noch energetisch auf dem neusten Stand. So viele Vorteile die Bestandsimmobilie auch hat, sollten sich Interessenten nicht vor einer ehrlichen Bestandsaufnahme drücken. Wir wollen in diesem Artikel verdeutlichen, was Modernisierungsmaßnahmen kosten, warum man bereits beim Kauf an die Zukunft denken muss und was bei der Finanzierung zu beachten ist.

Inhalt und Schnellsprungziele

Bestandsimmobilie
Bestandsimmobilie
Bild: Zavgorodniaia auf Unsplash

Bestehende Immobilien sind meist günstiger

Auch wenn aus verschiedenen Gründen der Immobilienmarkt ziemlich überdreht ist, sind Bestandsimmobilien in den meisten Fällen günstiger zu haben, als ein neues Haus zu bauen. Steigende Materialpreise und hohe Löhne, astronomische Preise für Bauland und hohe Kosten für Anschlüsse sorgen dafür, dass viele Neubauten unbezahlbar sind.

Noch vor rund 15 Jahren konnte man argumentieren, dass der Neubau in den ersten Jahren praktisch überbewertet ist. Wer auf dem Land für 250.000 Euro ein Einfamilienhaus gebaut hat, wo bestehende Häuser nur 150.000 Euro kosten, der hätte bei einem frühen Verkauf dramatische Verluste erlitten.

Insgesamt gibt es einige Gründe, warum der Kauf eines älteren Gebäudes in dem Wissen um den Sanierungsbedarf den Bestandskauf attraktiv machen:

  • Interessenten finden in der gewünschten Region einfach keine freien Grundstücke, die bebaut werden dürfen.
  • Auf dem Markt werden keine neueren Bestandsimmobilien ohne Sanierungsbedarf angeboten.
  • Man erbt eine Immobilie.
  • Die finanziellen Möglichkeiten reichen nur für ein älteres Haus.

Käufer tun gut daran, den Sanierungsbedarf nicht zu blauäugig zu sehen und die Kosten sowie den Aufwand nicht zu unterschätzen. Mit Gutachtern und Experten sollten lückenlos alle notwendigen Maßnahmen aufgestellt werden. Danach sollten die Maßnahmen für die Baufinanzierung summiert werden, um diese Kosten direkt in die Finanzierung einfließen zu lassen. Die Grafik macht deutlich, wo überall Kostenfallen lauern:

Die Grafik macht deutlich, wo überall Kostenfallen lauern
Die Grafik macht deutlich, wo überall Kostenfallen lauern
Bild: finanzcheck.de

Neben akuten Baustellen auch die Zukunft beachten

Wenn Käufer sich in eine Immobilie verliebt haben oder nach langer Suche endlich ein vermeintlich bezahlbares Heim gefunden haben, beginnt vielfach eine Art Selbstbetrug. Sätze wie "das machen wir alles nach und nach", "das machen wir selber" oder ähnliche Phrasen sollten beim Kauf aus dem Wortschatz gestrichen werden.

Käufer sollten auch nicht versuchen, ihrer Bank eine Immobilie schön zu reden - spätestens dann, wenn es durch das marode Dach regnet und die Käufer einen weiteren Kredit benötigen, geht dieser Schuss nach hinten los.

Seriöse Baufinanzierer beraten die Kunden ohne perfide Hintergedanken. Der Banker achtet einerseits darauf, dass die Käufer ihren eigenen, finanziellen Rahmen realistisch betrachten. Auf der anderen Seite sichert sich die Bank vor Verlusten, indem sie selbst den echten Wert der Immobilie prüft.

Weiß ein junges Paar vielleicht bereits, dass die Hausbank einer Finanzierung von 350.00 Euro über 40 Jahre zustimmen würde, wird sich meist an dieser Zahl orientiert. Findet das Paar nun ein älteres Haus für 300.000 Euro klingt dies nach einem guten Angebot: Wir dürfen 350.000 Euro aufnehmen und können die anderen 50.000 Euro in die Sanierung stecken.

Die Bank sieht dies aber anders. Hier wird die Kreditsumme immer anhand des Wertes der Immobilie ermittelt - denn fallen die Käufer beim Bedienen des Kredites aus, gehört das Haus der Bank. Würde die Bank also Luftschlösser ohne Gegenwert finanzieren, hätte sie ein schlechtes Geschäft gemacht.

Die finanzierende Bank will nach dem Kauf monatliche Raten haben und die Käufer müssen Zinsen zahlen. Neben den bereits einkalkulierten Sanierungsarbeiten, die meist durch einen guten Kredit mit abgebildet werden, müssen Hausbesitzer aber auch an die Zukunft denken. Denn Heizung, Dach oder Fenster und Dämmung müssen während der Lebenszeit in der Immobilie meist auch noch modernisiert oder irgendwann renoviert werden. Dieses Geld muss also parallel zusammengespart werden. Doch als Hausbesitzer fallen noch weitere Kosten plötzlich an, die ebenfalls gedeckt werden wollen:

  • Grundsteuer
  • Müllabfuhr
  • Straßenreinigung
  • Wartungskosten Heizungsanlage
  • Schornsteinfeger
  • Teilw. Erbbauzinsen
  • Wohngebäudeversicherung
  • Höhere Kosten für Hausratversicherung
  • Ggf. Elementarschadenversicherung

Der Blick in die Zukunft sollte auch den eigenen Lebensweg beinhalten. Werden Kinder geplant, möchte jemand weniger arbeiten und was passiert beim Verlust des Jobs? Welche Kosten entstehen für einen höheren Mobilitätsaufwand? Ist das Gebäude seniorengerecht gestaltet, sodass es als Alterssitz genutzt werden kann? All diese Fragen sollten Käufer schon im Vorfeld ehrlich beantworten.

Makler sind Verkäufer und keine Gutachter

Ein Makler lebt davon, Häuser zu verkaufen und eine Provision abzurechnen. Auch wenn der Makler auf offensichtliche Baustellen hinweist, ist es nicht seine Aufgabe, den Käufer im Detail über den echten Sanierungs- und Renovierungsaufwand zu informieren.

Als Käufer sollte man daher die Kosten für einen unabhängigen Gutachter nicht scheuen. Dieser weiß genau, worauf man achten soll und weist Käufer detailliert darauf hin, wo in Kürze oder in naher Zukunft investiert werden muss. Er kann beispielsweise darauf hinweisen, dass die Heizungsanlage nicht mehr zeitgemäß ist und unwirtschaftlich arbeitet. Die Kosten liegen bei mindestens 12.000 Euro und in diesem Zusammenhang sollte dann möglichst noch eine regenerative Energiequelle wie Solar ergänzt werden. Das Badezimmer und die Küche hingegen haben die Käufer meist als Sanierungsobjekt selbst auf der Rechnung, wobei hier eigentlich aus technischer Sicht kein Handlungsbedarf besteht.

Käufer sollten im Vorfeld ahnen können, wie lange Dach, Keller und Fenster den energetischen Anforderungen noch genügen und auch, welche Kosten für die Sanierung fällig werden. Dabei hilft häufig auch schon ein Blick in den Energieausweis der Immobilie. Hier wird beispielsweise auf eine fehlende Dämmung der Kellerdecke hingewiesen, was sich oft kostengünstiger durch eine isolierende Trittschalldämmung unter dem neuen Fußboden lösen lässt.

Den eigenen Spielraum realistisch einschätzen

Der Wunsch nach dem eigenen Haus ist häufig so groß, dass Menschen für die Erfüllung ihres Traums an ihre Grenzen und darüber hinaus gehen. Doch wer wirklich glaubt, dass man über Jahre hinweg auf Urlaube und Kosten für Vergnügen verzichten könnte, der irrt leider.

Viel zu oft leben Menschen in renovierungsbedürftigen Häusern, die sie mit Eigenleistungen sanieren wollten. Doch das Leben geht weiter, Jobwechsel, Krankheiten oder die Geburt von Kindern sorgen häufig dafür, dass für die Baustellen keine Zeit oder kein Geld zur Verfügung stehen.

Solche Lebenssituationen lassen viele Menschen verzweifeln, sodass aus dem Traum vom Eigenheim ein Alptraum wird. Nicht selten scheitern Beziehungen daran, dass der Kauf einer Immobilie getätigt wird. Haben beide Partner nicht exakt die gleichen Bedürfnisse und Vorstellungen, kann eine sanierungsbedürftige Immobilie zur Trennung führen.

Wer seinen finanziellen Rahmen überstrapaziert, lebt dann dauerhaft mit großen Geldsorgen. Permanenter Verzicht führt oft zu Vereinsamung und schlechter Laune. Wer im Sommer entscheiden muss, ob für die Anschaffung des Rasenmähers der Urlaub ausfällt, lebt unter unschönen Bedingungen.

Die Bestandsimmobilie ehrlich bewerten

Vor dem Kauf können Interessenten durch diverse Maßnahmen ohne Emotionen bewerten, ob dieses Haus tatsächlich ein Traumhaus mit Sanierungsbedarf sein kann.

Die Lage ehrlich bewerten: Nicht nur die Mieten steigen in den Städten, sondern auch die Kaufpreise für Immobilien. Daher treibt es Käufer immer weiter an die Ränder und häufig sogar hinaus aufs Land. Hier sollten Käufer sich ehrlich fragen: Wie romantisch ist das Landleben wirklich? Geprüft werden sollte das Angebot von Supermärkten, Restaurants, die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, Sport, Schulen und weitere Details. Wer raus aufs Land zieht und dann nur noch im Auto sitzt, um Hobbies in der Stadt durchzuführen und Freunde zu treffen, wird dort nicht dauerhaft glücklich.

Auf das Baujahr achten: So romantisch die Villa aus der Gründerzeit auch aussieht, so kritisch sollte das Baujahr einer Immobilie betrachtet werden. Alte Häuser sind schlechter isoliert, stehen im schlimmsten Fall sogar unter Denkmalschutz. Die Kosten und der Aufwand für Modernisierungsarbeiten sind bei sehr alten Häusern oft drastisch höher. Alte Dächer, feuchte Wände, blinde Fenster und herabfallender Putz sind hier nur die offensichtlichen Probleme. Verkalkte Leitungen ohne Wasserdruck, uralte Stromleitungen und ähnliche, versteckte Baustellen können oft nur unter größtem Aufwand an moderne Anforderungen angepasst werden.

Hilfe holen: Es muss nicht immer ein Gutachter oder Sachverständiger sein, aber ein neutraler Begleiter kann vielen Käufern bereits die Augen öffnen. Wo sich verliebte Käufer gedanklich mit dem Innenausbau befassen, fragt ein rationaler Freund vielleicht die richtigen Fragen. Dem fällt vielleicht auf, dass weder Auffahrt noch Einfahrt für den Pkw vorhanden sind und die gigantischen Bäume auf dem Grundstück im Herbst für viel Arbeit sorgen. Keine Terrasse, kein Carport und wohin sollen eigentlich die Gartengeräte? Wer baut den Zaun, damit Hund und Kind das Grundstück nicht verlassen? Im Handumdrehen kostet es bei neutraler Betrachtung schon wieder 10.000 Euro mehr dort einzuziehen.

Mit den Nachbarn sprechen: Von Nachbarn können Käufer erfahren, warum die Besitzer das vermeintliche Traumhaus tatsächlich verkaufen wollen. Hier gibt es im Gespräch häufig Hinweise auf schwerwiegende Mängel wie einen immer mal wieder volllaufenden Keller. Was Nachbarn außerdem wissen: Wird in nächster Zeit ein Einkaufszentrum nebenan gebaut? Wird es bald laut, weil eine Umgehungsstraße hinter die Häuser verlegt wird? Plant die Gemeinde eine kostenpflichtige Sanierung der Straße? Solche und ähnliche Fragen rund um Lage und Entwicklung des Viertels erhalten Käufer hier vielfach aus erster und selbst betroffener Hand.

Sind alle Fragen beantwortet und alle absehbaren Kosten addiert, können Käufer sich nach der geeigneten Finanzierung umschauen. Häufig lassen sich auch Förderkredite nutzen, bei denen beispielsweise im Rahmen der altersgerechten Sanierung unter Einhaltung bestimmter Kriterien Schönheitskorrekturen durchgeführt werden können. Wer über mehrere Jahrzehnte hinweg eine Immobilie abbezahlt, um später darin mietfrei alt zu werden, der sollte beizeiten Maßnahmen für die altersgerechte Sanierung ergreifen.

Bei alten Häusern ist der Renovierungsaufwand teilweise sehr hoch.
Bei alten Häusern ist der Renovierungsaufwand teilweise sehr hoch.
Bild: Peter Herrmann auf Unsplash

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Keywords, Synonyme und themenbezogene Artikel

  1. Keywords: Bank Bestandsimmobilie Dach Fenster Finanzierung Haus Immobilie Immobilien Käufer Kauf Kosten Sanierung Sanierungsbedarf
  2. Kurz erklärt: Bank

    Eine Bank ist ein Finanzinstitut, das Finanzdienstleistungen anbietet, einschließlich Einlagen, Kredite und Investitionen. Banken können auch Wertpapierdienstleistungen und andere Finanzprodukte anbieten. Es gibt verschiedene Arten von Banken, einschließlich Geschäftsbanken, Privatbanken und Zentralbanken.

    1. Synonyme für Bank: Geldinstitut, Finanzinstitut, Kreditinstitut, Bankhaus, Sparkasse
    2. "Bank" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Bank" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Bank" im Artikel markieren: Die wichtigsten Tipps und Hinweise rund um die Baufinanzierung (13)
    2. Das Wort "Bank" im Artikel markieren: Möglichkeiten der Baufinanzierung (4)
    3. Das Wort "Bank" im Artikel markieren: Wie Sie den Hausbau richtig finanzieren (4)
      1. Das Wort "Bank" im Artikel markieren: Träume wahr werden lassen - Die Projektfinanzierung (4)
      2. Das Wort "Bank" im Artikel markieren: Mit Sparplänen das Eigenkapital aufbauen (3)
      3. Das Wort "Bank" im Artikel markieren: Wertpapierkredite als Ergänzung zur Baufinanzierung? (3)
      4. Das Wort "Bank" im Artikel markieren: Sparen durch Eigenleistung - so akzeptiert die Bank die Muskelhypothek (2)
      5. Das Wort "Bank" im Artikel markieren: Tipps für den günstigen Hausbau (2)
      6. Das Wort "Bank" im Artikel markieren: Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß (2)
  3. Kurz erklärt: Bestandsimmobilie

    Eine Bestandsimmobilie ist eine bereits existierende Immobilie, die nicht neu gebaut wurde. Sie kann bewohnt, genutzt oder auch leerstehend sein. Im Gegensatz zu einer Neubauimmobilie handelt es sich bei einer Bestandsimmobilie um eine bereits vorhandene Immobilie, die auf dem Markt erhältlich ist.

    1. Synonyme für Bestandsimmobilie: Altimmobilie, Bestandshaus, Gebrauchtimmobilie, Altbau, Gebrauchthaus
    2. "Bestandsimmobilie" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Bestandsimmobilie" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Bestandsimmobilie" im Artikel markieren: Jeder Cent zählt: Effektive Renovierung einer Bestandsimmobilie mit begrenztem Budget (12)
    2. Das Wort "Bestandsimmobilie" im Artikel markieren: Zukunftsorientierte Bauplanung - Längerfristig denken und Geld sparen (2)
  4. Kurz erklärt: Dach

    Dach ist die oberste Abdeckung eines Gebäudes und schützt vor Witterungseinflüssen. Die Dachkonstruktion besteht aus Balken, Pfetten und Sparren und wird mit Dachdeckungsmaterialien wie Dachziegeln, Dachplatten oder Schindeln bedeckt. Die Dachhaut bildet die äußerste Schicht des Daches und sorgt für Dichtigkeit und Haltbarkeit. Die Dachfläche ist die gesamte obere Fläche des Daches.

    1. Synonyme für Dach: Bedachung, Dachkonstruktion, Dachdeckung, Dachhaut, Dachfläche
    2. "Dach" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Dach" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Dachinspektion: Wichtige Schritte zur Identifizierung von Beschädigungen und Instandhaltung (43)
    2. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Neue Dacheindeckung: Diese Tipps helfen wirklich (22)
    3. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Vorbeugung von Wasserschäden: Wichtige Maßnahmen für Hausbesitzer (9)
      1. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Ratgeber: Wärmedämmung unterm Dach - Tipps zur Dicke und Dichtigkeit (8)
      2. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Gut gerüstet hoch hinaus (8)
      3. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Wer ist für die Installation der PV-Anlage zuständig? (8)
      4. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Photovoltaik - Bundesregierung legt den Schalter um! (6)
      5. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Mit Sanierung alte Häuser zukunftsfähig machen (4)
      6. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Dachsanierung: Auf das richtige Material kommt es an (4)
      7. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Grüner Strom im Eigenheim (4)
      8. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Optimal für Neubau und Sanierung - Das Prefa-Langzeitdach (3)
      9. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: 20 Fragen und Antworten zum sicheren Schwimmhallen-Ausbau (2)
      10. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Roto: Schicker Rahmen für schräges Licht (2)
      11. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse (2)
      12. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Feuchte Wände: Ursachen, Folgen und Maßnahmen (2)
      13. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Was sind die Aufgaben einer Abrissfirma? (2)
      14. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Dachfenster einbauen: Alle Infos auf einen Blick (2)
  5. Kurz erklärt: Fenster

    Fenster sind Öffnungen in der Außenwand eines Gebäudes, die mit einem Glasfenster verschlossen werden. Sie dienen der Belichtung und Belüftung von Räumen und können auch als Fluchtweg im Brandfall dienen.

    1. Synonyme für Fenster: Fensterelement, Fensterflügel, Fensterfront, Fensteröffnung, Fensterglas
    2. "Fenster" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Fenster" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Die richtige Pflege von Holzfenstern: Tipps für Langlebigkeit und Ästhetik (28)
    2. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Materialkunde für Profis: Hochwertige Stoffe und Technologien im Plissee-Markt (23)
    3. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Schimmel am Fenster dauerhaft entfernen (10)
      1. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Was man bei neuen Dachfenstern beachten sollte? (10)
      2. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Von der Dreifachverglasung zum Passivhausfenster (9)
      3. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Moderne Raffstores für eine optimale Beschattung von Räumlichkeiten (9)
      4. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: High Tech Produkt Isolierglas (8)
      5. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Ratgeber: Schallschutz bei Fenstern - Wichtige Informationen und Empfehlungen (7)
      6. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Rollläden - Mehr als nur Sonnenschutz (7)
      7. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Hochwasserschutz im urbanen Raum: Wie Städte sich gegen Überschwemmungen wappnen (7)
      8. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Roto: Mit hochwertigem System Fenster und Fenstertüren optimal sichern (6)
      9. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Schimmel im Bad: Vorbeugen und entfernen! (6)
      10. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Akustik im Eigenheim planen - mit diesen Tipps zu einem besseren Raumgefühl (6)
      11. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Baumaterialien der Zukunft: Wie Sie Ihr Eigenheim nachhaltig und robust gestalten (6)
      12. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Ratgeber: Umweltentlastung beim Heizen - Tipps für Hausbesitzer (5)
      13. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Trend-Baustoff Glas: Das moderne Zuhause (5)
      14. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Energieeffizientes Haus: Darauf kommt es an! (5)
      15. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Wie du Schimmelbildung in deinem Badezimmer verhinderst (4)
      16. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Haus Sanierung - Machbar mit diesen Tipps (3)
      17. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Checkliste für Planer und Architekten (2)
      18. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Roto: Schicker Rahmen für schräges Licht (2)
      19. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Fensterbänke mit Platzvorteil und mehr (2)
      20. Das Wort "Fenster" im Artikel markieren: Dachfenster einbauen: Alle Infos auf einen Blick (2)
  6. Kurz erklärt: Finanzierung

    Finanzierung bezieht sich auf den Prozess der Beschaffung von Kapital für ein Unternehmen, ein Projekt oder eine Investition. Es umfasst die Geldbeschaffung, Kapitalbeschaffung, Investition und Finanzierungsmöglichkeiten, die zur Erreichung der Ziele benötigt werden.

    1. Synonyme für Finanzierung: Geldbeschaffung, Kapitalbeschaffung, Investition, Finanzierungsmöglichkeiten, Finanzplanung
    2. "Finanzierung" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Finanzierung" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Die wichtigsten Tipps und Hinweise rund um die Baufinanzierung (16)
    2. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Der Hauskauf und die Frage nach dem Eigenkapital (16)
    3. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Bauprojekte professionell vorbereiten (10)
      1. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Von der Besichtigung bis zum Kaufvertrag: Der Ablauf eines Immobilienkaufs (10)
      2. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Was kostet mich der Hausbau? (7)
      3. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Zeitgemäße Formen der Baufinanzierung: Die passende Lösung für Ihr Traumhaus (7)
      4. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Träume wahr werden lassen - Die Projektfinanzierung (6)
      5. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Umfinanzierung des Eigenheims (5)
      6. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Bausparen - die Krankenversicherung für die Immobilie (4)
      7. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Wie Sie den Hausbau richtig finanzieren (4)
      8. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: So wird der Traum vom Eigenheim in München wahr (3)
      9. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Sparen durch Eigenleistung - so akzeptiert die Bank die Muskelhypothek (2)
      10. Das Wort "Finanzierung" im Artikel markieren: Möglichkeiten der Baufinanzierung (2)
  7. Kurz erklärt: Haus

    Ein Haus ist ein Gebäude, das als Wohnraum genutzt wird. Es kann sich um ein Ein- oder Mehrfamilienhaus handeln und aus verschiedenen Materialien wie Stein, Holz oder Beton gebaut sein. Ein Haus bietet Schutz und Geborgenheit und ist oft ein Ort des Rückzugs und der Entspannung.

    1. Synonyme für Haus: Wohnhaus, Eigenheim, Immobilie, Zuhause, Residenz, Domizil
    2. "Haus" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Haus" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Haus verkaufen, aber wie? Die wichtigsten Punkte beim Hausverkauf (31)
    2. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Futuristische Architektur: 5 ungewöhnliche Haustypen, die die Zukunft des Wohnens prägen (20)
    3. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Vorbeugung von Wasserschäden: Wichtige Maßnahmen für Hausbesitzer (17)
      1. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Hausbau - von Planung bis zum Einzug (16)
      2. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Sicherheit geht vor: Das Eigenheim vor Gefahren schützen (13)
      3. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Der Traum vom Eigenheim (12)
      4. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Zur Traumimmobilie mithilfe eines Immobilienmaklers (10)
      5. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Balkonanbau Kosten: So berechnen Sie den nachträglichen Anbau (9)
      6. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Trend-Baustoff Glas: Das moderne Zuhause (9)
      7. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Energieeffizientes Haus: Darauf kommt es an! (9)
      8. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Treppenlift-Installation im Haus: Worauf sollte man besonders achten? (9)
      9. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Schornsteinabdeckung - Das sollte man beachten (9)
      10. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Mit Sanierung alte Häuser zukunftsfähig machen (8)
      11. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Alles rund um’s eigene Zuhause: Das müssen Eigenheimbesitzer wissen (8)
      12. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Die häufigsten Fehler beim Hausbau (8)
      13. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Der Hauskauf und die Frage nach dem Eigenkapital (8)
      14. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Frühzeitig an den Sonnenschutz denken (7)
      15. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Gartenplanung - ein wichtiger Teilaspekt beim Hausbau (7)
      16. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Grüner Strom im Eigenheim (7)
      17. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Die wichtigsten Tipps und Hinweise rund um die Baufinanzierung (7)
      18. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps (7)
      19. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Die industrielle Produktion eines Fertighauses (7)
      20. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Der Innenausbau am Haus - mit diesen Tipps gelingt er (7)
      21. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Ratgeber: Umweltentlastung beim Heizen - Tipps für Hausbesitzer (6)
      22. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Ratgeber: Außendämmung oder Innendämmung - was ist die richtige Wahl für Ihr Haus? (6)
      23. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Tipps, für die Einrichtung des neuen Hauses oder der neuen Wohnung (6)
      24. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Wie stellen Unternehmen Fertigungsteile für den Hausbau her? (6)
      25. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Ratgeber: Schallschutz im Haus für Luftschall und Körperschall (5)
      26. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: MEA: Können Bauherren auf den Keller verzichten? (5)
      27. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: OKAL: Der Traum vom Landhaus (5)
      28. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Zukunftsorientierte Bauplanung - Längerfristig denken und Geld sparen (5)
      29. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Altbausanierung - In Eigenregie oder vom Profi durchführen lassen? (5)
      30. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Heimwerker: Das sollte man über Projekte im eigenen Haus wissen (5)
      31. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Dachstuhl sanieren für mehr Energieeffizienz: Eine praktische Anleitung (5)
      32. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: LED Beleuchtung im Außenbereich effektiv nutzen (5)
      33. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Sparen durch Eigenleistung - so akzeptiert die Bank die Muskelhypothek (4)
      34. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Siedle: Immer mit der Ruhe (4)
      35. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Feuchte Wände: Ursachen, Folgen und Maßnahmen (4)
      36. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Keller streichen: Das müssen Sie wissen! (4)
      37. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: So kann Ihnen Baustaub nichts anhaben - wie man Haus und Atemwege vor Staub schützt (4)
      38. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Wie Sie den Hausbau richtig finanzieren (4)
      39. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Wandverkleidung - So geht's (3)
      40. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Immobilien im Ausland bauen oder kaufen: Vor- und Nachteile (3)
      41. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Die sichere Rente - Wohneigentum als Altersvorsorge (2)
      42. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Wenn Bauherren selbst Hand anlegen: Geld spart nur, wer richtig baut (2)
      43. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Isar Bautenschutz GmbH: Instandsetzungsverfahren für feuchte Kellerräume (2)
      44. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Von der Dreifachverglasung zum Passivhausfenster (2)
      45. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: So wird der Traum vom Eigenheim in München wahr (2)
      46. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Mehr Wohlfühlfaktor beim Kochen: die Küche renovieren (2)
      47. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Bedeutung und Entwicklung der Gebäudeversicherung in Deutschland (2)
      48. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Tatortreinigung - professionell und diskret (2)
      49. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Tipps für den günstigen Hausbau (2)
      50. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Akkuschlagschrauber für den Hausgebrauch - worauf sollte beim Kauf geachtet werden? (2)
      51. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: 3 gute Tipps für die Einrichtung des Neubaus (2)
      52. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Technische Gebäudeausrüstung: Das hat es damit auf sich (2)
      53. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Gutes Licht im Haus - wohltuend, gesund, smart und bequem (2)
      54. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Welches Material eignet sich für eine Eingangstür? (2)
      55. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Jeden Tag gesundes Wasser mit einem Osmosefilter (2)
      56. Das Wort "Haus" im Artikel markieren: Personenlift im Privathaus (2)
  8. Kurz erklärt: Immobilie

    Eine Immobilie ist ein Grundstück oder Gebäude, das als Eigentum erworben oder genutzt werden kann. Es kann sich um Wohn- oder Gewerbeimmobilien handeln, die als Investition oder zum eigenen Gebrauch erworben werden.

    1. Synonyme für Immobilie: Gebäude, Objekt, Anlage, Eigentum
    2. "Immobilie" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Immobilie" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Maximieren Sie den Wert Ihrer Immobilie: Schlüsselstrategien für den erfolgreichen Verkauf (84)
    2. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Ein Immobilien-Teilverkauf als Wegbereiter für einen sorgenfreien Ruhestand (57)
    3. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Von der Besichtigung bis zum Kaufvertrag: Der Ablauf eines Immobilienkaufs (53)
      1. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Der Traum vom Eigenheim - worauf sollte man beim Kauf achten? (45)
      2. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Immobilie verkaufen mit Makler: Was spricht dafür? (29)
      3. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Wichtige Aspekte beim Bau neuer Immobilien (26)
      4. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Zur Traumimmobilie mithilfe eines Immobilienmaklers (25)
      5. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Luxusimmobilien: Was sie besonders macht und wie man sie findet (24)
      6. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Der Hauskauf und die Frage nach dem Eigenkapital (17)
      7. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Haus verkaufen, aber wie? Die wichtigsten Punkte beim Hausverkauf (17)
      8. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Wohnungsbau-Fördermittel gewinnen immer stärker an Bedeutung (15)
      9. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Renovierung denkmalgeschützter Immobilien (12)
      10. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: So wird der Traum vom Eigenheim in München wahr (7)
      11. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Mehr Erfolg beim Hausverkauf - Verkaufsanzeigen im Internet an der Spitze der Suchergebnisse positionieren! (6)
      12. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Immobilien im Ausland bauen oder kaufen: Vor- und Nachteile (6)
      13. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Rechte und Pflichten von Vermietern 2015 (5)
      14. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: "Übergabeprotokoll Eigentumswohnung": Wichtige Tipps mit Checkliste (5)
      15. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Zukunftsorientierte Bauplanung - Längerfristig denken und Geld sparen (5)
      16. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Jeder Cent zählt: Effektive Renovierung einer Bestandsimmobilie mit begrenztem Budget (5)
      17. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Wohnen in Berlin - Weiterhin attraktiv trotz steigender Preise (4)
      18. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Bausparen - die Krankenversicherung für die Immobilie (4)
      19. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Bedeutung und Entwicklung der Gebäudeversicherung in Deutschland (4)
      20. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Die wichtigsten Tipps und Hinweise rund um die Baufinanzierung (3)
      21. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Wie Sie den Hausbau richtig finanzieren (3)
      22. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Mieten oder kaufen? Zentrale Fakten & Informatives für die beste Entscheidung (2)
      23. Das Wort "Immobilie" im Artikel markieren: Für den ersten Eindruck: Fassade, Briefkasten und Beleuchtung (2)
  9. Immobilien

    1. Synonyme für Immobilien: Immobilien-Teilverkauf, Teilverkauf von Teilungsverkauf von Teilweiser Immobilienverkauf, Immobilienanteilsverkauf, Anteilsverkauf von
    2. "Immobilien" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Immobilien" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
  10. Kurz erklärt: Käufer

    Ein Käufer ist eine Person, die Waren oder Dienstleistungen erwirbt, sei es gegen Bezahlung oder durch einen Austausch. Diese Personen werden auch als Kunden, Interessenten oder Erwerber bezeichnet. Käufer spielen eine zentrale Rolle im Wirtschaftsprozess, da sie die Nachfrage nach Produkten oder Dienstleistungen repräsentieren und so die Märkte beeinflussen.

    1. Synonyme für Käufer: Kunden, Interessenten, Erwerber, Abnehmer, Kaufinteressenten
    2. "Käufer" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Käufer" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: Maximieren Sie den Wert Ihrer Immobilie: Schlüsselstrategien für den erfolgreichen Verkauf (42)
    2. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: Von der Besichtigung bis zum Kaufvertrag: Der Ablauf eines Immobilienkaufs (30)
    3. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: Haus verkaufen, aber wie? Die wichtigsten Punkte beim Hausverkauf (24)
      1. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: Immobilie verkaufen mit Makler: Was spricht dafür? (17)
      2. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: "Übergabeprotokoll Eigentumswohnung": Wichtige Tipps mit Checkliste (12)
      3. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: Der Hauskauf und die Frage nach dem Eigenkapital (12)
      4. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: Der Traum vom Eigenheim - worauf sollte man beim Kauf achten? (7)
      5. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: Wohnungsbau-Fördermittel gewinnen immer stärker an Bedeutung (6)
      6. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: Mehr Erfolg beim Hausverkauf - Verkaufsanzeigen im Internet an der Spitze der Suchergebnisse positionieren! (4)
      7. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: Immobilien im Ausland bauen oder kaufen: Vor- und Nachteile (3)
      8. Das Wort "Käufer" im Artikel markieren: Mieten oder kaufen? Zentrale Fakten & Informatives für die beste Entscheidung (2)
  11. Kurz erklärt: Kauf

    Kauf bezieht sich auf den Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gegen eine entsprechende Gegenleistung. Das können physische Produkte wie auch immaterielle Dinge wie Lizenzen oder Dienstleistungen sein.

    1. Synonyme für Kauf: Erwerb, Anschaffung, Einkauf, Akquisition, Besorgung
    2. "Kauf" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Kauf" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Kauf oder Miete von Arbeitsbühnen: Diese Überlegungen sollten Unternehmen im Vorfeld anstellen (36)
    2. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Warum eine Minibagger-Miete oft die bessere Wahl ist (23)
    3. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Der Traum vom Eigenheim - worauf sollte man beim Kauf achten? (20)
      1. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Zur Traumimmobilie mithilfe eines Immobilienmaklers (13)
      2. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Mieten oder kaufen? Zentrale Fakten & Informatives für die beste Entscheidung (12)
      3. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Boxspringbett vs. Wasserbett: Welcher Bettentyp ist besser? (8)
      4. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Für die nächste Campingsaison einen Camper selbst ausbauen (8)
      5. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Von der Besichtigung bis zum Kaufvertrag: Der Ablauf eines Immobilienkaufs (6)
      6. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Massivholztisch: Darauf musst Du achten beim Kauf Deines neuen Tisches! (5)
      7. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Wann lohnt sich die Installation von Solarmodulen? (5)
      8. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Portalkran kaufen: Diese Vorteile überwiegen (5)
      9. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Luxusimmobilien: Was sie besonders macht und wie man sie findet (5)
      10. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Trends und Tipps: Auswahl moderner Bodenbeläge für Neubauten (5)
      11. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Trockenausbau mit Gipskartonplatten: Kein Problem für Heimwerker (4)
      12. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Der passende Esstisch bestens geschützt (3)
      13. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: So wird der Traum vom Eigenheim in München wahr (2)
      14. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Was kostet mich der Hausbau? (2)
      15. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Hecken als Sichtschutz: Vorteile und Pflegetipps (2)
      16. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Werkzeugkoffer kaufen: Was muss alles enthalten sein und wie teuer ist er? (2)
      17. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Die wichtigsten Tipps und Hinweise rund um die Baufinanzierung (2)
      18. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Checkliste für ein unvergessliches Grillerlebnis (2)
      19. Das Wort "Kauf" im Artikel markieren: Die häufigsten Fehler beim Hausbau (2)
  12. Kurz erklärt: Kosten

    Kosten bezieht sich auf Ausgaben oder Aufwendungen, die für ein bestimmtes Projekt oder eine bestimmte Sache anfallen. Es können verschiedene Kostenarten wie zum Beispiel Anschaffungskosten, Betriebskosten oder Instandhaltungskosten anfallen.

    1. Synonyme für Kosten: Ausgaben, Aufwendungen, Ausgabenposten, Kostenpunkt, Gebühren
    2. "Kosten" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Kosten" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Kauf oder Miete von Arbeitsbühnen: Diese Überlegungen sollten Unternehmen im Vorfeld anstellen (18)
    2. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Jeder Cent zählt: Effektive Renovierung einer Bestandsimmobilie mit begrenztem Budget (12)
    3. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Balkonanbau Kosten: So berechnen Sie den nachträglichen Anbau (11)
      1. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Fassadendämmungen - Welche Möglichkeiten haben Sie? (11)
      2. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Warum eine Minibagger-Miete oft die bessere Wahl ist (10)
      3. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Der Traum vom Eigenheim - worauf sollte man beim Kauf achten? (9)
      4. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Gartenhäuser - Arten, Unterschiede und Kosten (8)
      5. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Die wichtigsten Tipps und Hinweise rund um die Baufinanzierung (8)
      6. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Ein Immobilien-Teilverkauf als Wegbereiter für einen sorgenfreien Ruhestand (8)
      7. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Wann lohnt sich die Installation von Solarmodulen? (7)
      8. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Altbausanierung - In Eigenregie oder vom Profi durchführen lassen? (6)
      9. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Wichtige Aspekte beim Bau neuer Immobilien (6)
      10. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: PVC-Bodenbelag: Vorteile, Nachteile und Tipps (6)
      11. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Innovative Materialien und Techniken in der modernen Treppenrenovierung (6)
      12. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Mit einem durchdachten Plan schnell und unkompliziert umziehen (5)
      13. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Wellness im eigenen Garten: Warum eine Fasssauna die perfekte Ergänzung zu Ihrem Hot Tub ist (5)
      14. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Projektmanagement beim Bau - so meistern Bauherren die Bauphase (5)
      15. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Maximieren Sie den Wert Ihrer Immobilie: Schlüsselstrategien für den erfolgreichen Verkauf (5)
      16. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Der Innenausbau am Haus - mit diesen Tipps gelingt er (5)
      17. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Neue Dacheindeckung: Diese Tipps helfen wirklich (5)
      18. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Sparen durch Eigenleistung - so akzeptiert die Bank die Muskelhypothek (4)
      19. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: MEA: Können Bauherren auf den Keller verzichten? (4)
      20. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Mit Sanierung alte Häuser zukunftsfähig machen (4)
      21. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Vielseitiger Einsatz und viele Möglichkeiten in großen Höhen: Der Industriekletterer (3)
      22. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Was kostet mich der Hausbau? (3)
      23. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Rechte und Pflichten von Vermietern 2015 (3)
      24. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Dachsanierung: Auf das richtige Material kommt es an (3)
      25. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Haus Sanierung - Machbar mit diesen Tipps (3)
      26. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Braucht man einen Keller? (3)
      27. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Komplettierte Sanitäreinbauteile optimieren Sanitärtechnik (2)
      28. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Neue Energiesparverordnung ab Januar 2016 (2)
      29. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Bedeutung und Entwicklung der Gebäudeversicherung in Deutschland (2)
      30. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Monteurunterkunft.de - in Monteurunterkünften besser unterkommen (2)
      31. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Massivhaus oder Fertighaus - wo liegen die Unterschiede? (2)
      32. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Alles rund um’s eigene Zuhause: Das müssen Eigenheimbesitzer wissen (2)
      33. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Immobilien im Ausland bauen oder kaufen: Vor- und Nachteile (2)
      34. Das Wort "Kosten" im Artikel markieren: Dachfenster einbauen: Alle Infos auf einen Blick (2)
  13. Kurz erklärt: Sanierung

    Sanierung bezeichnet die umfassende Erneuerung oder Reparatur von Gebäuden, Anlagen oder anderen Strukturen. Dies kann die Instandsetzung oder Modernisierung von vorhandenen Elementen oder die vollständige Wiederherstellung umfassen. Sanierungsmaßnahmen können erforderlich sein, um Schäden zu reparieren, die Nutzungsdauer zu verlängern oder die Energieeffizienz zu verbessern.

    1. Synonyme für Sanierung: Renovierung, Restaurierung, Modernisierung, Instandsetzung, Reparatur, Erneuerung, Aufarbeitung, Wiederherstellung, Überholung, Refurbishment.
    2. "Sanierung" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Sanierung" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Kachelofen sanieren: Was sind die Optionen? (49)
    2. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Dachstuhl sanieren für mehr Energieeffizienz: Eine praktische Anleitung (12)
    3. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Altbausanierung - In Eigenregie oder vom Profi durchführen lassen? (10)
      1. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Terrasse sanieren: Diese Möglichkeiten es gibt (9)
      2. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Haus Sanierung - Machbar mit diesen Tipps (8)
      3. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Wärmedämmung alter Fassaden mit YTONG-Planplatten (7)
      4. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Energieeffizientes Haus: Darauf kommt es an! (7)
      5. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen (5)
      6. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Perlite: Trittschall ade! (4)
      7. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Optimal für Neubau und Sanierung - Das Prefa-Langzeitdach (3)
      8. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Mit Sanierung alte Häuser zukunftsfähig machen (3)
      9. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Isar Bautenschutz GmbH: Instandsetzungsverfahren für feuchte Kellerräume (2)
      10. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Renovierung denkmalgeschützter Immobilien (2)
      11. Das Wort "Sanierung" im Artikel markieren: Wie Sie den Hausbau richtig finanzieren (2)
  14. Kurz erklärt: Sanierungsbedarf

    Sanierungsbedarf beschreibt den Zustand eines Gebäudes, einer Anlage oder eines Objekts, bei dem Sanierungsmaßnahmen erforderlich sind. Dies kann aufgrund von Schäden oder Abnutzung auftreten oder um ein Objekt auf einen höheren Standard zu bringen. Sanierungsbedarf kann auch im Rahmen von Renovierungs- oder Modernisierungsprojekten ermittelt werden.

    1. Synonyme für Sanierungsbedarf: Renovierungsbedarf, Instandsetzungsbedarf, Modernisierungsbedarf, Restaurierungsbedarf, Reparaturbedarf
    2. "Sanierungsbedarf" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Sanierungsbedarf" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Keywords und Schlagworte des Artikels "Darauf sollten Sie bei einer Bestandsimmobilie achten"

Kurztext:

Darauf sollten Sie bei einer Bestandsimmobilie achten - Bild: Peter Herrmann auf Unsplash Darauf sollten Sie bei einer Bestandsimmobilie achten. Wer auf der Suche nach den eigenen vier Wänden zum Leben und als Altersvorsorge ist, der wird aufgrund der astronomischen Preise für einen Neubau wohl eher zu einer Bestandsimmobilie tendieren. Bestehende Immobilien sind meist deutlich günstiger, dafür aber oft auch weder technisch noch energetisch auf dem neusten Stand. So viele... ... weiterlesen ...

Keywords: Bank Bestandsimmobilie Dach Fenster Finanzierung Haus Immobilie Immobilien Käufer Kauf Kosten Sanierung Sanierungsbedarf

Schlagworte: Anforderung Angebot Aufwand Bank Baujahr Baustelle Bestandsimmobilie Blick Dämmung Dach Euro Fenster Finanzierung Frage Geld Grundstück Gutachter Haus Hausbesitzer Heizungsanlage Immobilie Interessent Jahr Käufer Kauf Keller Kosten Kredit Lage Land Leben Maßnahme Makler Mensch Nachbar Neubau Paar Preis Rahmen Renovierungsaufwand Sanierung Sanierungsbedarf Spielraum Traumhaus Verkäufer Vorfeld Zeit Zukunft

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "Darauf sollten Sie bei einer Bestandsimmobilie achten"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Presse-Umlauffunktion

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK