Lohnt sich der Einbau einer Entkalkungsanlage?

Lohnt sich der Einbau einer Entkalkungsanlage? - Bild: Markus Spiske auf Unsplash

Bild: Markus Spiske / Unsplash

Lohnt sich der Einbau einer Entkalkungsanlage? In Deutschland wird die Wasserversorgung streng geregelt. Es müssen viele Parameter eingehalten werden, wodurch unser Leitungswasser im internationalen Vergleich eine sehr hohe Qualität aufweist. Leitungswasser kann bedenkenlos getrunken werden. Was allerdings nicht kontrolliert wird, weil es gesundheitlich keine Rolle spielt, ist die Wasserhärte. Die Wasserhärte gibt an, wie hoch der Kalkgehalt im Wasser ist. Die Härte wird in Grad deutscher Härte (° dH) angegeben. Je höher dieser Wert ist, umso mehr "Kalk" ist im Wasser.

Such-Hilfen: Klicken Sie die Wörter an, die für Sie wichtig sind. Diese werden dann im Text markiert und sind dadurch leichter zu erkennen.

Entkalkungsanlage Härte Haushalt Hersteller Kalk Kalkgehalt Leitungswasser Sorglospaket Wasser Wasserhärte

Lohnt sich der Einbau einer Entkalkungsanlage?

Such-Hilfen für Wasser

  • … Ein hoher Kalkgehalt im Wasser ist …
  • … Problematisch wird der Kalk für Haushaltsgeräte und Wasserleitungen, insbesondere im Warmwasserbereich. Ab einer Temperatur von 60° Celsius fällt Kalk exponentiell aus. Die …
  • … Für das Wäsche waschen macht sich eine hohe Wasserhärte beim Waschmittelverbrauch bemerkbar. Je höher die Wasserhärte, umso mehr Tenside …
    • … Eine Entkalkungsanlage lohnt sich ab einer Wasserhärte von 14 - 15° dH. Ab 14 Härtegraden spricht man von …
    • … Hier machen sich alle Nachteile des hohen Kalkgehaltes bemerkbar. Senkt man seine Wasserhärte durch eine Entkalkungsanlage auf 4 - 5 Härtegrade, beseitigt man alle Kalkprobleme …
    • … auf einen Schlag. Das zu enthärtende Wasser wird direkt nach der Wasseruhr und dem Wasserfilter am Hausanschluss gefiltert. Die Wasserhärte bleibt im gesamten Haushalt …

Inhaltsverzeichnis und Schnellsprungziele

Wieso ist eine hohe Wasserhärte schlecht im Haushalt?

Ein hoher Kalkgehalt im Wasser ist gesundheitlich unbedenklich. Problematisch wird der Kalk für Haushaltsgeräte und Wasserleitungen, insbesondere im Warmwasserbereich. Ab einer Temperatur von 60° Celsius fällt Kalk exponentiell aus. Die Folgen sieht man häufig im Badezimmer an den Armaturen oder in der Dusche. Geräte wie Wasserkocher oder Kaffeemaschinen müssen regelmäßig entkalkt werden, sonst droht der Defekt. Im Warmwasserboiler lässt sich der Kalk nicht einfach entfernen. Durch eine ständig wachsende Kalkschicht auf den Heizspiralen kann der Energieverbrauch mit der Zeit deutlich ansteigen.

Für das Wäsche waschen macht sich eine hohe Wasserhärte beim Waschmittelverbrauch bemerkbar. Je höher die Wasserhärte, umso mehr Tenside werden "verbraucht". Deshalb muss die Waschmitteldosierung an die Wasserhärte angepasst werden.

Ab wann lohnt sich eine Entkalkungsanlage?

Eine Entkalkungsanlage lohnt sich ab einer Wasserhärte von 14 - 15° dH. Ab 14 Härtegraden spricht man von "hartem bis sehr hartem" Wasser. Hier machen sich alle Nachteile des hohen Kalkgehaltes bemerkbar. Senkt man seine Wasserhärte durch eine Entkalkungsanlage auf 4 - 5 Härtegrade, beseitigt man alle Kalkprobleme auf einen Schlag. Das zu enthärtende Wasser wird direkt nach der Wasseruhr und dem Wasserfilter am Hausanschluss gefiltert. Die Wasserhärte bleibt im gesamten Haushalt konstant niedrig.

Hersteller von Entkalkungsanlagen

Alfiltra hat sich als Hersteller von Entkalkungsanlagen etabliert und bietet hochwertige Produkte zu einem günstigen Preis an. Besonders das sogenannte Sorglospaket nimmt dem Kunden viel Arbeit ab. Man muss lediglich wissen, welche Anlagengröße richtig ist. Das Sorglospaket enthält schließlich alle erforderlichen Komponenten, inklusive Entkalkungsanlage, Anschluss Material, Montage und 5 Säcken Salzvorrat. So muss man sich um nichts kümmern. Wer die Entkalkungsanlage selbst einbauen lassen möchte, kann einzelne Anlagen bestellen.

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Relevante Schwerpunktthemen mit weiteren Artikeln und Volltext-Suche

Entkalkungsanlage Kalk Kalkgehalt Wasser Wasserhärte

Logo von BauKI BauKI: Innovatives Miteinander und gemeinsam mehr erreichen

Verantwortlich für BauKI

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Schwerpunktthemen, Synonyme und themenbezogene Pressetexte

  1. Schwerpunktthemen: Entkalkungsanlage Kalk Kalkgehalt Wasser Wasserhärte
  2. Kurz erklärt: Entkalkungsanlage

    Eine Entkalkungsanlage ist ein Gerät, das zur Entfernung von Kalkablagerungen aus Wasserleitungen und Haushaltsgeräten wie Kaffeemaschinen oder Waschmaschinen eingesetzt wird. Es kann als Entkalker, Kalkfilter, Entkalkungssystem oder Kalkschutzanlage bezeichnet werden und erhöht die Lebensdauer und Effizienz von Geräten.

    1. Synonyme für Entkalkungsanlage: Entkalker, Kalkfilter, Entkalkungssystem, Entkalkungsgerät, Kalkschutzanlage, Wasserenthärtungsanlage, Kalkentferner, Kalkschutzsystem, Kalkablagerungsbeseitiger, Enthärtungsapparat
    2. "Entkalkungsanlage" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Entkalkungsanlage" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  3. Kurz erklärt: Kalk

    Kalk ist eine chemische Verbindung, die hauptsächlich aus Calciumcarbonat besteht. Es ist ein weit verbreitetes Mineral und wird in verschiedenen Anwendungen verwendet, einschließlich der Herstellung von Kalkputz, Kalksteinen, Kalkmörtel und Kalkfarben. Kalk wird auch in der Landwirtschaft zur Bodenverbesserung eingesetzt.

    1. Synonyme für Kalk: Calciumcarbonat, Kreide, Marmor, Kalkstein, Kalkhydrat, Branntkalk, Kalkerde, Hydratkalk, Calciumoxid, Löschkalk
    2. "Kalk" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Kalk" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Kalk in: Sto: Anspruchsvolles Design für Innenräume
      Sto: Anspruchsvolles Design für Innenräume
      Sto: Anspruchsvolles Design für Innenräume
  4. Kurz erklärt: Kalkgehalt

    Der Kalkgehalt bezieht sich auf den Anteil von Calciumcarbonat (CaCO3) oder anderen Calciumverbindungen in einer Substanz oder einem Material. Dieser Parameter ist von Bedeutung in verschiedenen Bereichen wie Geologie, Wasserwirtschaft, Landwirtschaft und Bauwesen. In natürlichen Gewässern und Böden beeinflusst der Kalkgehalt die chemischen und biologischen Prozesse. Hartes Wasser mit hohem Kalkgehalt kann zu Ablagerungen in Rohrleitungen und Haushaltsgeräten führen. In der Landwirtschaft ist der Kalkgehalt des Bodens wichtig für die Pflanzenverfügbarkeit von Nährstoffen und die Bodenstruktur. Beim Bau kann ein hoher Kalkgehalt in Baumaterialien deren Eigenschaften und Haltbarkeit beeinflussen. Die Messung des Kalkgehalts erfolgt durch verschiedene Methoden wie Titration oder spektroskopische Verfahren. In der Umwelttechnik ist die Kontrolle des Kalkgehalts wichtig für Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung. Das Verständnis und die Regulierung des Kalkgehalts sind entscheidend für viele industrielle Prozesse und ökologische Betrachtungen.

    1. Synonyme für Kalkgehalt: Härtegrad, Wasserhärte, Kalkablagerungen, Kalkrückstände, Kalkschleier, Kalkkonzentration, Kalziumgehalt, Wasserqualität, Kalkanteil, Kalkresiduum
    2. "Kalkgehalt" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Kalkgehalt" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  5. Kurz erklärt: Wasser

    Wasser ist eine lebensnotwendige, transparente und geruchlose Flüssigkeit, die für alle bekannten Lebensformen von fundamentaler Bedeutung ist. Chemisch besteht es aus zwei Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom (H2O). Wasser bedeckt etwa 71% der Erdoberfläche und macht einen Großteil des menschlichen Körpers aus. Es spielt eine zentrale Rolle in zahlreichen biologischen, chemischen und physikalischen Prozessen. Als universelles Lösungsmittel ist es essenziell für Stoffwechselvorgänge, Photosynthese, Klimaregulierung und geologische Prozesse. In der Natur kommt Wasser in verschiedenen Aggregatzuständen vor - als Flüssigkeit, Eis und Wasserdampf. Der Wasserkreislauf, bestehend aus Verdunstung, Kondensation und Niederschlag, ist ein fundamentaler Prozess im globalen Ökosystem. Zugang zu sauberem Trinkwasser ist ein grundlegendes Menschenrecht und eine globale Herausforderung. Wasser wird in der Landwirtschaft, Industrie und Energiegewinnung intensiv genutzt. Wassermanagement und -schutz sind angesichts des Klimawandels und wachsender Bevölkerungen von zunehmender Bedeutung. In vielen Kulturen hat Wasser auch eine spirituelle und symbolische Bedeutung. Die nachhaltige Nutzung und gerechte Verteilung von Wasserressourcen sind zentrale Themen der globalen Umwelt- und Entwicklungspolitik.

    1. Synonyme für Wasser: Nässe, Flüssigkeit, H2O, Aqua, Feuchtigkeit, Nassigkeit, Brühe, Niederschlag, Regen
    2. "Wasser" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Wasser" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Wasser in: Wärmepumpen 2024: Kosten, Förderung und Preise im Überblick
      Wärmepumpen 2024: Kosten, Förderung und Preise im Überblick
      Wärmepumpen 2024: Kosten, Förderung und Preise im Überblick
    2. Wasser in: So vermeiden Sie Schäden an Ihrer Dachrinne im Winter
      So vermeiden Sie Schäden an Ihrer Dachrinne im Winter
      So vermeiden Sie Schäden an Ihrer Dachrinne im Winter
    3. Wasser in: Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps
      Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps
      Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps
      1. Wasser in: Jeden Tag gesundes Wasser mit einem Osmosefilter
        Jeden Tag gesundes Wasser mit einem Osmosefilter
        Jeden Tag gesundes Wasser mit einem Osmosefilter
      2. Wasser in: Hochwasserschutz im urbanen Raum: Wie Städte sich gegen Überschwemmungen wappnen
        Hochwasserschutz im urbanen Raum: Wie Städte sich gegen Überschwemmungen wappnen
        Hochwasserschutz im urbanen Raum: Wie Städte sich gegen Überschwemmungen wappnen
      3. Wasser in: Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind!
        Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind!
        Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind!
      4. Wasser in: Zisternenbau im Garten: Das gilt es zu beachten!
        Zisternenbau im Garten: Das gilt es zu beachten!
        Zisternenbau im Garten: Das gilt es zu beachten!
      5. Wasser in: DIY-Sichtschutz aus Doppelstegplatten: So erreicht man ein stilvolles Resultat
        DIY-Sichtschutz aus Doppelstegplatten: So erreicht man ein stilvolles Resultat
        DIY-Sichtschutz aus Doppelstegplatten: So erreicht man ein stilvolles Resultat
      6. Wasser in: Ratgeber: Wassersparen im Badezimmer - Tipps für mehr Komfort und Nachhaltigkeit
        Ratgeber: Wassersparen im Badezimmer - Tipps für mehr Komfort und Nachhaltigkeit
        Ratgeber: Wassersparen im Badezimmer - Tipps für mehr Komfort und Nachhaltigkeit
      7. Wasser in: Grünes Wohnen - Warum Hängepflanzen jedes Zuhause verschönern
        Grünes Wohnen - Warum Hängepflanzen jedes Zuhause verschönern
        Grünes Wohnen - Warum Hängepflanzen jedes Zuhause verschönern
      8. Wasser in: Nachhaltige Abwasserbehandlung - welche Möglichkeiten stehen Ihnen offen und worauf gilt es zu achten?
        Nachhaltige Abwasserbehandlung - welche Möglichkeiten stehen Ihnen offen und worauf gilt es zu achten?
        Nachhaltige Abwasserbehandlung - welche Möglichkeiten stehen Ihnen offen und worauf gilt es zu achten?
      9. Wasser in: Alles rund um’s eigene Zuhause: Das müssen Eigenheimbesitzer wissen
        Alles rund um’s eigene Zuhause: Das müssen Eigenheimbesitzer wissen
        Alles rund um’s eigene Zuhause: Das müssen Eigenheimbesitzer wissen
      10. Wasser in: Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen
        Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen
        Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen
      11. Wasser in: Isar Bautenschutz GmbH: Instandsetzungsverfahren für feuchte Kellerräume
        Isar Bautenschutz GmbH: Instandsetzungsverfahren für feuchte Kellerräume
        Isar Bautenschutz GmbH: Instandsetzungsverfahren für feuchte Kellerräume
      12. Wasser in: Feuchte Wände: Ursachen, Folgen und Maßnahmen
        Feuchte Wände: Ursachen, Folgen und Maßnahmen
        Feuchte Wände: Ursachen, Folgen und Maßnahmen
      13. Wasser in: Waschtischunterschränke - schwebend und leicht
        Waschtischunterschränke - schwebend und leicht
        Waschtischunterschränke - schwebend und leicht
      14. Wasser in: Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß
        Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß
        Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß
      15. Wasser in: Warum braucht ein Neubau eine Baubeheizung?
        Warum braucht ein Neubau eine Baubeheizung?
        Warum braucht ein Neubau eine Baubeheizung?
      16. Wasser in: Keller streichen: Das müssen Sie wissen!
        Keller streichen: Das müssen Sie wissen!
        Keller streichen: Das müssen Sie wissen!
      17. Wasser in: 5 Tipps für die Installation von Heizkörpern
        5 Tipps für die Installation von Heizkörpern
        5 Tipps für die Installation von Heizkörpern
  6. Kurz erklärt: Wasserhärte

    Die Wasserhärte gibt an, wie viel Kalk im Wasser gelöst ist. Sie wird in verschiedenen Härtegraden gemessen und ist abhängig vom geologischen Untergrund, aus dem das Wasser stammt. Eine hohe Wasserhärte kann zu Kalkablagerungen in Rohren und Haushaltsgeräten führen.

    1. Synonyme für Wasserhärte: Härtegrad, Wasserqualität, Kalkgehalt, Wasserhärtebereich, Härteanforderungen
    2. "Wasserhärte" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Wasserhärte" in "A-Z der Presse-Themen" suchen

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Schwerpunktthemen, Schlagworte und Suchmaschinen-Links zum Thema: Lohnt sich der Einbau einer Entkalkungsanlage?

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "Lohnt sich der Einbau einer Entkalkungsanlage?"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Google-Leistungsdiagnostik / PageSpeed Insights / Core Web Vitals-Bewertung Google-Leistungsdiagnostik / PageSpeed Insights / Core Web Vitals-Bewertung dieser Seite

Zur Information: Google speichert die Testergebnisse leider nur für 4 Wochen. Wir bemühen uns, die Testergebnisse regelmäßig zu aktualisieren, auch wenn sich der Seiteninhalt nicht ändert, können dies jedoch nicht immer gewährleisten. Sie haben jedoch die Möglichkeit, und den Test selbst durchzuführen.

Mobil und Computer: Leistung | Barrierefreiheit | Best Practices | SEO
Leistung | Barrierefreiheit | Best Practices | SEO
Google-Leistungsdiagnostik - Mobil und Computer

Auffindbarkeit bei Suchmaschinen
Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Entdecken Sie weitere informative Pressebeiträge

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN