Terrasse - Balkon, Freisitz, Veranda, Patio, Hofgarten, Loggia, Altan, Dachterrasse, Gartenterrasse, Außenbereich,

Terrasse - Balkon, Freisitz, Veranda, Patio, Hofgarten, Loggia, Altan, Dachterrasse, Gartenterrasse, Außenbereich,

Terrasse
Bild: Collov Home Design / Unsplash

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Terrasse

Eine Terrasse ist ein ebenerdiger oder leicht erhöhter Freisitz im Außenbereich, der direkt an ein Haus oder eine Wohnung angrenzt

Eine Terrasse ist ein ebenerdiger oder leicht erhöhter Freisitz im Außenbereich, der direkt an ein Haus oder eine Wohnung angrenzt. Sie dient als Erweiterung des Wohnraums ins Freie und bietet einen Ort zum Entspannen, Essen, Unterhalten oder zum Genießen der Natur. Terrassen können aus verschiedenen Materialien wie Holz, Stein, Beton oder Verbundwerkstoffen gebaut sein und variieren in Größe und Design. Im Gegensatz zu Balkonen sind Terrassen in der Regel ebenerdig und können sowohl überdacht als auch offen sein. Sie spielen eine wichtige Rolle in der modernen Architektur und Landschaftsgestaltung, da sie den Übergang zwischen Innen- und Außenbereich schaffen und den Wohnwert einer Immobilie erheblich steigern können. Die Gestaltung einer Terrasse kann von minimalistisch bis üppig bepflanzt reichen und sollte idealerweise mit dem Stil des Hauses und der umgebenden Landschaft harmonieren. Terrassen bieten Raum für Outdoor-Möbel, Grillbereiche und oft auch für Bepflanzungen. In wärmeren Klimazonen können sie als zusätzlicher Wohnraum für einen Großteil des Jahres genutzt werden. Die Planung einer Terrasse erfordert Überlegungen zu Drainage, Beleuchtung, Privatsphäre und Wetterschutz. Moderne Terrassenkonzepte integrieren oft Elemente wie Outdoor-Küchen, Feuerstellen oder sogar Wasserspiele. In städtischen Gebieten können Dachterrassen wertvolle Freiräume in dicht bebauten Umgebungen schaffen. Die richtige Pflege und Instandhaltung von Terrassen ist wichtig für ihre Langlebigkeit und Sicherheit.

Synonyme für "Terrasse": Balkon, Freisitz, Veranda, Patio, Hofgarten, Loggia, Altan, Dachterrasse, Gartenterrasse, Außenbereich,

Bedeutungsunterschiede:

  • Eine Terrasse ist ein erhöhter Bereich außerhalb eines Gebäudes, der oft für Erholungszwecke genutzt wird.
  • Ein Balkon ist eine Plattform oder ein erhöhter Bereich außerhalb eines Gebäudes, der normalerweise über dem Boden liegt und über eine Tür oder einen Zugang vom Inneren des Gebäudes aus erreicht werden kann.
  • Ein Freisitz ist ein Bereich im Freien, der speziell für Sitzgelegenheiten und Entspannung gestaltet ist.
  • Eine Veranda ist ein überdachter Bereich vor einem Haus oder einer Wohnung, der oft als Sitzbereich genutzt wird.
  • Ein Patio ist ein gepflasterter Bereich im Freien, der oft für Unterhaltung und Erholung genutzt wird.
  • Ein Hofgarten ist ein Garten innerhalb eines Innenhofs oder Hofes, der oft als Erweiterung des Wohnraums genutzt wird.

Fachgebiete: Gartenarchitektur, Bauwesen, Immobilienwirtschaft, Landschaftsplanung, Architektur

Situationen: Anwendung in der Planung und Gestaltung von Außenbereichen, Immobilienbewertungen, Bauprojekten, Landschaftsarchitektur

Kontexte:

    <li>Gartenarchitekten gestalten <b>Balkone</b> und <b>Freisitze</b> nach individuellen Wünschen.</li> <li> Im Bauwesen wird die <b>Veranda</b> oft als Erweiterung des Wohnraums betrachtet.</li> <li> Immobilienmakler betonen die Vorteile einer schönen <b>Terrasse</b> bei der Objektpräsentation.</li> <li> Landschaftsplaner integrieren <b>Patios</b> und Hofgärten in ihre Konzepte für Wohnanlagen.</li> <li> Architekten berücksichtigen den <b>Außenbereich</b> bei der Gesamtplanung eines Hauses.</li>

Beispielsätze:

    <li>Der <b>Balkon</b> bietet einen schönen Ausblick.</li> <li> Auf dem <b>Freisitz</b> kann man wunderbar entspannen.</li> <li> Die <b>Veranda</b> ist ein beliebter Treffpunkt im Sommer.</li> <li> Der <b>Patio</b> ist stilvoll gestaltet.</li> <li> Der <b>Hofgarten</b> wurde mit viel Liebe zum Detail angelegt.</li>

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Terrasse" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Musterbild:

Eine Terrasse ist ein ebenerdiger oder leicht erhöhter Freisitz im Außenbereich, der direkt an ein Haus oder eine Wohnung angrenzt
Eine Terrasse ist ein ebenerdiger oder leicht erhöhter Freisitz im Außenbereich, der direkt an ein Haus oder eine Wohnung angrenzt
Bild: Collov Home Design / Unsplash

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Terrassenbelag

Ein Terrassenbelag ist die Oberfläche einer Terrasse, die aus verschiedenen Materialien wie Holz, Stein, Fliesen oder Kunststoff bestehen kann

Ein Terrassenbelag ist die Oberfläche einer Terrasse, die aus verschiedenen Materialien wie Holz, Stein, Fliesen oder Kunststoff bestehen kann. Der Belag dient dazu, den Boden der Terrasse abzudecken und eine ebene, begehbare Fläche zu schaffen. Er trägt maßgeblich zur Ästhetik und Funktionalität des Außenbereichs bei.

Synonyme für "Terrassenbelag": Bodenbelag, Außenbelag, Bodenverkleidung, Terrassenoberfläche, Fußboden, Terrassendiele, Terrassenplatte, Terrassenfliese, Holzbelag, Steinbelag,

Bedeutungsunterschiede:

  • Der Bodenbelag einer Terrasse bezeichnet das Material, das auf der Oberfläche des Terrassenbodens installiert ist, um Komfort, Ästhetik und Funktionalität zu bieten.
  • Ein Außenbelag bezeichnet den Bodenbelag, der speziell für den Einsatz im Freien entwickelt wurde und den Witterungseinflüssen standhalten kann.
  • Eine Bodenverkleidung ist ein Material, das auf einer Oberfläche installiert wird, um sie zu schützen oder zu verschönern, wie zum Beispiel Fliesen, Holz oder Verbundwerkstoffe.
  • Die Terrassenoberfläche bezeichnet die obere Schicht oder das Material, das auf der Terrassenstruktur installiert ist und mit den Füßen betreten wird.
  • Ein Fußboden ist die horizontale Fläche einer Terrasse, die zum Gehen, Stehen oder Möbelstellen genutzt wird.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Terrassenbelag" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Musterbild:

Ein Terrassenbelag ist die Oberfläche einer Terrasse, die aus verschiedenen Materialien wie Holz, Stein, Fliesen oder Kunststoff bestehen kann
Ein Terrassenbelag ist die Oberfläche einer Terrasse, die aus verschiedenen Materialien wie Holz, Stein, Fliesen oder Kunststoff bestehen kann
Bild: Collov Home Design / Unsplash

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Terrassenfliese

Terrassenfliesen sind speziell für den Außenbereich konzipierte Bodenbeläge, die sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sind

Terrassenfliesen sind speziell für den Außenbereich konzipierte Bodenbeläge, die sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sind. Sie zeichnen sich durch hohe Witterungsbeständigkeit, Frostresistenz und Rutschfestigkeit aus. Hergestellt aus Materialien wie Keramik, Naturstein, Beton oder Verbundwerkstoffen, bieten sie eine breite Palette an Designs, von natürlichen Holz- und Steinoptiken bis hin zu modernen Mustern. Terrassenfliesen müssen extremen Temperaturschwankungen, UV-Strahlung und Feuchtigkeit standhalten. Viele Modelle verfügen über spezielle Oberflächenbehandlungen zur Verbesserung der Rutschsicherheit und Pflegeleichtigkeit. Die Verlegung kann auf verschiedene Arten erfolgen, einschließlich fester Verklebung oder als lose verlegte Platten auf Stelzlagern, was eine einfache Wartung und Drainage ermöglicht. Innovative Terrassenfliesen integrieren zunehmend umweltfreundliche Materialien und Produktionsprozesse, um den wachsenden Ansprüchen an Nachhaltigkeit gerecht zu werden.

Synonyme für "Terrassenfliese": Platten, Fliesen, Pflastersteine, Gehwegplatten, Bodenplatten, Terrassenplatte, Bodenfliese, Außenfliese, Steinfliese, Keramikfliese,

Bedeutungsunterschiede:

  • Eine Terrassenfliese ist eine einzelne Platte oder Fliese, die zur Abdeckung der Terrassenfläche verwendet wird.
  • Platten sind flache, rechteckige oder quadratische Stücke aus Materialien wie Beton, Stein oder Keramik, die als Bodenbelag im Außenbereich verwendet werden.
  • Fliesen sind kleine, flache Stücke aus Keramik, Stein oder anderen Materialien, die zur Abdeckung von Oberflächen wie Böden oder Wänden verwendet werden.
  • Pflastersteine sind kleine, dünne Steine, die zur Verlegung von Wegen oder Terrassen verwendet werden.
  • Gehwegplatten sind flache, rechteckige oder quadratische Platten aus Beton oder Stein, die für Gehwege oder Terrassen verwendet werden.

Fachgebiete: Landschaftsarchitektur, Baustoffkunde, Gartengestaltung, Außenarchitektur, Keramik.

Situationen: Terrassenbau, Gartengestaltung, Wegeplanung, Poolumrandung, Balkonrenovierung.

Kontexte:

    <li>In der Landschaftsarchitektur werden <b><b>Terrassenfliesen</b></b> als gestalterisches Element zur Raumbildung eingesetzt.</li> <li> Die Baustoffkunde untersucht die Eigenschaften verschiedener Materialien für <b><b>Außenfliesen</b></b> und <b>Platten</b>.</li> <li> In der Gartengestaltung spielen die Auswahl und Verlegung von <b>Pflastersteinen</b> eine wichtige Rolle.</li> <li> Die Außenarchitektur integriert <b><b>Gehwegplatten</b></b> in ganzheitliche Gestaltungskonzepte für Außenbereiche.</li> <li> In der Keramikindustrie werden speziell für den Außenbereich geeignete <b><b>Bodenplatten</b></b> entwickelt.</li>

Beispielsätze:

    <li>Hochwertige <b><b>Terrassenfliesen</b></b> sind witterungsbeständig und pflegeleicht.</li> <li> Großformatige <b>Platten</b> verleihen der Terrasse eine moderne und großzügige Optik.</li> <li> <b>Fliesen</b> für den Außenbereich müssen frostbeständig und rutschfest sein.</li> <li> <b>Pflastersteine</b> eignen sich besonders für Auffahrten und stark frequentierte Bereiche.</li> <li> <b><b>Gehwegplatten</b></b> aus Beton sind eine kostengünstige Option für die Gartengestaltung.</li> <li> <b><b>Bodenplatten</b></b> aus Naturstein verleihen der Terrasse eine edle und zeitlose Ausstrahlung.</li>

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Terrassenfliese" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Musterbild:

Terrassenfliesen sind speziell für den Außenbereich konzipierte Bodenbeläge, die sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sind
Terrassenfliesen sind speziell für den Außenbereich konzipierte Bodenbeläge, die sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sind
Bild: Collov Home Design / Unsplash

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Terrassengestaltung

Die Terrassengestaltung umfasst die Planung, das Design und die Umsetzung einer Terrasse im Außenbereich

Die Terrassengestaltung umfasst die Planung, das Design und die Umsetzung einer Terrasse im Außenbereich. Dabei werden verschiedene Aspekte berücksichtigt, darunter die Auswahl des Bodenbelags, die Positionierung der Terrasse im Garten, die Integration von Pflanzen und Möbeln sowie die Schaffung einer harmonischen Atmosphäre.

Synonyme für "Terrassengestaltung": Terrassenplanung, Gestaltung des Außenbereichs, Terrassenlayout, Außenraumdesign, Gartenplanung, Terrasseneinrichtung, Terrassendekoration, Terrassendesign, Außenraumgestaltung, Terrassenlandschaftsbau,

Bedeutungsunterschiede:

  • Die Terrassengestaltung umfasst die Planung und Entwicklung des Designs und Layouts für den Außenbereich, insbesondere für Terrassen.
  • Die Terrassenplanung bezieht sich auf den Prozess der Konzeption und Gestaltung einer Terrasse unter Berücksichtigung von Faktoren wie Layout, Materialien, Pflanzen und Möbeln.
  • Die Gestaltung des Außenbereichs bezieht sich auf die Planung und Umsetzung von Designelementen, die den Außenbereich eines Hauses oder Gebäudes verschönern und funktional nutzen.
  • Das Terrassenlayout beschreibt die Anordnung von Elementen wie Möbeln, Pflanzen und Gehwegen auf einer Terrasse, um einen ästhetisch ansprechenden und funktionalen Raum zu schaffen.
  • Das Außenraumdesign bezieht sich auf die Gesamtgestaltung und Nutzung des Außenbereichs eines Hauses oder Gebäudes, einschließlich Terrassen, Gärten, Veranden und Höfen.
  • Die Gartenplanung umfasst die Planung und Gestaltung von Grünflächen im Freien, einschließlich Gärten, Rasenflächen, Beeten und Terrassen, um einen schönen und funktionalen Außenbereich zu schaffen.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Terrassengestaltung" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Musterbild:

Die Terrassengestaltung umfasst die Planung, das Design und die Umsetzung einer Terrasse im Außenbereich
Die Terrassengestaltung umfasst die Planung, das Design und die Umsetzung einer Terrasse im Außenbereich
Bild: Collov Home Design / Unsplash

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Terrassenüberdachung

Eine Terrassenüberdachung ist eine Konstruktion, die über einer Terrasse oder einem Freisitz angebracht wird, um Schutz vor Regen und Sonne zu bieten

Eine Terrassenüberdachung ist eine Konstruktion, die über einer Terrasse oder einem Freisitz angebracht wird, um Schutz vor Regen und Sonne zu bieten. Sie kann aus verschiedenen Materialien wie Holz, Aluminium oder Stahl gefertigt werden und ist in der Regel fest installiert.

Synonyme für "Terrassenüberdachung": Überdachung, Terrassendach, Sonnenschutzdach, Freisitzdach, Pergola, Wintergarten, Glasdach, Vordach, Carport, Pavillon,

Bedeutungsunterschiede:

  • Eine Überdachung ist eine Struktur, die über einem bestimmten Bereich gebaut oder installiert wird, um Schutz vor Witterungseinflüssen wie Sonne, Regen oder Schnee zu bieten.
  • Ein Terrassendach ist ein Dach, das speziell über einer Terrasse installiert wird, um Schutz vor den Elementen zu bieten und den Außenbereich nutzbar zu machen.
  • Ein Sonnenschutzdach ist ein Dach, das entwickelt wurde, um Schatten und Schutz vor Sonneneinstrahlung zu bieten, insbesondere in warmen Klimazonen.
  • Ein Freisitzdach ist ein Dach, das über einem Freisitz oder einem Sitzbereich im Freien installiert wird, um Schutz vor Witterungseinflüssen zu bieten und den Komfort zu erhöhen.
  • Eine Pergola ist eine Struktur mit einem offenen Dach, oft mit horizontalen Balken oder Latten, die als Schattenspender dienen und oft mit Kletterpflanzen bewachsen sind.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Terrassenüberdachung" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Musterbild:

Eine Terrassenüberdachung ist eine Konstruktion, die über einer Terrasse oder einem Freisitz angebracht wird, um Schutz vor Regen und Sonne zu bieten
Eine Terrassenüberdachung ist eine Konstruktion, die über einer Terrasse oder einem Freisitz angebracht wird, um Schutz vor Regen und Sonne zu bieten
Bild: Collov Home Design / Unsplash

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Terrassenverbauung

Die Terrassenverbauung bezieht sich auf den Prozess oder die Konstruktion von Terrassen, insbesondere bei Hanglagen oder unebenem Gelände

Die Terrassenverbauung bezieht sich auf den Prozess oder die Konstruktion von Terrassen, insbesondere bei Hanglagen oder unebenem Gelände. Es umfasst die Gestaltung und den Bau von Stützmauern, Abstützungen oder anderen strukturellen Elementen, um eine ebene und stabile Fläche für die Terrasse zu schaffen. Terrassenverbauungen dienen dazu, Erosion zu verhindern, die Stabilität der Terrasse zu gewährleisten und eine sichere Nutzung des Terrassenbereichs zu ermöglichen.

Synonyme für "Terrassenverbauung": Terrassenbau, Terrassengestaltung, Terrassenverbauung, Terrassenanlage, Terrassenkonstruktion, Terrassenausbau, Terrassenumbau, Terrasseneinbau, Terrassenerweiterung, Terrassenverkleidung,

Bedeutungsunterschiede:

  • Die Terrassenverbauung bezeichnet die Konstruktion und Gestaltung einer Terrasse, einschließlich der Verwendung von verschiedenen Materialien und Techniken.
  • Der Terrassenbau umfasst den gesamten Prozess der Errichtung einer Terrasse, von der Planung bis zur Fertigstellung.
  • Die Terrassengestaltung bezieht sich auf die ästhetische und funktionale Gestaltung der Terrassenfläche, um eine angenehme und funktionale Außenbereich zu schaffen.
  • Eine Terrassenanlage ist eine Struktur oder Einrichtung, die speziell für den Einsatz auf einer Terrasse entwickelt wurde.
  • Die Terrassenkonstruktion bezeichnet die physische Errichtung der Terrassenstruktur, einschließlich der Verwendung von Materialien wie Holz, Beton oder Stein.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Terrassenverbauung" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Musterbild:

Die Terrassenverbauung bezieht sich auf den Prozess oder die Konstruktion von Terrassen, insbesondere bei Hanglagen oder unebenem Gelände
Die Terrassenverbauung bezieht sich auf den Prozess oder die Konstruktion von Terrassen, insbesondere bei Hanglagen oder unebenem Gelände
Bild: Collov Home Design / Unsplash

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN