Dachsanierung: Auf das richtige Material kommt es an

Bitte beachten Sie, dass alle Pressetexte Gastbeiträge mit redaktionellen KI-Anteilen sind, die informelle, werbende und kommerzielle Zwecke verfolgen können. Aus diesem Grund kennzeichnen wir nachfolgenden Artikel als Werbung.

Dachsanierung: Auf das richtige Material kommt es an - Bild: Monsterkoi auf Pixabay

Dachsanierung: Auf das richtige Material kommt es an. Wollen Sie eine Dachsanierung durchführen, ist es wichtig, dass Sie sich für das passende Material entscheiden. Sie stellen so sicher, dass Ihr Vorhaben einfach vonstatten geht und von Erfolg gekrönt ist. Doch stellen Sie sich diesbezüglich mitunter die Frage, zu welchen Werkzeugen und Materialien Sie greifen sollen. In diesem Beitrag erhalten Sie die Antwort. Die erfahren hier außerdem, auf welche Aspekte bei der Dachsanierung zu achten ist.

Inhalt und Schnellsprungziele

Darum ist die Wahl des richtigen Materials so wichtig

Entscheiden Sie sich für die passenden Baustoffe, sind für Sie damit etliche Vorteile verbunden. Über diese Vorzüge können Sie sich unter anderem freuen:

  • Energiekosten sparen mit einer effektiven Dachdämmung samt EPDM Dachfolie
  • umweltschonend mit der richtigen Wahl
  • zufriedenstellendes und langanhaltendes Ergebnis

Es zahlt sich also durchaus aus, einiges an Zeit in die Auswahl des Materials für die Dachsanierung zu investieren. Für diesen Zweck empfiehlt sich unter anderem die EPDM XL Folie.

Die Dachform beeinflusst Ihre Wahl

Zu welchen Baustoffen Sie greifen, hängt unter anderem auch von der Dachform ab. Insbesondere kommt es hierbei auf die Neigung des Hausdachs an. Denn einige Dachdeckungen lassen sich lediglich ab einem bestimmten Neigungswinkel verlegen. Wird von der sogenannten Regeldachneigung gesprochen, handelt es sich hierbei um die unterste Grenze der Dachneigung. Es gelten für die gängigsten Materialien in puncto Regeldachneigung folgende Werte:

  • Biberschwanzziegel: 30°
  • Flachdachziegel: 22°
  • Schiefer: 20°
  • Metallplatten: 8°

Diese Werte werden vom Deutschen Dachhandwerk aufgestellt. Denn damit wollen die Experten sicherstellen, dass das Regenwasser gut abfließen kann.

Sind Sie in Besitz eines Flachdachs, werden auf diesem Abdichtungsbahnen aus Kunststoff oder Bitumen installiert. Ebendiese stellen einen Schutz vor Regenwasser dar und erhöhen die Haltbarkeit des Daches. Denn am Flachdach ist nur ein geringes Gefälle gegeben, weshalb Wasser hier nur langsam abfließt. Es kommt auf diese Weise zu einer stärkeren Beanspruchung des Materials.

Achten Sie auf die Widerstandsfähigkeit

Die Haltbarkeit Ihres Daches hängt nicht nur von dessen Konstruktion, sondern gleichermaßen von der Lebensdauer der gewählten Materialien ab. In diesem Kontext ist jedoch zu bedenken, dass sich keine genauen Angaben machen lassen. Bei folgenden Daten handelt es sich also nur um Richtwerte, die in Einzelfällen sogar deutlich überschritten werden können:

  • Schieferdach: 100 Jahre
  • Metalldach: 75 bis 100 Jahre
  • Dachziegel: 60 bis 80 Jahre
  • Dachsteine: 40 Jahre

Natürlich sind die etwas weniger robusten Dachsteine deutlich günstiger als Schieferplatten. Ob sich eine Investition in ein kostspieliges Material für Sie lohnt, müssen Sie selbst wissen. Wollen Sie ein Haus aber über mehrere Generationen hinweg nutzen und sich eine erneute Dachsanierung ersparen, zahlt es sich aus, zu einem widerstandsfähigen Baustoff zu greifen.

Auch sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass die Lebensdauer der Flachdächer um bis zu 40 Jahre geringer, als die der Steildächer ausfällt. Das Material wird Witterungseinflüssen beim geringen Neigungswinkel besonders stark ausgesetzt. Es macht in diesem Fall beispielsweise durchaus Sinn, in robustere Dachdeckungen zu investieren.

Wie lassen sich Kosten sparen?

Natürlich wollen Sie Ihre Ausgaben bei der Dachsanierung in Grenzen halten. Sie müssen hierbei nicht unbedingt am Material sparen. Vergleichen Sie einfach die Angebote mehrerer Hersteller miteinander. Denn hier kann es bezüglich der Baustoffe zum Teil höhere Unterschiede geben. Falls Sie sich im Vorfeld einen Überblick über zukünftige Ausgaben verschaffen möchten, lassen Sie sich einen Kostenvoranschlag für die Dachsanierung zukommen. Machen Sie Ihre Wahl aber nicht ausschließlich von den Kosten abhängig. Viel wichtiger ist es, dass die Beschaffenheit des Materials und die Qualität der Arbeit stimmen.

Fazit - Information ist alles

Bevor Sie eine Dachsanierung in Angriff nehmen, sollten Sie sich diesbezüglich über Ihre Möglichkeiten schlaumachen. Informieren Sie sich des Weiteren über die verfügbaren Materialien, deren Eigenschaften sowie die Eignung für Ihr Dach. So stellen Sie sicher, dass Sie eine Wahl treffen, die für Sie langfristig positive Folgen hat. Immerhin wollen Sie sich die zeitnahe erneute Renovierung des Hausdaches ersparen. Machen Sie Ihre Entscheidung daher nicht ausschließlich von den Materialkosten abhängig.

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Keywords, Synonyme und themenbezogene Artikel

  1. Keywords: Baustoff Dach Dachsanierung Haltbarkeit Lebensdauer Material
  2. Kurz erklärt: Baustoff

    Als Baustoff bezeichnet man Materialien, die beim Bau von Gebäuden, Brücken oder anderen Bauwerken verwendet werden. Beispiele für Baustoffe sind Beton, Holz, Stahl, Glas oder Kunststoffe. Baustoffe werden nach verschiedenen Kriterien ausgewählt, wie z.B. Stabilität, Witterungsbeständigkeit oder Brandschutz.

    1. Synonyme für Baustoff: Baustoffmaterial, Baustoffwaren, Baustoffprodukt, Baustoffrohstoff, Bauwerkstoff
    2. "Baustoff" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Baustoff" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: Thermische Analyse im Hausbau: Wie du Wärmeleitfähigkeit und Dämmwerte optimierst (8)
    2. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: Trend-Baustoff Glas: Das moderne Zuhause (7)
    3. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: Ratgeber: Wärmeleitung in Baustoffen - Wärmeleitfähigkeit und k-Wert erklärt (5)
      1. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: Was sind die Aufgaben einer Abrissfirma? (5)
      2. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: Die industrielle Produktion eines Fertighauses (5)
      3. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: Nachhaltiger Kellerbau: Ein Leitfaden für die Zukunft des Wohnens (5)
      4. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: 20 Fragen und Antworten zum sicheren Schwimmhallen-Ausbau (4)
      5. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: Innovativer Betonzusatzstoff mindert Schadstoffbelastung (4)
      6. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: Die sichere Rente - Wohneigentum als Altersvorsorge (2)
      7. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: Wenn Bauherren selbst Hand anlegen: Geld spart nur, wer richtig baut (2)
      8. Das Wort "Baustoff" im Artikel markieren: Gebäude durch Baumaßnahmen vor Feuer schützen - Brandschutz ist wichtig und rettet Leben (2)
  3. Kurz erklärt: Dach

    Dach ist die oberste Abdeckung eines Gebäudes und schützt vor Witterungseinflüssen. Die Dachkonstruktion besteht aus Balken, Pfetten und Sparren und wird mit Dachdeckungsmaterialien wie Dachziegeln, Dachplatten oder Schindeln bedeckt. Die Dachhaut bildet die äußerste Schicht des Daches und sorgt für Dichtigkeit und Haltbarkeit. Die Dachfläche ist die gesamte obere Fläche des Daches.

    1. Synonyme für Dach: Bedachung, Dachkonstruktion, Dachdeckung, Dachhaut, Dachfläche
    2. "Dach" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Dach" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Dachinspektion: Wichtige Schritte zur Identifizierung von Beschädigungen und Instandhaltung (43)
    2. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Neue Dacheindeckung: Diese Tipps helfen wirklich (22)
    3. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Vorbeugung von Wasserschäden: Wichtige Maßnahmen für Hausbesitzer (9)
      1. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Ratgeber: Wärmedämmung unterm Dach - Tipps zur Dicke und Dichtigkeit (8)
      2. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Gut gerüstet hoch hinaus (8)
      3. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Wer ist für die Installation der PV-Anlage zuständig? (8)
      4. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Photovoltaik - Bundesregierung legt den Schalter um! (6)
      5. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Mit Sanierung alte Häuser zukunftsfähig machen (4)
      6. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Grüner Strom im Eigenheim (4)
      7. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Darauf sollten Sie bei einer Bestandsimmobilie achten (4)
      8. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Optimal für Neubau und Sanierung - Das Prefa-Langzeitdach (3)
      9. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: 20 Fragen und Antworten zum sicheren Schwimmhallen-Ausbau (2)
      10. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Roto: Schicker Rahmen für schräges Licht (2)
      11. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse (2)
      12. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Feuchte Wände: Ursachen, Folgen und Maßnahmen (2)
      13. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Was sind die Aufgaben einer Abrissfirma? (2)
      14. Das Wort "Dach" im Artikel markieren: Dachfenster einbauen: Alle Infos auf einen Blick (2)
  4. Kurz erklärt: Dachsanierung

    Eine Dachsanierung umfasst alle Maßnahmen, die zur Instandsetzung und Erneuerung der Dachkonstruktion sowie der Dacheindeckung eines Gebäudes notwendig sind. Sie kann sowohl aus optischen als auch aus technischen Gründen notwendig werden.

    1. Synonyme für Dachsanierung: Dachreparatur, Dacherneuerung, Dachrenovierung, Dachumbau, Dachinstandsetzung
    2. "Dachsanierung" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Dachsanierung" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Dachsanierung" im Artikel markieren: Neue Dacheindeckung: Diese Tipps helfen wirklich (11)
  5. Kurz erklärt: Haltbarkeit

    Haltbarkeit bezeichnet die Dauer, für die ein Produkt seine ursprüngliche Qualität und Funktionstüchtigkeit beibehält. Die Haltbarkeit von Produkten hängt von vielen Faktoren ab, wie der Art des Produkts, den verwendeten Materialien oder der Art und Weise, wie es verwendet wird. Eine lange Haltbarkeit ist ein wichtiger Faktor bei der Kaufentscheidung und trägt zur Nachhaltigkeit bei.

    1. Synonyme für Haltbarkeit: Beständigkeit, Langlebigkeit, Haltbarkeitsdauer, Haltbarkeitszeitraum, Dauerhaftigkeit
    2. "Haltbarkeit" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Haltbarkeit" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Haltbarkeit" im Artikel markieren: Wetterfest und strapazierfähig: Die besten Materialien für Bauarbeiter-Arbeitskleidung (5)
    2. Das Wort "Haltbarkeit" im Artikel markieren: Parkettboden: Natürlichkeit in den eigenen vier Wänden (4)
  6. Kurz erklärt: Lebensdauer

    Lebensdauer bezeichnet die Dauer, für die ein Produkt oder eine Sache genutzt werden kann, bevor es ersetzt oder repariert werden muss. Die Lebensdauer hängt von Faktoren wie der Qualität des Produkts, der Nutzungsdauer und den Umweltbedingungen ab.

    1. Synonyme für Lebensdauer: Haltbarkeit, Nutzungsdauer, Lebenserwartung, Lebenszyklus, Lebensspanne
    2. "Lebensdauer" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Lebensdauer" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Lebensdauer" im Artikel markieren: PVC-Bodenbelag: Vorteile, Nachteile und Tipps (11)
    2. Das Wort "Lebensdauer" im Artikel markieren: Dachinspektion: Wichtige Schritte zur Identifizierung von Beschädigungen und Instandhaltung (10)
    3. Das Wort "Lebensdauer" im Artikel markieren: Massivhaus oder Fertighaus - wo liegen die Unterschiede? (9)
      1. Das Wort "Lebensdauer" im Artikel markieren: Schornsteinabdeckung - Das sollte man beachten (7)
      2. Das Wort "Lebensdauer" im Artikel markieren: Die richtige Pflege von Holzfenstern: Tipps für Langlebigkeit und Ästhetik (6)
      3. Das Wort "Lebensdauer" im Artikel markieren: Materialwahl für stilvolle und langlebige Innentüren (6)
      4. Das Wort "Lebensdauer" im Artikel markieren: Die Vorteile von LED-Panels in der Beleuchtungstechnologie: Energieeffizienz, Langlebigkeit und Umweltfreundlichkeit (6)
      5. Das Wort "Lebensdauer" im Artikel markieren: Vertiefen Sie Ihr Wissen über die Auswahl von Materialien für Gitterroststufen: Was Sie wissen müssen (5)
      6. Das Wort "Lebensdauer" im Artikel markieren: Bodenfliesen für die heimischen vier Wände: Keine leichte Wahl (3)
  7. Kurz erklärt: Material

    Das Material bezieht sich auf die Stoffe, die verwendet werden, um etwas zu produzieren oder zu konstruieren. Es kann sich um Werkstoffe wie Metalle oder Kunststoffe oder um natürliche Rohstoffe wie Holz oder Stein handeln.

    1. Synonyme für Material: Werkstoff, Rohstoff, Stoff, Substanz, Grundstoff
    2. "Material" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Material" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Vertiefen Sie Ihr Wissen über die Auswahl von Materialien für Gitterroststufen: Was Sie wissen müssen (59)
    2. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Materialkunde für Profis: Hochwertige Stoffe und Technologien im Plissee-Markt (48)
    3. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Innovative Materialien und Techniken in der modernen Treppenrenovierung (48)
      1. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Trends und Tipps: Auswahl moderner Bodenbeläge für Neubauten (43)
      2. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Materialwahl für stilvolle und langlebige Innentüren (37)
      3. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Wetterfest und strapazierfähig: Die besten Materialien für Bauarbeiter-Arbeitskleidung (37)
      4. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Nachhaltiger Kellerbau: Ein Leitfaden für die Zukunft des Wohnens (35)
      5. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Thermische Analyse im Hausbau: Wie du Wärmeleitfähigkeit und Dämmwerte optimierst (34)
      6. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Die besten Materialien für den Bau deines energieeffizienten Wintergartens (26)
      7. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Baumaterialien der Zukunft: Wie Sie Ihr Eigenheim nachhaltig und robust gestalten (26)
      8. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Zaun bauen: Was ist bei der Planung zu bedenken? (23)
      9. Das Wort "Material" im Artikel markieren: DIY-Sichtschutz aus Doppelstegplatten: So erreicht man ein stilvolles Resultat (21)
      10. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Effektive Techniken zur Betonformgebung - so geht′s (20)
      11. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Organisation des Arbeitsplatzes: Persönlicher Stauraum für Mitarbeiter (19)
      12. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Hybrid-Laserschneidtechniken: Kombination von Faser- und CO2-Lasern für optimale Ergebnisse (19)
      13. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Inneneinrichtung: Dies sind die 4 wichtigsten Trends (18)
      14. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Teppiche - Sichere und bunte Spielwiese für Deine Kinder (18)
      15. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Jeder Cent zählt: Effektive Renovierung einer Bestandsimmobilie mit begrenztem Budget (17)
      16. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Estrichverlegung: Material, Werkzeug und Techniken im Überblick (15)
      17. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Für die nächste Campingsaison einen Camper selbst ausbauen (15)
      18. Das Wort "Material" im Artikel markieren: So finden Sie den idealen Waschtisch (14)
      19. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Schornsteinabdeckung - Das sollte man beachten (14)
      20. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Welches Material eignet sich für eine Eingangstür? (13)
      21. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Akustik im Eigenheim planen - mit diesen Tipps zu einem besseren Raumgefühl (13)
      22. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Den richtigen Bodenbelag finden: Informationen und Tipps (13)
      23. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Nachhaltige Natursteinböden für anspruchsvolle Bauherren (12)
      24. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Werkzeuge für jeden Handwerker: die Must-haves in Ihrer Werkstatt (12)
      25. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Regale - Kriterien für die optimale Wahl (12)
      26. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Vintage Vibes: Retro-Möbelstücke in ein modernes Zuhause integrieren (12)
      27. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Aktuelle Trends in der Gartengestaltung: Minimalismus und Vintage-Elemente (11)
      28. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Die perfekte Pergola für Balkon und Terrasse: Platzsparende Ideen für kleine Außenbereiche (11)
      29. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Maler und Lackierer - die Ausbildung (11)
      30. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Entspannung pur: So schaffen Sie eine Wohlfühloase im Freien (11)
      31. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Dämmstoffe - Welches Material ist das richtige für mich? (10)
      32. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Fassadendämmungen - Welche Möglichkeiten haben Sie? (10)
      33. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Buffetschrank: Perfekte Kombination aus Funktionalität und Stil (10)
      34. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Trockenbau mit Kunststoffplatten (10)
      35. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Rigipsplatten - auch für Anfänger machbar (10)
      36. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Auf der Baustelle perfekt ausgerüstet sein! (9)
      37. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Die industrielle Produktion eines Fertighauses (9)
      38. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Wozu ist Steinwolle gut? (9)
      39. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Ausmisten vor dem Umzug: So gelingt die korrekte Entsorgung von Möbeln und Co. (9)
      40. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Portalkran kaufen: Diese Vorteile überwiegen (9)
      41. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Rigips streichen: Detaillierte Anleitung, Tipps & Tricks (8)
      42. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Inspirierende Ideen für die individuelle Gestaltung Ihres Esszimmers (8)
      43. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Neue Dacheindeckung: Diese Tipps helfen wirklich (8)
      44. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Ratgeber: Wärmeleitung in Baustoffen - Wärmeleitfähigkeit und k-Wert erklärt (7)
      45. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Tipps für den Einbau einer eigenen Sauna (7)
      46. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Die Zukunft des Bauens: Innovative Techniken in der Architekturvisualisierung (7)
      47. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Auf dem Weg zur Energieautarkie: 4 nachhaltige Technologien für das eigene Zuhause (7)
      48. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Ratgeber: Dampfsperre im Haus: Schutz und Einsparungen durch richtige Verwendung (6)
      49. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Ratgeber: Wärmespeicherung - Tipps zur optimalen Nutzung (6)
      50. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Haus Sanierung - Machbar mit diesen Tipps (6)
      51. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Wie stellen Unternehmen Fertigungsteile für den Hausbau her? (6)
      52. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Bauprojekte professionell vorbereiten (6)
      53. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Hochwasserschutz im urbanen Raum: Wie Städte sich gegen Überschwemmungen wappnen (6)
      54. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Kinderzimmer richtig einrichten - die wichtigsten Einrichtungsbereiche im Überblick! (6)
      55. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Kachelofen sanieren: Was sind die Optionen? (6)
      56. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Wichtige Aspekte beim Einbau von Brandschutztüren (6)
      57. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Bauarbeitersicherheit: Der Schlüssel zu einem unfallfreien Bauprozess (6)
      58. Das Wort "Material" im Artikel markieren: PVC-Bodenbelag: Vorteile, Nachteile und Tipps (6)
      59. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Der Innenausbau am Haus - mit diesen Tipps gelingt er (6)
      60. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Kunst von Artihove verschenken (6)
      61. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Rollläden - Mehr als nur Sonnenschutz (5)
      62. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Zäune und Sichtschutz: Das müssen Gartenbesitzer wissen (5)
      63. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Moderne Entsorgungskonzepte: Innovative Lösungen für die Trennung und Verwertung von Sondermüll im Sperrmüll (5)
      64. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Investition in Qualität: Warum gute Gartengeräte wichtig sind (5)
      65. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Die Herausforderungen der Kabelinstallation in modernen Gebäuden (5)
      66. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Gemütliches Wohnzimmer einrichten: So klappt es mit der Kuscheloase (5)
      67. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Schützen Sie Ihre Baustelle: Die Top-Absicherungen für private Bauvorhaben (5)
      68. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Professionelle Abbrucharbeiten mit Erdbau-Lutz (5)
      69. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Ohne Profi-Maschinen sind Profi-Ergebnisse kaum möglich (5)
      70. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse (4)
      71. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Trockenausbau mit Gipskartonplatten: Kein Problem für Heimwerker (4)
      72. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Der passende Esstisch bestens geschützt (4)
      73. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Gut gerüstet hoch hinaus (3)
      74. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Einrichtung: Tipps für den natürlichen Look - wie Sie Ihre Wohnung natürlich einrichten können (3)
      75. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Wenn Bauherren selbst Hand anlegen: Geld spart nur, wer richtig baut (2)
      76. Das Wort "Material" im Artikel markieren: 20 Fragen und Antworten zum sicheren Schwimmhallen-Ausbau (2)
      77. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Sto: Anspruchsvolles Design für Innenräume (2)
      78. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Wenige Handgriffe in einem gemütlichen Zuhause (2)
      79. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Lochbleche - sie halten Einzug in den privaten Bereich (2)
      80. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Möbel nach Maß für ein individuelles Wohnerlebnis (2)
      81. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Fliesen für den gewerblichen und privaten Bereich - auf Trittsicherheit achten und die optimale Abriebklasse wählen (2)
      82. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Warum braucht ein Neubau eine Baubeheizung? (2)
      83. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Akkuschlagschrauber für den Hausgebrauch - worauf sollte beim Kauf geachtet werden? (2)
      84. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Vinyl oder Laminat - welcher Boden ist besser? (2)
      85. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß (2)
      86. Das Wort "Material" im Artikel markieren: So kann Ihnen Baustaub nichts anhaben - wie man Haus und Atemwege vor Staub schützt (2)
      87. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Vinylboden sieht elegant aus und hat viele Vorteile (2)
      88. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Trend-Baustoff Glas: Das moderne Zuhause (2)
      89. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Die Grenzen des modernen Heimwerkers (2)
      90. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Der Traum vom Eigenheim (2)
      91. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Gebäude durch Baumaßnahmen vor Feuer schützen - Brandschutz ist wichtig und rettet Leben (2)
      92. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Fachwerkhäuser - die besten Tipps zur Einrichtung (2)
      93. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Für den ersten Eindruck: Fassade, Briefkasten und Beleuchtung (2)
      94. Das Wort "Material" im Artikel markieren: Die häufigsten Fehler beim Hausbau (2)

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Keywords und Schlagworte des Artikels "Dachsanierung: Auf das richtige Material kommt es an"

Kurztext:

Dachsanierung: Auf das richtige Material kommt es an - Bild: Monsterkoi auf Pixabay Dachsanierung: Auf das richtige Material kommt es an. Wollen Sie eine Dachsanierung durchführen, ist es wichtig, dass Sie sich für das passende Material entscheiden. Sie stellen so sicher, dass Ihr Vorhaben einfach vonstatten geht und von Erfolg gekrönt ist. Doch stellen Sie sich diesbezüglich mitunter die Frage, zu welchen Werkzeugen und Materialien Sie greifen sollen. In diesem Beitrag... ... weiterlesen ...

Keywords: Baustoff Dach Dachsanierung Haltbarkeit Lebensdauer Material

Schlagworte: Ausgabe Baustoff Dach Dachdeckung Dachform Dachsanierung Haltbarkeit Information Jahr Kosten Lebensdauer Material Neigungswinkel Regeldachneigung Wahl Wert Widerstandsfähigkeit

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "Dachsanierung: Auf das richtige Material kommt es an"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Presse-Umlauffunktion

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK