5 Tipps für die Installation von Heizkörpern

Werbung: Bitte beachten Sie, dass alle Pressetexte Gastbeiträge mit redaktionellen KI-Anteilen sind, die informelle, werbende und kommerzielle Zwecke verfolgen können. Aus diesem Grund kennzeichnen wir nachfolgenden Artikel als Werbung.

5 Tipps für die Installation von Heizkörpern - Bild: Gelly___ auf Pixabay
Bild: Gelly___ auf Pixabay

5 Tipps für die Installation von Heizkörpern. Bei der Installation eines Heizkörpers gilt es auf bestimmte Dinge zu achten. Der folgende Ratgeber gibt dazu fünf praktische Tipps und beantwortet zudem auch viele weitere wichtige Fragen zum Abbauen, Streichen, Reinigen und Austauschen eines solchen.

Inhalt und Schnellsprungziele

Die Heizkörper von toom Baumarkt sind sehr hochwertig und funktionieren auf unterschiedliche Weisen. Wer einen solchen benötigt, sollte sich einmal in dem Sortiment des Anbieters umsehen. Unter anderem gibt es Modelle mit Thermostat, Handtuchhalter und die Kunden finden auch den passenden Heizkörperlack, mit dem sie die bereits vorhandenen Heizkörper neu lackieren können.

Was kostet ein Heizkörper?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Denn es gibt unterschiedliche Arten von Heizkörpern, die verschieden teuer sind. Wichtig ist es aber in jedem Fall, die Raumgröße zu berechnen und dann ein Modell auszuwählen.

Wie entlüfte ich einen Heizkörper?

Öl-Heizkörper müssen von Zeit zu Zeit entlüftet werden, um noch einwandfrei zu funktionieren. Hierfür verfügen sie an der linken oder rechten Seite über ein Ventil. Dieses lässt sich mit einem speziellen Schlüssel oder auch mit einem bestimmten Schraubenzieher öffnen. Dadurch entweicht Luft, die sich in dem Heizkörper angesammelt hat. Zur Sicherheit sollten Sie beim Entlüften ein Glas oder ein anderes Gefäß unter das Ventil halten. Denn wenn Letzteres zu lange geöffnet wird, kann es sein, dass auch ein wenig Wasser ausläuft. Dieses fangen Sie mit dem Glas auf und verhindern eine Verschmutzung oder Beschädigung der Möbel oder anderen Gegenstände.

5 Tipps für die Installation/das Abbauen und auch das Austauschen eines Heizkörpers

5 Tipps für die Installation/das Abbauen und auch das Austauschen eines Heizkörpers
5 Tipps für die Installation/das Abbauen und auch das Austauschen eines Heizkörpers
Bild: Gelly___ auf Pixabay

1. Die richtige Größe wählen

Um das Schlafzimmer, die Küche oder auch das Bad immer bestmöglich beheizen zu können, sollte der Heizkörper eine passende Größe haben. Dabei sollte Ersterer sehr genau ausgemessen. Anhand der errechneten Werte wird dann ein passendes Modell gewählt. In der Regel steht auf der Verpackung beziehungsweise in der Beschreibung des jeweiligen Heizkörpers in flach, für wie viele Quadratmeter es sich eignet.

2. Die Heizkörperkonsolen richtig anpassen

Sehr wichtig ist auch, dass die Befestigungskonsole ideal an die Höhe der neuen Heizung mit Thermostat im Bad eingestellt wird. Hierfür werden die Befestigungslöcher genau ausgemessen. Zudem sollte der Heizkörper mit Handtuchhalter oben und unten mindestens zehn Zentimeter Luft haben. Anschließend mit einer Wasserwaage ausgemessen, wie die Bohrmarkierungen waagerecht ausgerichtet sind. Diese ganze Arbeit entfällt, wenn ein baugleiches Modell gewählt wird. Denn dann können die vorhandenen Konsolen genutzt werden.

3. Alle Anschlüsse noch einmal kontrollieren

Nach der Installation des Heizkörpers werden alle Anschlüsse noch einmal kontrolliert. Hierfür wird in erster Linie geschaut, ob diese auch wirklich alle dicht sind. Zudem kann es durchaus auch passieren, dass die neue Heizung mehrfach entlüftet oder auch neu mit Wasser gefüllt werden muss. Erst dann heißt er wie gewünscht und kann seine Aufgabe korrekt erfüllen. Ist das der Fall kann der gewünschte Heizkörperlack aufgetragen werden.

4. Das korrekte Werkzeug besorgen

Um den neuen Heizkörper installieren zu können, sollte das passende Werkzeug zur Hand sein. Dazu gehören:

  • eine Schlagbohrmaschine
  • eine Wasserpumpenzange
  • ein Zollstock
  • ein Entlüftungsschlüssel
  • eine Wasserwaage
  • unterschiedliche Schraubendreher

In Sachen Material sollten zudem auch noch folgende Gegenstände zur Hand sein:

  • verschiedene Schrauben
  • Dübel
  • Dichtpaste und
  • Befestigungskonsolen

5. Den passenden Ort für die Installation wählen

Damit die Heizung ihren Zweck bestmöglich erfüllen und den Raum aufheizen kann, sollte sie an einem geeigneten Ort installiert werden. In der Küche, im Wohnzimmer und auch im Schlafzimmer wird dafür immer ein Ort vor einem Fenster gewählt. Dabei muss es sich daher immer um eine Außenwand handeln.

Wer die oben beschriebenen Tipps und Tricks beachtet, kann seinen Heizkörper flach schnell und unkompliziert installieren, entlüften, streichen, lackieren und auch reinigen. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass der Anschluss vor der ersten Inbetriebnahme noch einmal kontrolliert wird. So lassen sich eventuelle Fehler beseitigen und die Heizung arbeitet korrekt.

Somit wird also klar, dass es gar nicht so schwer ist, eine Heizung in den eigenen vier Wänden zu installieren. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass Laien sich Hilfe holen, wenn Sie bestimmte Arbeiten nicht hinbekommen. So wird gewährleistet, dass die Heizung stets korrekt angeschlossen wird und der Anschluss richtig sitzt. Um die passenden Heizkörper zu finden, sollten Sie vorher die Raumgröße berechnen.

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Keywords, Synonyme und themenbezogene Artikel

  1. Keywords: Heizkörper Heizung Installation Tipps
  2. Kurz erklärt: Heizkörper

    Heizkörper ist eine Heizvorrichtung, die in der Regel an der Wand befestigt ist und Wärme durch Strahlung und Konvektion abgibt. Heizkörper gibt es in verschiedenen Formen und Größen, z.B. als Flachheizkörper oder Röhrenheizkörper.

    1. Synonyme für Heizkörper: Heizvorrichtung, Heizelement, Heizung, Radiator, Wärmeabgabe
    2. "Heizkörper" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Heizkörper" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Heizkörper" im Artikel markieren: Ratgeber: Badezimmer-Heizung - Anforderungen und optimale Lösungen (7)
    2. Das Wort "Heizkörper" im Artikel markieren: Ratgeber: Heizungs-Regelung - Tipps zur Einstellung und Handhabung von Thermostatventilen (5)
    3. Das Wort "Heizkörper" im Artikel markieren: Ratgeber: Wärmestrahlung unterstützt die Raumheizung (5)
  3. Kurz erklärt: Heizung

    Eine Heizung ist ein System oder eine Vorrichtung, die dazu dient, Räume oder Gebäude zu erwärmen und damit ein angenehmes Raumklima zu schaffen. Diese Systeme nutzen verschiedene Energiequellen wie Gas, Öl, Holz oder Strom, um Wärme zu erzeugen und sie in die Räume zu leiten. Moderne Heizungen variieren in ihrer Effizienz und Technologie, sie reichen von Zentralheizungen über Fußbodenheizungen bis hin zu individuellen Heizgeräten wie Öfen oder Heizkörpern. Ihre Hauptfunktion besteht darin, den thermischen Komfort in Innenräumen zu gewährleisten und die Temperatur entsprechend den Bedürfnissen anzupassen.

    1. Synonyme für Heizung: Heizsystem, Heizanlage, Heizwerk, Heizgerät, Heizvorrichtung
    2. "Heizung" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Heizung" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Heizung" im Artikel markieren: Was bringt eine Infrarotheizung? (11)
    2. Das Wort "Heizung" im Artikel markieren: Das eigene Gewächshaus - das muss beachtet werden (10)
    3. Das Wort "Heizung" im Artikel markieren: Ratgeber: Badezimmer-Heizung - Anforderungen und optimale Lösungen (8)
      1. Das Wort "Heizung" im Artikel markieren: Infrarotheizung für Decken: So kommt die Wärme auch von oben (8)
      2. Das Wort "Heizung" im Artikel markieren: Nachhaltiger Kellerbau: Ein Leitfaden für die Zukunft des Wohnens (6)
      3. Das Wort "Heizung" im Artikel markieren: MEA: Können Bauherren auf den Keller verzichten? (2)
      4. Das Wort "Heizung" im Artikel markieren: Trockenestrichsystem mit Fußbodenheizung: F 90! (2)
      5. Das Wort "Heizung" im Artikel markieren: Ein Gartenhaus als Bereicherung für das Grundstück (2)
  4. Kurz erklärt: Installation

    Installation bezeichnet die Einrichtung und Inbetriebnahme von technischen Geräten, Anlagen oder Systemen, wie zum Beispiel einer Heizungs- oder Klimaanlage. Dabei werden alle notwendigen Komponenten verbunden und eingestellt.

    1. Synonyme für Installation: Einrichtung, Montage, Installationssystem, Einbau, Installationstechnik
    2. "Installation" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Installation" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Wer ist für die Installation der PV-Anlage zuständig? (46)
    2. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Wann lohnt sich die Installation von Solarmodulen? (26)
    3. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Treppenlift-Installation im Haus: Worauf sollte man besonders achten? (17)
      1. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Wichtige Aspekte beim Einbau von Brandschutztüren (14)
      2. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Sicherheit geht vor: Das Eigenheim vor Gefahren schützen (11)
      3. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Die besten Materialien für den Bau deines energieeffizienten Wintergartens (8)
      4. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: PVC-Bodenbelag: Vorteile, Nachteile und Tipps (7)
      5. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Grüner Strom im Eigenheim (6)
      6. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Optimale Platzierung und Ausrichtung: Tipps für den Bau eines professionellen Solar Balkonkraftwerks (6)
      7. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Für die nächste Campingsaison einen Camper selbst ausbauen (6)
      8. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Ratgeber: Wärmestrahlung unterstützt die Raumheizung (5)
      9. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Vorteilhafte Unterputzspülkasten fürs WC (5)
      10. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Die richtige Wahl von Sonnenschirmhalterungen - Wissenswertes! (5)
      11. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Waschtischunterschränke - schwebend und leicht (5)
      12. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Wellness im eigenen Garten: Warum eine Fasssauna die perfekte Ergänzung zu Ihrem Hot Tub ist (5)
      13. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: DIY-Sichtschutz aus Doppelstegplatten: So erreicht man ein stilvolles Resultat (5)
      14. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Rigipsplatten - auch für Anfänger machbar (5)
      15. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Schornsteinabdeckung - Das sollte man beachten (5)
      16. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Was bringt eine Infrarotheizung? (3)
      17. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Stromaggregate: die Qual der Wahl? (2)
      18. Das Wort "Installation" im Artikel markieren: Dachfenster einbauen: Alle Infos auf einen Blick (2)
  5. Tipps

    1. Synonyme für Tipps:
    2. "Tipps" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Tipps" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Keywords und Schlagworte des Artikels "5 Tipps für die Installation von Heizkörpern"

Kurztext:

5 Tipps für die Installation von Heizkörpern - Bild: Gelly___ auf Pixabay 5 Tipps für die Installation von Heizkörpern. Bei der Installation eines Heizkörpers gilt es auf bestimmte Dinge zu achten. Der folgende Ratgeber gibt dazu fünf praktische Tipps und beantwortet zudem auch viele weitere wichtige Fragen zum Abbauen, Streichen, Reinigen und Austauschen eines solchen... ... weiterlesen ...

Keywords: Heizkörper Heizung Installation Tipps

Schlagworte: Anschluss Bad Gegenstand Gelly Glas Größe Hand Handtuchhalter Heizkörper Heizkörperkonsole Heizkörperlack Heizung Installation Küche Luft Modell Raumgröße Thermostat Tipp Ventil Wasser Wasserwaage Werkzeug Zeit

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "5 Tipps für die Installation von Heizkörpern"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Presse-Umlauffunktion

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK