Technische Gebäudeausrüstung: Das hat es damit auf sich

Technische Gebäudeausrüstung: Das hat es damit auf sich - Bild: PIRO4D auf Pixabay

Bild: Pixabay

Technische Gebäudeausrüstung: Das hat es damit auf sich. Heutzutage spielen viel mehr Komponenten eine wichtige Rolle beim Haus- oder Gebäudebau als noch vor 20 Jahren. Die Planung und technische Umsetzung bilden das Basismodell, damit die Gebäudetechnik auch wirklich auf langer Frist gesehen am kosteneffizientesten arbeitet. Die technische Gebäudeausrüstung, kurz TGA genannt, umfasst alle Planungen der erwünschten Grundlagen bis hinüber zu abschließenden Objektbetreuung. Große Projekte dürfen nicht "übers Knie gebrochen" werden. Die Herausforderung ist, die Technik in dem Gebäude ohne Fehler zum laufen zu bringen. Hier sind mehrere wichtige Komponenten zu berücksichtigen. Dazu müssen die einzelnen technischen Bereiche zuerst analysiert und dann anschließend regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht werden.

Such-Hilfen: Klicken Sie die Wörter an, die für Sie wichtig sind. Diese werden dann im Text markiert und sind dadurch leichter zu erkennen.

Aufgabe Beispiel Bereich Elektrotechnik Fachplaner Fachwissen Gebäude Gebäudeausrüstung Grundlage Haus ISO Komponente Kulisse Norm Planung Projekt Sanitärtechnik TGA Umsetzung Vorschrift Wahl

Technische Gebäudeausrüstung: Das hat es damit auf sich

Such-Hilfen für TGA

  • … Der TGA Fachplaner - Wer kann einer werden und was sind die …
  • … mal flexibel umgestaltet werden. All diese Bestimmungen und Vorgaben werden in die TGA Planung gepackt und werden von speziell dafür ausgebildetem Personal vorgenommen. …
  • … Dies klingt natürlich alles nach einer extrem teuren Angelegenheit. Zielen soll die TGA Planung allerdings darauf, dass das Haus oder Gebäude unter Einsatz von minimalen Kosten …
    • … Der TGA Fachplaner - Wer kann einer werden und was sind die Aufgaben …
    • … Funktion gewährleistet sein kann. Und genau dieses aufeinander einspielen übernimmt ebenfalls der TGA Fachplaner. Das Wissensspektrum des TGA Fachplaners ist weit gestreut. Dies …
    • … Eben weil die TGA
    • … . Nicht nur Neubauprojekte, sondern auch Renovierungs- oder Neuanschaffungen, werden durch die TGA Firmen durchgeführt. Gemeint ist damit, dass wenn man zum Beispiel einen Altbau …
    • … hier nur eine alte Heizungsanlage verbaut ist, dann rät es sich ebenfalls den TGA Fachplaner zur Beratung heranzuziehen. Der Fachplaner wird die Anlage fachgerecht prüfen und …
    • … anbieten und falls gewünscht, ebenfalls die Durchführung des Neu-Projektes überwachen. Der TGA Fachplaner hat dabei die Aufgabe, die Gesamtstruktur des Gebäudes zu begutachten. …
    • … keine genügende Wärmedämmung gewährleisten. Hilfreich könnte zudem dann noch sein, dass viele TGA Fachplaner die Ausbildung zum Bausachverständigen haben und somit die …

Inhaltsverzeichnis und Schnellsprungziele

Gesetzliche Grundlagen beachten

Der Gesetzgeber hat hier im Bereich der TGA Planung zahlreiche Vorschriften herausgegeben, die strengstens zu beachten sind. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Landesbauordnung
  • Feuerungsverordnung
  • Lüftungsverordnung
  • Leitungsanlagenrichtlinien
  • Sonderprüfverordnungen in Sonderbauten

All diese Richtlinien orientieren sich an verschiedenen Normen. Um nur einige von diesen zu nennen:

  • DIN VDE
  • CEN/CENLEC
  • VDS
  • ISO/IEC

Diese Normen heißt es wirklich strengstens einzuhalten, ansonsten können erhebliche Mehrkosten entstehen, weil die Abnahme des Gebäudes bei Fertigstellung nicht erfolgen kann. Um die Normen umzusetzen bedarf es der regelmäßigen Kontrolle und Beaufsichtigung, bereits ausgearbeitete Projektphasen müssen dabei schon mal flexibel umgestaltet werden. All diese Bestimmungen und Vorgaben werden in die TGA Planung gepackt und werden von speziell dafür ausgebildetem Personal vorgenommen.

Hinter den Kulissen der TGA Planung

Es gibt unzählige Wege, um die Menschen in den Gebäuden mit Strom, Luft, Wasser und Sicherheit zu versorgen. Auf diesen Wegen befinden sich unfassbar viele Beteiligte, die dies alles ermöglichen, durch ihr Fachwissen und das Können:

  • Baufirmen mit speziellen Bauleitern
  • Statiker
  • Techniker
  • Architekten
  • Brandschutzexperten
  • Sicherheitsexperten

Es ist unumgänglich, dass diese verschiedenen Bereiche miteinander agieren und kooperieren. Der eine Fachbereich kann nicht ohne den Anderen. Dies klingt natürlich alles nach einer extrem teuren Angelegenheit. Zielen soll die TGA Planung allerdings darauf, dass das Haus oder Gebäude unter Einsatz von minimalen Kosten genutzt werden kann.

Die TGA Planung ist somit in verschiedene Bereiche gegliedert:

  • Elektrotechnik
  • Gebäudeautomation
  • Aufzugstechnik
  • Reinraumtechnik
  • Raumlufttechnik
  • Sanitärtechnik
  • Wärmetechnik
  • Heiztechnik

Die allermeisten TGA Fachplaner sind Mitglieder im Bundesindustrieverbandes für Technische Gebäudeausrüstung e. V. (BTGA). Hier können sich die Mitglieder regelmäßig über rechtliche Grundlagen und Vorschriften informieren

Richtig gewählt, die TGA Planung mit dem richtigen Partner.
Richtig gewählt, die TGA Planung mit dem richtigen Partner.
Bild: Pixabay

Der TGA Fachplaner - Wer kann einer werden und was sind die Aufgaben

Der TGA Fachplaner muss sich in vielen verschiedenen Bereichen spezialisieren. Zum einen startet jedes Projekt natürlich mit der Planung, Projektierung und Grundlagenermittlung. Zudem kommen Kosteneinschätzungen und die wirtschaftliche Vergleichsanalyse, die Auswahl von Komponenten und die Abstimmung von verschiedenen Gewerken. Die Gewerke sind wiederum unterteilt in Heizungs- und Sanitärtechnik, Blockheizkraftwerke, Raumluft- und Kältetechnik, Gebäudesystemtechnik (Sprinkler- und Feuerlöschtechnik), erneuerbare Energien, Elektrotechnik, Stromversorgungs- und Beleuchtungsanlagen, sowie Einbruchmeldeanlagen und Trafostationen.

Diese ganzen Komponenten müssen optimal aufeinander eingespielt werden, damit die einwandfreie Funktion gewährleistet sein kann. Und genau dieses aufeinander einspielen übernimmt ebenfalls der TGA Fachplaner. Das Wissensspektrum des TGA Fachplaners ist weit gestreut. Dies bedeutet, dass sie eine entsprechende Ausbildung benötigen und regelmäßig an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen müssen. Mit diesen Weiterbildungsmaßnahmen erhalten die Fachplaner zusätzliche Fähigkeiten wie zum Beispiel Energieberater oder Bausachverständiger.

TGA Fachplaner beauftragen - eine gute Wahl

Eben weil die TGA Planung so komplex und weit gefächert ist, rät es sich externe TGA Fachfirmen zu beauftragen. Diese Firmen haben das nötige Fachwissen und auch die technischen Messgeräte, um die Umsetzung optimal durchführen zu können. Die meist langjährigen Erfahrungen helfen, die bestmögliche Umsetzung des Projektes zu ermöglichen. Nicht nur Neubauprojekte, sondern auch Renovierungs- oder Neuanschaffungen, werden durch die TGA Firmen durchgeführt. Gemeint ist damit, dass wenn man zum Beispiel einen Altbau übernimmt und hier nur eine alte Heizungsanlage verbaut ist, dann rät es sich ebenfalls den TGA Fachplaner zur Beratung heranzuziehen. Der Fachplaner wird die Anlage fachgerecht prüfen und die entsprechende Sanierungsempfehlung aussprechen. Hier kann er auf Grund von Erfahrungen, Anbieterneutral, optimale und kostengünstige Alternativen anbieten und falls gewünscht, ebenfalls die Durchführung des Neu-Projektes überwachen. Der TGA Fachplaner hat dabei die Aufgabe, die Gesamtstruktur des Gebäudes zu begutachten. Denn nur zum Beispiel der Austausch der veralteten Heizungsanlage bringt nicht viel, wenn die in die Jahre gekommenen Holzfenster und -türen keine genügende Wärmedämmung gewährleisten. Hilfreich könnte zudem dann noch sein, dass viele TGA Fachplaner die Ausbildung zum Bausachverständigen haben und somit die Gebäudesubstanz in Augenschein nehmen können.

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Relevante Schwerpunktthemen mit weiteren Artikeln und Volltext-Suche

Fachplaner Gebäudeausrüstung Grundlage Norm Planung Technische Gebäudeausrüstung

Logo von BauKI BauKI: Innovatives Miteinander und gemeinsam mehr erreichen

Verantwortlich für BauKI

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Schwerpunktthemen, Synonyme und themenbezogene Pressetexte

  1. Schwerpunktthemen: Fachplaner Gebäudeausrüstung Grundlage Norm Planung Technische Gebäudeausrüstung
  2. Kurz erklärt: Fachplaner

    Fachplaner bezieht sich auf eine Person oder ein Unternehmen, das auf die Planung und Beratung in einem bestimmten Fachgebiet spezialisiert ist. Ein Fachplaner kann ein Planungsexperte, ein Fachplanungsbüro oder ein Spezialplaner sein, der Kunden fachkundig berät.

    1. Synonyme für Fachplaner: Planungsexperte, Fachplanungsbüro, Planungsprofi, Spezialplaner, Fachberater
    2. "Fachplaner" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Fachplaner" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Fachplaner in: Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps
      Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps
      Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps
  3. Kurz erklärt: Gebäudeausrüstung

    Die Gebäudeausrüstung, auch als technische Gebäudeausrüstung (TGA) bekannt, umfasst alle technischen Anlagen und Systeme, die für den Betrieb und die Nutzung eines Gebäudes erforderlich sind. Sie bildet das "Nervensystem" eines Gebäudes und ist entscheidend für dessen Funktionalität, Komfort und Effizienz. Zu den Hauptkomponenten gehören Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HVAC), elektrische Installationen, Sanitäranlagen, Aufzüge, Brandschutzsysteme und Sicherheitstechnik. In modernen Gebäuden umfasst die Ausrüstung zunehmend auch intelligente Steuerungssysteme, Energiemanagementsysteme und Kommunikationsnetze. Die Planung und Installation der Gebäudeausrüstung erfordert eine enge Zusammenarbeit verschiedener Fachbereiche und muss zahlreiche Vorschriften und Standards berücksichtigen. Eine gut konzipierte und effizient betriebene Gebäudeausrüstung trägt wesentlich zur Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit eines Gebäudes bei.

    1. Synonyme für Gebäudeausrüstung: Gebäudetechnik, Hausausstattung, Gebäudeinstallation, Haustechnik, Gebäudeaustattung
    2. "Gebäudeausrüstung" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Gebäudeausrüstung" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  4. Kurz erklärt: Grundlage

    Grundlage bezieht sich auf die Basis, das Fundament oder den Ausgangspunkt für etwas. Es kann sich um ein Konzept, eine Idee, ein Projekt oder eine Diskussion handeln, bei der die Grundlage die Grundlage für weitere Überlegungen bildet. Die Wahl der Grundlage beeinflusst die Ergebnisse und den Verlauf des Vorhabens.

    1. Synonyme für Grundlage: Basis, Fundament, Ausgangspunkt, Unterlage, Substrat
    2. "Grundlage" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Grundlage" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  5. Kurz erklärt: Norm

    Eine Norm ist eine verbindliche Vorschrift, die festlegt, wie etwas beschaffen oder ausgeführt sein muss, um bestimmte Anforderungen zu erfüllen. Dabei handelt es sich um einen allgemein anerkannten Standard, der in der Regel auf Erfahrungen und Erkenntnissen aus der Praxis basiert. Normen finden in vielen Bereichen Anwendung, wie beispielsweise in der Technik, im Bauwesen, im Umweltschutz oder in der Qualitätssicherung.

    1. Synonyme für Norm: Standard, Regel, Vorschrift, Maßstab, Leitlinie
    2. "Norm" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Norm" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Norm in: Barrierefreies Wohnen und Elektrorollstühle: darauf sollten Sie achten
      Barrierefreies Wohnen und Elektrorollstühle: darauf sollten Sie achten
      Barrierefreies Wohnen und Elektrorollstühle: darauf sollten Sie achten
  6. Kurz erklärt: Planung

    Planung beschreibt den Prozess der Vorbereitung und Organisation von Projekten oder Vorhaben. Dabei werden Konzepte, Strategien und Entwürfe erarbeitet, Maßnahmen geplant und Ressourcen eingeplant, um ein spezifisches Ziel zu erreichen. Planung ist ein wesentlicher Schritt in vielen Bereichen, von Bauvorhaben bis hin zu Unternehmensstrategien.

    1. Synonyme für Planung: Vorbereitung, Konzeption, Entwurf, Organisation, Projektierung, Konzeption
    2. "Planung" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Planung" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Planung in: Tipps zur Planung und Budgetierung für Ihr Bauprojekt
      Tipps zur Planung und Budgetierung für Ihr Bauprojekt
      Tipps zur Planung und Budgetierung für Ihr Bauprojekt
    2. Planung in: Gemütlich Wohnungen einrichten mit Online 3D-Raumplanern
      Gemütlich Wohnungen einrichten mit Online 3D-Raumplanern
      Gemütlich Wohnungen einrichten mit Online 3D-Raumplanern
    3. Planung in: Terrasse gestalten: Ideen, Tipps & Bodenbeläge im Vergleich
      Terrasse gestalten: Ideen, Tipps & Bodenbeläge im Vergleich
      Terrasse gestalten: Ideen, Tipps & Bodenbeläge im Vergleich
      1. Planung in: Zaun bauen: Was ist bei der Planung zu bedenken?
        Zaun bauen: Was ist bei der Planung zu bedenken?
        Zaun bauen: Was ist bei der Planung zu bedenken?
      2. Planung in: Tipps für erfolgreiche Eigenleistung am Bau: Geld sparen und Projekterfolg sichern
        Tipps für erfolgreiche Eigenleistung am Bau: Geld sparen und Projekterfolg sichern
        Tipps für erfolgreiche Eigenleistung am Bau: Geld sparen und Projekterfolg sichern
      3. Planung in: Die ultimative Anleitung zur Verwendung von Alu Profilen in deinen DIY-Projekten
        Die ultimative Anleitung zur Verwendung von Alu Profilen in deinen DIY-Projekten
        Die ultimative Anleitung zur Verwendung von Alu Profilen in deinen DIY-Projekten
      4. Planung in: Einrichtung für das neue Eigenheim - Wo fängt man da an?
        Einrichtung für das neue Eigenheim - Wo fängt man da an?
        Einrichtung für das neue Eigenheim - Wo fängt man da an?
      5. Planung in: Multifunktionale Überdachungssysteme: Carport und Terrasse kombinieren
        Multifunktionale Überdachungssysteme: Carport und Terrasse kombinieren
        Multifunktionale Überdachungssysteme: Carport und Terrasse kombinieren
      6. Planung in: Tipps für die Planung eines Heimbüros auf kleinem Raum
        Tipps für die Planung eines Heimbüros auf kleinem Raum
        Tipps für die Planung eines Heimbüros auf kleinem Raum
      7. Planung in: Stellplatz für das Auto - welche Vorteile bieten Garagen und Carports?
        Stellplatz für das Auto - welche Vorteile bieten Garagen und Carports?
        Stellplatz für das Auto - welche Vorteile bieten Garagen und Carports?
      8. Planung in: Bauweisen: Die beliebtesten Hausarten für Bauherren im Überblick
        Bauweisen: Die beliebtesten Hausarten für Bauherren im Überblick
        Bauweisen: Die beliebtesten Hausarten für Bauherren im Überblick
      9. Planung in: Zukunftsorientierte Bauplanung - Längerfristig denken und Geld sparen
        Zukunftsorientierte Bauplanung - Längerfristig denken und Geld sparen
        Zukunftsorientierte Bauplanung - Längerfristig denken und Geld sparen
      10. Planung in: Umzug planen: So klappt es
        Umzug planen: So klappt es
        Umzug planen: So klappt es
      11. Planung in: Projektmanagement beim Bau - so meistern Bauherren die Bauphase
        Projektmanagement beim Bau - so meistern Bauherren die Bauphase
        Projektmanagement beim Bau - so meistern Bauherren die Bauphase
      12. Planung in: Hausbau - von Planung bis zum Einzug
        Hausbau - von Planung bis zum Einzug
        Hausbau - von Planung bis zum Einzug
      13. Planung in: Die Herausforderungen der Kabelinstallation in modernen Gebäuden
        Die Herausforderungen der Kabelinstallation in modernen Gebäuden
        Die Herausforderungen der Kabelinstallation in modernen Gebäuden
      14. Planung in: Treppenlift-Installation im Haus: Worauf sollte man besonders achten?
        Treppenlift-Installation im Haus: Worauf sollte man besonders achten?
        Treppenlift-Installation im Haus: Worauf sollte man besonders achten?
      15. Planung in: Der Innenausbau am Haus - mit diesen Tipps gelingt er
        Der Innenausbau am Haus - mit diesen Tipps gelingt er
        Der Innenausbau am Haus - mit diesen Tipps gelingt er
      16. Planung in: Die Badrenovierung - Tipps für Heimwerker
        Die Badrenovierung - Tipps für Heimwerker
        Die Badrenovierung - Tipps für Heimwerker
      17. Planung in: Inspirierende Ideen für die Renovierung Ihrer Wohnung: Bringen Sie frischen Wind in Ihre vier Wände
        Inspirierende Ideen für die Renovierung Ihrer Wohnung: Bringen Sie frischen Wind in Ihre vier Wände
        Inspirierende Ideen für die Renovierung Ihrer Wohnung: Bringen Sie frischen Wind in Ihre vier Wände
      18. Planung in: Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps
        Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps
        Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps
      19. Planung in: Tipps für den Einbau einer eigenen Sauna
        Tipps für den Einbau einer eigenen Sauna
        Tipps für den Einbau einer eigenen Sauna
      20. Planung in: Professionelle Abbrucharbeiten mit Erdbau-Lutz
        Professionelle Abbrucharbeiten mit Erdbau-Lutz
        Professionelle Abbrucharbeiten mit Erdbau-Lutz
      21. Planung in: Frühzeitig an den Sonnenschutz denken
        Frühzeitig an den Sonnenschutz denken
        Frühzeitig an den Sonnenschutz denken
      22. Planung in: Spa im eigenen Zuhause einrichten: Das gehört dazu!
        Spa im eigenen Zuhause einrichten: Das gehört dazu!
        Spa im eigenen Zuhause einrichten: Das gehört dazu!
      23. Planung in: Wenn Bauherren selbst Hand anlegen: Geld spart nur, wer richtig baut
        Wenn Bauherren selbst Hand anlegen: Geld spart nur, wer richtig baut
        Wenn Bauherren selbst Hand anlegen: Geld spart nur, wer richtig baut
      24. Planung in: Gutes Licht im Haus - wohltuend, gesund, smart und bequem
        Gutes Licht im Haus - wohltuend, gesund, smart und bequem
        Gutes Licht im Haus - wohltuend, gesund, smart und bequem
      25. Planung in: Ideale Beleuchtung für Ihren Neubau
        Ideale Beleuchtung für Ihren Neubau
        Ideale Beleuchtung für Ihren Neubau
      26. Planung in: Die häufigsten Fehler beim Hausbau
        Die häufigsten Fehler beim Hausbau
        Die häufigsten Fehler beim Hausbau
      27. Planung in: Offene Immobilienfonds - die Alternative zum Tagesgeld?
        Offene Immobilienfonds - die Alternative zum Tagesgeld?
        Offene Immobilienfonds - die Alternative zum Tagesgeld?
      28. Planung in: Renovierung denkmalgeschützter Immobilien
        Renovierung denkmalgeschützter Immobilien
        Renovierung denkmalgeschützter Immobilien
  7. Technische Gebäudeausrüstung

    1. Synonyme für Technische Gebäudeausrüstung: TGA, Haustechnik, Gebäudetechnik, Technisches Equipment, technische Anlagen
    2. "Technische Gebäudeausrüstung" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Technische Gebäudeausrüstung" in "A-Z der Presse-Themen" suchen

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Schwerpunktthemen, Schlagworte und Suchmaschinen-Links zum Thema: Technische Gebäudeausrüstung: Das hat es damit auf sich

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "Technische Gebäudeausrüstung: Das hat es damit auf sich"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Google-Leistungsdiagnostik / PageSpeed Insights / Core Web Vitals-Bewertung Google-Leistungsdiagnostik / PageSpeed Insights / Core Web Vitals-Bewertung dieser Seite

Zur Information: Google speichert die Testergebnisse leider nur für 4 Wochen. Wir bemühen uns, die Testergebnisse regelmäßig zu aktualisieren, auch wenn sich der Seiteninhalt nicht ändert, können dies jedoch nicht immer gewährleisten. Sie haben jedoch die Möglichkeit, und den Test selbst durchzuführen.

Mobil und Computer: Leistung | Barrierefreiheit | Best Practices | SEO
Leistung | Barrierefreiheit | Best Practices | SEO
Google-Leistungsdiagnostik - Mobil und Computer

Auffindbarkeit bei Suchmaschinen
Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Entdecken Sie weitere informative Pressebeiträge

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN