BAU.DE - hier sind Sie:

Außenwände und Fassaden

Gartenmauer vor Trennfuge DHH, Frage zu Festigkeit Betonestrich

Hinter dem DH (Nordseite) soll eine Holzwand durch eine 25cm breite und 1,50m hohe Mauer ersetzt werden. Wird sie mittig auf die Grundstücksgrenze gesetzt, steht sie genau vor der Trennfuge (Fertigteilhaus in Holzständerbauweise mit Wärmedämmverbundsystem). Das ist sicher nachteilig, wenn man mal an die Fuge heran muß oder neu verputzt werden sollte. Auch ist in der Fuge ein Dichtband, was vielleicht irgendwann einmal erneuert werden müßte? Die ersten 20 Jahre mußte da aber noch niemand ran, Putz wurde bislang nur 1x neu gestrichen. Mir fehlt leider die Erfahrung, wann da welche Reparaturen gemacht werden müssen.Reichen dazu evtl. 5-7cm Abstand oder sollte die Mauer besser außermittig stehen?

2. Frage zur Betonfestigkeit für das Fundament. Der einfach C25-Beton-Estrich hat lt. Tabelle eine Belastbarkeit von 30 N/mm² bei Quaderform, die ja die Steine der Mauer (Beton mit Sandsteinoptik, etwa 2,4kg/ dm³). Bei 10 Steinen übereinander habe ich knapp 400kg Gewicht (also 4000 N) auf einer Fläche von 450x250mm errechnet, macht rund 0,035 N/mm². Da sollte der einfache Estrich doch mehr als ausreichend sein oder muß da noch etwas anderes eingerechnet werden? Wie kritisch wäre es für die Festigkeit, wenn da noch ein paar Bruchsteine oder zerhackte Betonziegel mit hineingeworfen werden? Früher hat man meines Wissens ganze Häuser so gebaut. Fundementbreite 30cm sollte für so eine einfache 25er Mauer wohl ausreichend sein? Ich las etwas von teilweise bis zur doppelten Mauerdicke?

3.Fundamenttiefe 80cm ist sicherlich ein muß, falls mal richtiger Frost kommen sollte? Mauer meinte, 60cm reichen auch? Will ich nicht so recht glauben, was meinen Sie? Bewehrungsstahl ist angeblich nicht erforderlich, da keine Durchfahrt, Tor etc. vorhanden. Trotzdem kann es sicher nicht schaden, 2 oder drei Stangen Bewährungsstahl schön überlappend über die gesamte Länge verteilt mit einzubetonieren oder haben Sie ggf. eine bessere Alternative vorzuschlagen?

Name:

  • Mauersegler

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort