Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind!

Bitte beachten Sie, dass alle Pressetexte Gastbeiträge mit redaktionellen KI-Anteilen sind, die informelle, werbende und kommerzielle Zwecke verfolgen können. Aus diesem Grund kennzeichnen wir nachfolgenden Artikel als Werbung.

Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind! - Bild: galitsin auf Shutterstock
Bild: galitsin auf Shutterstock

Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind! Unser durchschnittlicher Wasserverbrauch ist in Deutschland in den letzten Jahren gesunken. Durch knappe Wasserressourcen bleibt noch viel zu tun.

Inhalt und Schnellsprungziele

Unser durchschnittlicher Wasserverbrauch ist in Deutschland in den letzten Jahren gesunken. Durch knappe Wasserressourcen bleibt noch viel zu tun.

Wir duschen täglich, wir nutzen Waschmaschine und Spülmaschine, und in einem heißen Jahr bewässern viele Haushalte sogar ihren Garten. Dass unser durchschnittlicher Wasserverbrauch im Jahr und pro Person in den letzten Jahren immer weiter gesunken ist, erscheint vor diesem Hintergrund kaum verständlich. Trotzdem gelten die Menschen in Deutschland in Europa im Vergleich zu anderen Ländern als äußerst sparsam.

Wer nun aber glaubt, dass Wasserressourcen in unbegrenzter Menge vorhanden ist und dass man deshalb weder an Wasser noch an Trinkwasser sparen muss, sollte sich die Situation in anderen Ländern vergegenwärtigen.

Wir müssen weiter alle Anstrengungen unternehmen, dass unser durchschnittlicher Wasserverbrauch im Jahr und pro Person sinkt, denn Wasser ist auf der ganzen Welt äußerst knapp.

Wasser sparen bleibt ein Ziel unserer Zeit

Ein heißer Sommer mit wenig Regen genügt, um den Menschen in Deutschland deutlich vor Augen zu führen, dass Wasserressourcen nicht unbegrenzt verfügbar sind. Wenn Bäume und Sträucher braun und kahl werden und die Blumen vertrocknen, bewässern viele Menschen ihren Garten. Schon wenige trockene Monate im Sommer reichen aus, damit von den Gemeinden eine Aufforderung ergeht, dass unser durchschnittlicher Wasserverbrauch gesenkt werden muss und dass wir Wasser sparen müssen.

In Deutschland ist das relativ einfach möglich. Wir nutzen meist sparsame Wasch- und Spülmaschinen, wir waschen das Auto in der Waschanlage, wir duschen anstatt zu baden. Trotzdem könnten wir noch viel mehr tun, damit unser durchschnittlicher Wasserverbrauch im Jahr und pro Person fällt.

Anders als in anderen Ländern gibt es bei uns auch kein Mangel an Trinkwasser, denn das Wasser aus den Leitungen kann in Deutschland problemlos als Trinkwasser verwendet werden. Ganz anders als in Deutschland sieht die Lage allerdings in anderen Ländern aus.

Wasserknappheit ist kein Problem armer Länder

In Afrika und auch in vielen Ländern Asiens ist Wasser ebenso wie Trinkwasser ein äußerst knappes Gut. Neue Quellen sind kaum zu finden, und die vorhandenen Ressourcen gehen immer weiter zurück. Nicht nur in armen Ländern sind keine neuen Ressourcen zu finden. Auch in Deutschland ist in einem trockenen Sommer kaum genügend Wasser zu finden, um unseren Bedarf zu decken.

Erst eine längere Regenperiode füllt das Grundwasser wieder auf, dass jeder Person als Trinkwasser und als Wasser für das tägliche Leben zur Verfügung steht. Da es aber auch in Zukunft eher schwierig sein wird, neue Ressourcen zu finden, die den großen weltweiten Bedarf an Wasser und Trinkwasser decken werden, müssen wir weiterhin alles dafür tun, damit unser durchschnittlicher Wasserverbrauch pro Person und Jahr sinkt.

Damit helfen wir der heutigen Generation, aber auch unseren Kindern und Enkeln, denen wiederum neue Wege zur Verfügung stehen werden, um ihren Wasserverbrauch zu verringern.

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Keywords, Synonyme und themenbezogene Artikel

  1. Keywords: Garten Ressourcen Trinkwasser Wasser Wasserressource Wasserverbrauch
  2. Kurz erklärt: Garten

    Ein Garten ist ein abgegrenzter Bereich im Freien, der für Pflanzenanbau, Erholung, Entspannung oder ästhetische Zwecke genutzt wird. Ein Garten kann verschiedene Elemente wie Pflanzen, Rasen, Bäume, Blumenbeete, Wege, Möbel und Dekorationen enthalten und ist ein persönlicher Raum, der gestaltet und gepflegt wird, um Freude und Nutzen zu bringen.

    1. Synonyme für Garten: Außenanlage, Grünfläche, Freifläche, Grünbereich, Außenbereich
    2. "Garten" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Garten" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Entspannung pur: So schaffen Sie eine Wohlfühloase im Freien (75)
    2. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Pergolas: Vom Schattenspender zum Designerstück - So setzen Sie Akzente in Ihrem Garten (42)
    3. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Baumplanung im neuen Garten: Das ist zu beachten (26)
      1. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Aktuelle Trends in der Gartengestaltung: Minimalismus und Vintage-Elemente (20)
      2. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Wellness im eigenen Garten: Warum eine Fasssauna die perfekte Ergänzung zu Ihrem Hot Tub ist (19)
      3. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Zisternenbau im Garten: Das gilt es zu beachten! (18)
      4. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Gartenplanung - ein wichtiger Teilaspekt beim Hausbau (17)
      5. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Die besten Ideen für einen Schattenplatz im Garten (15)
      6. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Investition in Qualität: Warum gute Gartengeräte wichtig sind (15)
      7. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Hecken als Sichtschutz: Vorteile und Pflegetipps (14)
      8. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Einladendes Outdoor-Event: Holen Sie Hollywood-Flair in den Garten! (13)
      9. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Ein grüner Garten zur Entspannung (11)
      10. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Die letzten Beauty-Tipps für den Garten (10)
      11. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Amazon-Deals im Juli - Die besten Heimwerker-Schnäppchen im Überblick (9)
      12. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Was bei der Auswahl der richtigen Gartenhecke zu beachten ist (9)
      13. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: LED Beleuchtung im Außenbereich effektiv nutzen (7)
      14. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Die perfekte Pergola für Balkon und Terrasse: Platzsparende Ideen für kleine Außenbereiche (7)
      15. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Kunst von Artihove verschenken (7)
      16. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Frühzeitig an den Sonnenschutz denken (6)
      17. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß (6)
      18. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Gartenarbeit zu jeder Jahreszeit - so sind Sie vorbereitet. (6)
      19. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Gartenhäuser - Arten, Unterschiede und Kosten (6)
      20. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Das eigene Gewächshaus - das muss beachtet werden (6)
      21. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Der Sommer auf der Terrasse (5)
      22. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse (5)
      23. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Lochbleche - sie halten Einzug in den privaten Bereich (4)
      24. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Die wichtigsten Stationen im Gartenjahr (3)
      25. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Zäune und Sichtschutz: Das müssen Gartenbesitzer wissen (3)
      26. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Ein Gartenhaus als Bereicherung für das Grundstück (3)
      27. Das Wort "Garten" im Artikel markieren: Der Traum vom Eigenheim (2)
  3. Ressourcen

    1. Synonyme für Ressourcen:
    2. "Ressourcen" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Ressourcen" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
  4. Kurz erklärt: Trinkwasser

    Trinkwasser ist Wasser, das für den menschlichen Verzehr geeignet ist. Es wird aus der Wasserversorgung bezogen und kann in der Regel direkt aus dem Wasserhahn getrunken werden. Trinkwasser ist in vielen Ländern ein öffentliches Gut und wird von Regierungen und Wasserversorgern überwacht und reguliert, um sicherzustellen, dass es sicher und sauber ist.

    1. Synonyme für Trinkwasser: Trinkwasserleitung, Leitungswasser, Brauchwasser, Frischwasser, Nutzwasser
    2. "Trinkwasser" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Trinkwasser" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Trinkwasser" im Artikel markieren: Jeden Tag gesundes Wasser mit einem Osmosefilter (4)
  5. Kurz erklärt: Wasser

    Wasser ist eine farblose und geruchlose Flüssigkeit, die für alle bekannten Lebensformen von zentraler Bedeutung ist. Es ist das wichtigste Lösungsmittel in der Natur und spielt eine wichtige Rolle bei vielen Prozessen, wie zum Beispiel bei der Photosynthese, der Verdauung und der Ausscheidung.

    1. Synonyme für Wasser: Nässe, Flüssigkeit, H2O, Aqua, Feuchtigkeit, Nassigkeit, Brühe, Niederschlag, Regen
    2. "Wasser" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Wasser" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: So vermeiden Sie Schäden an Ihrer Dachrinne im Winter (14)
    2. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps (14)
    3. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Jeden Tag gesundes Wasser mit einem Osmosefilter (12)
      1. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Hochwasserschutz im urbanen Raum: Wie Städte sich gegen Überschwemmungen wappnen (12)
      2. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Zisternenbau im Garten: Das gilt es zu beachten! (11)
      3. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: DIY-Sichtschutz aus Doppelstegplatten: So erreicht man ein stilvolles Resultat (10)
      4. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Ratgeber: Wassersparen im Badezimmer - Tipps für mehr Komfort und Nachhaltigkeit (8)
      5. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Grünes Wohnen - Warum Hängepflanzen jedes Zuhause verschönern (7)
      6. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Nachhaltige Abwasserbehandlung - welche Möglichkeiten stehen Ihnen offen und worauf gilt es zu achten? (7)
      7. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Lohnt sich der Einbau einer Entkalkungsanlage? (6)
      8. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Alles rund um’s eigene Zuhause: Das müssen Eigenheimbesitzer wissen (5)
      9. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen (5)
      10. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Isar Bautenschutz GmbH: Instandsetzungsverfahren für feuchte Kellerräume (4)
      11. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Feuchte Wände: Ursachen, Folgen und Maßnahmen (4)
      12. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: 20 Fragen und Antworten zum sicheren Schwimmhallen-Ausbau (3)
      13. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß (3)
      14. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Bedeutung und Entwicklung der Gebäudeversicherung in Deutschland (2)
      15. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Warum braucht ein Neubau eine Baubeheizung? (2)
      16. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Amazon-Deals im Juli - Die besten Heimwerker-Schnäppchen im Überblick (2)
      17. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Keller streichen: Das müssen Sie wissen! (2)
      18. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Vinyl oder Laminat - welcher Boden ist besser? (2)
      19. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: 5 Tipps für die Installation von Heizkörpern (2)
      20. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Der Herbst kommt: Schützen Sie Ihre Holztreppen (2)
      21. Das Wort "Wasser" im Artikel markieren: Wie du Schimmelbildung in deinem Badezimmer verhinderst (2)
  6. Kurz erklärt: Wasserressource

    Wasserressource ist eine Quelle oder eine Einrichtung, die Wasser zur Verfügung stellt. Das kann ein Fluss, ein See, ein Grundwasserleiter, ein künstlicher Stausee oder eine andere Infrastruktur sein, die die Wasserbereitstellung für verschiedene Zwecke, von der Trinkwasserversorgung bis hin zur Bewässerung von Feldern, ermöglicht.

    1. Synonyme für Wasserressource: Wasserquelle, Wasserresservoir, Wasserressourcen, Wasserbehälter, Wasserdepot
    2. "Wasserressource" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Wasserressource" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
  7. Kurz erklärt: Wasserverbrauch

    Wasserverbrauch beschreibt die Nutzung von Wasser. Dazu zählen alle Anwendungen von Wasser wie die Verwendung von Trinkwasser, die Bewässerung von Pflanzen oder die Verwendung von Wasser in der Industrie.

    1. Synonyme für Wasserverbrauch: Wassernutzung, Wasserverwendung, Wasserbedarf, Wasserabnahme, Wasseraufnahme
    2. "Wasserverbrauch" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Wasserverbrauch" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Keywords und Schlagworte des Artikels "Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind!"

Kurztext:

Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind! - Bild: galitsin auf Shutterstock Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind! Unser durchschnittlicher Wasserverbrauch ist in Deutschland in den letzten Jahren gesunken. Durch knappe Wasserressourcen bleibt noch viel zu tun... ... weiterlesen ...

Keywords: Garten Ressourcen Trinkwasser Wasser Wasserressource Wasserverbrauch

Schlagworte: Bedarf Deutschland Garten Jahr Land Mensch Person Problem Ressource Sommer Trinkwasser Verfügung Wasser Wasserknappheit Wasserressource Wasserverbrauch Zeit

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind!"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Presse-Umlauffunktion

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK