Leistungsfähigkeit - Leistungspotenzial, Produktivität, Effizienz, Leistungsstärke, Performance

Bauen - Wohnen - Leben im Wandel der Zeit

Lance Bridge Sydney Australien: Eine der bekanntesten Brücken Sydneys, die über den Hafen führt und ein Symbol für die Stadt ist. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0
Lance Bridge Sydney Australien: Eine der bekanntesten Brücken Sydneys, die über den Hafen führt und ein Symbol für die Stadt ist. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Leistungsfähigkeit

Die Leistungsfähigkeit bezieht sich auf die Fähigkeit, Aufgaben effektiv und effizient zu erledigen. Im Kontext von Arbeit und Arbeitsumgebungen bezeichnet sie die Wirksamkeit und Effizienz, mit der individuelle oder kollektive Aufgaben und Ziele erreicht werden können.

Synonyme für "Leistungsfähigkeit": Leistungspotenzial, Produktivität, Effizienz, Leistungsstärke, Performance

Bedeutungsunterschiede:

  • Leistungsfähigkeit beschreibt die Fähigkeit einer Person, Organisation oder Maschine, effektive Leistungen zu erbringen.
  • Das Leistungspotenzial bezieht sich auf die mögliche Leistungsfähigkeit einer Person oder Organisation, unabhängig davon, ob sie bereits erreicht wurde oder nicht.
  • Die Produktivität ist das Verhältnis zwischen dem Ergebnis oder der Leistung und den eingesetzten Ressourcen, das oft zur Bewertung der Effizienz verwendet wird.
  • Die Effizienz beschreibt das Verhältnis zwischen dem Ergebnis und den aufgewendeten Ressourcen bei der Erbringung einer Leistung.
  • Die Leistungsstärke bezeichnet die Stärke oder Wirksamkeit einer Leistung, insbesondere im Vergleich zu anderen.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Leistungsfähigkeit" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN