• BAU.DE
  • Presse
  • A-Z der Presse-Themen
  • Kondition - Im Finanzbereich: Bedingungen, Modalitäten, Kreditkonditionen - im Fitnessbereich: Fitnessniveau, Ausdauer, körperliche Verfassung

Kondition - Im Finanzbereich: Bedingungen, Modalitäten, Kreditkonditionen - im Fitnessbereich: Fitnessniveau, Ausdauer, körperliche Verfassung

Bauen - Wohnen - Leben im Wandel der Zeit

Stonehenge Wiltshire England: Ein beeindruckendes archäologisches Rätsel, das als eines der bekanntesten Wahrzeichen Englands gilt. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0
Stonehenge Wiltshire England: Ein beeindruckendes archäologisches Rätsel, das als eines der bekanntesten Wahrzeichen Englands gilt. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Kondition

Kondition im Finanzbereich bezieht sich auf die spezifischen Bedingungen eines Kredits, wie Zinssätze, Laufzeit und Gebühren. Im Fitnessbereich bezieht sich Kondition auf die körperliche Fitness oder Ausdauer einer Person.

Synonyme für "Kondition": Im Finanzbereich: Bedingungen, Modalitäten, Kreditkonditionen - im Fitnessbereich: Fitnessniveau, Ausdauer, körperliche Verfassung

Bedeutungsunterschiede:

  • Im Finanzbereich bezieht sich der Begriff Kondition auf die Modalitäten und Bedingungen, unter denen eine Vereinbarung oder ein Vertrag zustande kommt.
  • Im Fitnessbereich steht Kondition für das Fitnessniveau oder die körperliche Verfassung einer Person.
  • Die Ausdauer kann ein Bestandteil der körperlichen Kondition sein.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Kondition" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN