Subunternehmer-Rechnung - Auftragnehmer-Rechnung, Fremdfirmen-Rechnung, Outsourcing-Rechnung, Zulieferer-Rechnung, Dienstleister-Rechnung

Kurz erklärt: Subunternehmer-Rechnung

Eine Subunternehmer-Rechnung ist eine Abrechnung, die von einem Subunternehmer an den Hauptauftragnehmer für die erbrachten Dienstleistungen oder geleisteten Arbeiten gestellt wird. Sie enthält typischerweise Details über die erbrachten Leistungen, die vereinbarten Preise, etwaige Zusatzkosten und die Zahlungsbedingungen. Subunternehmer-Rechnungen sind wichtig für die Buchhaltung und das Finanzmanagement des Hauptauftragnehmers und dienen als Nachweis für erhaltene Dienstleistungen.

Weitere Erklärungen von "Subunternehmer-Rechnung" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Yahoo! Yandex

Synonyme für "Subunternehmer-Rechnung": Auftragnehmer-Rechnung, Fremdfirmen-Rechnung, Outsourcing-Rechnung, Zulieferer-Rechnung, Dienstleister-Rechnung

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN