• BAU.DE
  • Presse
  • A-Z der Presse-Themen
  • Passivhaus - Nullenergiehaus, Plusenergiehaus, energieautarkes Haus, Niedrigenergiehaus, KfW-Effizienzhaus, Energiesparhaus, Ultraniedrigenergiehaus, Energieautarkiehaus, Energieeffizienzhaus, Niedrigstenergiehaus

Passivhaus - Nullenergiehaus, Plusenergiehaus, energieautarkes Haus, Niedrigenergiehaus, KfW-Effizienzhaus, Energiesparhaus, Ultraniedrigenergiehaus, Energieautarkiehaus, Energieeffizienzhaus, Niedrigstenergiehaus

Bauen - Wohnen - Leben im Wandel der Zeit

Brandenburger Tor Berlin Deutschland: Eines der bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands und Symbol für die deutsche Geschichte und die Wiedervereinigung Deutschlands. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0
Brandenburger Tor Berlin Deutschland: Eines der bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands und Symbol für die deutsche Geschichte und die Wiedervereinigung Deutschlands. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Passivhaus

Ein Passivhaus ist ein Gebäude, das so konzipiert ist, dass es sehr wenig Energie verbraucht und daher sehr energieeffizient ist. Es nutzt die natürliche Wärme der Sonne, um das Gebäude zu heizen, und ist sehr gut isoliert, um den Wärmeverlust zu minimieren. Es ist auch mit modernster Technologie ausgestattet, um Energie zu sparen, wie z.B. Wärmerückgewinnungssysteme.

Synonyme für "Passivhaus": Nullenergiehaus, Plusenergiehaus, energieautarkes Haus, Niedrigenergiehaus, KfW-Effizienzhaus, Energiesparhaus, Ultraniedrigenergiehaus, Energieautarkiehaus, Energieeffizienzhaus, Niedrigstenergiehaus

Bedeutungsunterschiede:

  • Ein Passivhaus ist ein Gebäude, das durch seine Bauweise und Technologie einen sehr geringen Energieverbrauch aufweist und einen Großteil seines Wärmebedarfs aus passiven Quellen wie Sonneneinstrahlung und Abwärme deckt.
  • Nullenergiehaus ist ein Gebäude, das über ein Jahr gesehen genauso viel Energie erzeugt, wie es verbraucht.
  • Plusenergiehaus erzeugt über einen bestimmten Zeitraum mehr Energie, als es verbraucht.
  • Energieautarkes Haus ist ein Gebäude, das vollständig unabhängig von externen Energiequellen ist und seinen gesamten Energiebedarf aus erneuerbaren Energien vor Ort deckt.
  • Niedrigenergiehaus ist ein Gebäude, das im Vergleich zu herkömmlichen Gebäuden einen deutlich geringeren Energieverbrauch aufweist und oft durch verbesserte Dämmung und effiziente Heizungs- und Lüftungssysteme erreicht wird.
  • KfW-Effizienzhaus ist ein Gebäude, das den Standards der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) für energieeffizientes Bauen entspricht und bestimmte Kriterien in Bezug auf Energieverbrauch und Nachhaltigkeit erfüllt.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Passivhaus" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Passivhausfenster

Passivhausfenster sind spezielle Fenster, die für den Einsatz in Passivhäusern entwickelt wurden. Passivhäuser sind hochenergieeffiziente Gebäude, die einen sehr geringen Energiebedarf haben. Die Fenster in Passivhäusern sind so konstruiert, dass sie eine hohe Wärmedämmung bieten und den Wärmeverlust minimieren. Sie sind in der Regel mehrfach verglast und haben eine luftdichte Konstruktion.

Synonyme für "Passivhausfenster": Energiesparfenster, Niedrigenergiefenster, Passivhaus-Fenster, Wärmeschutzfenster, Energiespar-Fenster, Hochleistungsfenster, Dreifachverglasung, Wärmedämmfenster, Isolierglasfenster, Energieeffizienzfenster

Bedeutungsunterschiede:

  • Passivhausfenster sind Fenster, die speziell für Passivhäuser entwickelt wurden und hohe Wärmedämmwerte aufweisen, um Wärmeverluste zu minimieren und den Energieverbrauch zu senken.
  • Energiesparfenster sind Fenster, die so konstruiert sind, dass sie den Wärmeverlust reduzieren und damit zur Energieeinsparung im Gebäude beitragen.
  • Niedrigenergiefenster sind Fenster, die eine verbesserte Wärmedämmung bieten und somit den Energieverbrauch eines Gebäudes senken.
  • Wärmeschutzfenster sind Fenster, die speziell darauf ausgelegt sind, Wärmeverluste zu minimieren und den thermischen Komfort im Innenraum zu verbessern.
  • Energiespar-Fenster sind Fenster, die durch ihre Bauweise und Materialien dazu beitragen, den Energieverbrauch eines Gebäudes zu reduzieren und damit die Energiekosten zu senken.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Passivhausfenster" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Passivhausstandard

Der Passivhausstandard bezieht sich auf einen Baustandard für Gebäude, bei dem ein sehr niedriger Energiebedarf und ein hoher Wohnkomfort angestrebt werden. Passivhäuser zeichnen sich durch eine hochwärmedämmende Gebäudehülle, eine effiziente Wärmerückgewinnung, eine gute Luftdichtheit und eine effektive Lüftungsanlage aus. Der Passivhausstandard zielt darauf ab, den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen zu reduzieren und den Wohnkomfort zu verbessern.

Synonyme für "Passivhausstandard": Niedrigenergiestandard, Passivhausstandard, Energiestandard, Energiesparstandard, Energieeffizienzstandard, Nullenergiestandard, Plusenergiestandard, Ultraniedrigenergiestandard, KfW-Effizienzstandard, Höchstenergieeffizienzstandard

Bedeutungsunterschiede:

  • Passivhausstandard bezieht sich auf einen bestimmten Satz von Anforderungen und Kriterien für die Energieeffizienz und den Wärmeschutz von Gebäuden, der entwickelt wurde, um den Energieverbrauch zu minimieren und den Komfort zu maximieren.
  • Niedrigenergiestandard beschreibt einen ähnlichen Ansatz wie der Passivhausstandard, bei dem der Energieverbrauch eines Gebäudes durch verschiedene Maßnahmen auf ein Minimum reduziert wird.
  • Energiestandard bezieht sich allgemein auf die Anforderungen und Normen in Bezug auf den Energieverbrauch und die Energieeffizienz von Gebäuden oder Produkten.
  • Energiesparstandard definiert die Mindestanforderungen oder Kriterien, die erfüllt sein müssen, um den Energieverbrauch zu reduzieren und die Energieeffizienz zu verbessern.
  • Energieeffizienzstandard legt die Messgrößen fest, nach denen die Energieeffizienz von Gebäuden oder Geräten bewertet wird und die Kriterien, die erfüllt sein müssen, um einen bestimmten Standard zu erreichen.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Passivhausstandard" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN