Modernisierung / Sanierung / Bauschäden

Fechtebefall?

Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen was man unter "Fechtebefall" versteht?
Und, wie hoch ("Pie x Daumen")sind / können die Sanierungskosten liegen?.
Vielen Dank für Eure Zeit und Mühe.
Gruß
Jörg:)

  1. Link geht leider

    nicht, weil hier ne Session-ID drin ist. Falls es da Objekt Nr. 46335339 ist, fällt mir auf:
    evtl. Feuchtebefall? Oder Flechtenbefall (also Tippfehler).
    Gasheizung > teueres Gas?
    Fazit: Ferndiagnose nicht möglich, mit Fachmann vor Ort anschauen.
    Ich vermute nur, dass bei Baujahr 1930 einiges zu machen ist,womit dann ein Neubau vermutlich auch nicht so viel teuerer kommt (falls überhaupt dort möglich).
    Also, Prüfen, ob Sie dort überhaupt was "machen" dürfen, Konzept für Dämmung/Heizung überlegen, Kosten planen, unvorhersehbare Risiken bei diesem Baujahr unbedingt mit einplanen.
    Nur Laie, keine Beratung.

  2. Wow, na das nenn ich doch mal, "FIX" ;))...

    Vielen Dank für Deine super schnelle Antwort.
    Ja, genau das ist das Haus.
    Ja, na das mit dem Tippfehler kann natürlich gut sein (hätte ich auch selbst drauf kommen können ;( ).
    Aber so gab es sogar noch gute Tips Obendrauf...vielen Dank :).
    Gruß
    Jörg


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort