BAU.DE - hier sind Sie:

Modernisierung / Sanierung / Bauschäden

Eigenartiger Geruch in zwei Räumen in altem Haus

Wir haben ein 1934 erbautes und in den nachfolgenden Jahrzehnten erweitertes, modernisiertes und aufgestocktes Haus im Osten Berlin gekauft.
Nach dem Auszug der Vorbesitzer fällt uns nun auf, das ein bestimmter Geruch in zwei oberen beiden Räumen nicht wie erwartet verschwindet, sondern sich hält. Der Geruch ist etwas süßlich mit einer muffigen Komponente, erinnert an billiges Plastik.
Beide Räume sind tapeziert, beide haben Dielenfußboden, der eine ist gestrichen, der andere mit PVC überklebt. Die Arbeiten werden wohl noch zu DDR-Zeiten durchgeführt worden sein.
Das Haus ist absolut trocken, es ist auszuschließen, dass Feuchtigkeit den Geruch verursacht.
Gibt es in diesem Forum bereits Geruchserfahrungen dieser Art?
Vielen Dank und Grüße,
Fritz

Name:

  • Fritz
  1. http://www.p-funke.de

    Hallo,
    oftmals in den Zwischendecken....tote Tiere...ansonsten prüfen lassen!!
    Gruß

  2. nicht böse sein...

    ich habe oft festgestellt, das es im "Osten" einen kommischen Geruch in den (alten) Häusern gibt...
    Warum habe ich noch nie verstanden!
    Das scheint so wie der Geruch von den "Westpacketen" zu sein.
    In Ungarn habe ich diesen Geruch noch nie gehabt.
    Kann es sein, das die Reinigungsmittel ihre Spuren hinterlassen haben?
    In unserem Haus (Bad Schwartau) hat es auch kommisch gerochen - alte Leute haben das Haus bewohnt.
    Nur im Schlafzimmer richt es noch.
    Kann es sein, das Wände den Geruch speichern?
    Gruß
    Michael

  3. sicher wird der Geruch gespeichert

    Ich hab das in alten Gebäuden schon oft erlebt, daß die einen unangenehmen Eigengeruch haben, so etwas süßliches, als ob der alte Putz mit billigem Parfum eingedieselt worden wäre. Es gibt jetzt Farben und Putze, die Gerüche abbauen sollen - wie gut das funktioniert, kann ich bislang nicht beurteilen. Ich würde den Innenputz in den stinkigen Räumen austauschen, dann ist Ruhe.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort