Schwimmbad, Sauna, Wellness, Fitness

Leeren Raum in Sauna füllen

Hallo,
wir haben in unserem Haus eine Einbausauna im Keller (wurde schon vom Vor-vor-Besitzer eingebaut und funktioniert einwandfrei), Maße 220 x 220 x 190.
Da die Sauna im Keller ist und es dort eher kalt ist würde ich gerne den ungenutzten Raum under den Liegeflächen (3 Liegeflächen in 50, 80, 110 cm Höhe)zu Heizkostenersparnis dämmen. Nun meine Frage: Kann ich hier einen Styropor-Block einbauen oder hält dieser 80 - 90 ° nicht aus? Gibt es andere Alternativen?
Besten Dank für Hilfestellung.
Florian

Name:

  • Florian Pünsch
  1. warum dämmen

    in der Sauna. Du würdest Luft gegen Styropor oder sonstwas tauschen. Damit ist nichts gewonnen. Wenn die Sauna gedämmt werden sollte, dann außen. Damit würde die Aufheizung des Kellers über die Saunawände verringert. Wirklich lohnen wird sich das aber bei der geringen Betriebsdauer auch nicht.

  2. Danke für die schnelle Antwort

    Hallo Matthias,
    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Bei intensivem Nachdenken bin ich auch über das Thema "Luftzirkulation" gestolpert und habe mittlerweile auch eingesehen dass es besser ist den "toten Raum" unter den Liegeflächen nicht zu zubauen.
    Gruß

    Name:

    • Florian Pünsch

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort