Sanitär, Bad, Dusche, WC

Untergrundvorbehandlung Mikrozement

Hallo, ich möchte die Wand einer Dusche mit Mikrozement (beton cire) beschichten. Die Wand ist aus Gasbeton/Porenbeton und mit Ceresit Dichtfolie 1K behandelt. Brauche ich da noch den empfohlenen Haftgrund? Die Wand ist doch schon "abgesperrt".

Name:

  • Dieter
  1. das wird nichts

    Der Mikrozement muß auf eine glatte Wand so als würde man tapezieren wollen. Folglich muß ein Zementputz aufgetragen werden, der nur mit Haftgrund auf der Dichtfolie haftet. Auf diesen Zementputz wird der Mikrozement nach Verlegevorschrift aufgetragen. Der Mikrozement muß auf einen "saugenden" Untergrund. Ohne glatte Fläche wird das sonst Murks.

    Name:

    • Klaus Kirschner

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort