BAU.DE - hier sind Sie:

Sanitär, Bad, Dusche, WC

Echtglasdusche - 1 Scharnier verbogen. normale Benutzung

Servus,

Ich habe folgendes Problem bei meiner neu gekauften Eigentumswohnung wurde eine Echtglas Dusche eingebaut.

Jetzt nach 3 Jahren verbiegt sich eins der beiden Scharniere nämlich das untere. Den damaligen Installateur auf diese Sache angesprochen kann er sich nicht vorstellen wieso das so ist. Sowas hätte er noch nie gesehen oder gehört, dass jemand ein Messingscharnier verbiet. Er meinte evtl. kleine Kinder oder die Putzfrau. Habe ich aber beides nicht.

Für das auswechseln der beiden Scharniere will der Herr 300 Euro haben, obwohl nur eines verbogen ist.

Zufrieden mit ihm war ich ich nie, Erst wurde der Schwallschutz schief montiert und dann auch noch eine Glaswand verkratzt.

Mir kommt das ganze recht komisch vor da sich halt nur ein Scharnier bei normaler Benutzung verbiegt.

Habt ihr eine Ahnung woran das liegen kann?

Was mir aufgefallen ist. Die Dichtungsgummis zwischen den Scharnier und glas sind nicht gleich montiert und haben unterschiedliche Abstände. Ferner ist der Dichtungsgummi nicht über die gesamte Fläche des Scharnier auf einer Seite.

Ich häge mal ein paar Bilder an.
‚Äč

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • maxi2
  1. deutsches Produkt?

    So eine Tür ist sehr schwer. Wenn nun die Scharniere aus sehr weichem Material sind, passiert das. Wenden Sie sich an den Hersteller der Tür wegen der Mängelbeseitigung. Hoffentlich ist es aus deutscher Produktion. Bei einem chinesischem Produkt haben Sie keine Chancen. Das untere Scharnier ist durch das Gewicht besonders belastet.

    Name:

    • Klaus Kirschner
  2. Echtglasdusche

    Nach 3 Jahren kann sich so viel Wasser und auch Rost im unteren Scharnier gesammelt und gebildet haben, daß ein Scharnier, und zwar zuerst das untere, festgeht.

    Vielleicht hat man sogar ein Geräusch beim Bewegen der Tür gehört.

    Name:

    • Pauline Neugebauer
  3. kein Rost bei Messing

    Messing rostet nicht. Messing ist eine Legierung, die bei unterschiedlicher Zusammensetzung unterschiedlich fest ist. Es ist zu vermuten, dass das Scharnier ein ausländischer Nachbau ist und zudem minderwertig da ungeprüft. Minderwertig in der Herstellung bedeutet weiche Mischung um billig herstellen zu können.

    Name:

    • Klaus Kirschner
  4. Ich habe jetzt mal den Bauträger ...

    ... angeschrieben.

    Der Bauträger hat dem Installateur der Dusche angeschrieben und diesen beauftragt sich die Sache vor Ort anzuschauen und sollte es sich um eine Mangelerscheinung handeln, dann das Scharnier austauschen. Bisher hab ich jedoch noch nichts vom Installateur gehört.

    Was mir auch aufgefallen ist, ist dass die Gummis nicht über die komplette Fläche des Scharniers gehen. Das Glas hatte also Luft zum "schwingen" ob der Einbau so grds. vorgesehen ist mag ich nicht zu beurteilen.

    Anhang:

    Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.
  5. auf dem 4. Bild.

    sieht es aus, als wäre die Dichtung in dem Scharnierbacken eingeklemmt!?
    Was meiner Meinung nach die Ursache gewesen sein kann.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort