Sanitär, Bad, Dusche, WC

Rigips im Bad

uns wurde empfohlen, im Bad eine normale Rigips-Wand aufzubauen und dann mit einem Dichtungsmittel drüberzustreichen. Nun bin ich aber doch sehr verunsichert.
Wir haben 2 Bäder, in eines soll eine normale Dusche, in das andere eine Dampfdusche.
Was macht man nun am Besten? Mit Flüssigfolie drüberstreichen oder Dichtschlamm nehmen?
Oder lieber die Rigips runter und grünen Rigips verwenden? Oder muss über den grünen auch noch etwas drüber vor dem Fliesen?
Vielen Dank vorab!
Simone

  1. Sehen Sie hier...

    ... wenns Sies vernünftig machen wollen. Dabei ist es dann völlig wurscht, ob der Rigips rotbraunviolett ist. http://www.pci-augsb...uabc/pdf_d_d/177.pdf

  2. Achtung,

    nach dem im Link zitiertem Merkblatt des ZDBA "..Abdichtungen im Verbund .." sind bei Feuchtigkeitsbeansspruchungsklasse II (Z. B. Duschen ohne Duschtassen = bodengleiche Duschen) GK Platten kein geeigneter Untergrund für diesen Abdichtungsaufbau!
    Schöne Grüße aus Bochum

  3. Du können lesen?..

    ... hier war von Wandaufbau die Rede. Im Fußbodenbereich ist jede der angesprochenen Lösungen Murks. Aber das war nicht die Frage.

  4. man kann nicht nur lesen, sondern auch verstehen

    den bei Bodengleichen Duschen, ist von einer bestimmten Feuchtigkeitsklasse die rede.
    Zu dieser Feuchtigkeitsklasse, gehört dann auch der Wandaufbau. Weil der Wandbereich ziemlich nah am Boden ist, bei dem es zu einer längeren einwirkung von Wasser kommen kann, ist dieser so zu behandeln.
    Altenative - Wasserfeste Platten wie von Perlite oder Knauf, oder Wedi,oder...... zum Teil aber keine langzeiterfahrungen damit.
    Dampfdusche - heikles Thema momentan. Ist jetzt wirklich die Frage, kann Feuchtigkeit in die Konstruktion eindringen? Dringt sie durch den Dampf leichter ein? Wie leicht kommt sie wieder herraus? Sollte man eine Abdichtungsschicht einbauen, die "Dichter" ist, als die Fliesenfläche davor? So das das Wasser lieber wieder hinausgeht (ins Bad) als in die Wandkonstruktion? Wie leicht kann es durch die Wandkonstruktion hindurch?


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort