BAU.DE - hier sind Sie:

Neubau

Vergleich Bau- und Leistungsbeschreibung

Hallo,
wir werden sehr wahrscheinlich mit einem Fertighausanbieter unser Bauvorhaben durchführen. Um das "richtige" Unternehmen auszuwählen, wollen wir unter anderem auch die Bau- und Leistungsbeschreibungen von einzelnen Unternehmen (ca. 5)vergleichen. Meines Erachtens funktioniert das am besten mit einer Matrix in Excel o.ä.
Kennt jemand dafür vielleicht ein Musterdokument oder eine Vorlage, die man verwenden kann. Oder vielleicht eine andere Herangehensweise?
Vielen Dank für Tipps
jayjay287

  1. Das werden Sie mit ner Excel-Tabelle...

    ... kaum hinbekommen. Wie wollen Sie denn "hochwertig", "Markenprodukte" "oder gleichwertig" miteinander vergleichen?. Tip deshalb: fachliche Kompetenz einkaufen...

  2. Na logisch Rüdiger geht das mit Excel

    dafür gibt es hier sogar eine spezielle Funktion, die die Bewertung für Dich automatisch erstellen kann :-), vergl. http://support.microsoft.com/kb/828795/de
    Die Funktion ist auch sogar für Angebote von http://www.super-billig-bau.net/

  3. 5120: Prüfung Baubeschreibung, etc., So ein Schmarrn ...

    Herr Langbein. Ist kurzsichtig und irreführend, da, selbst wenn laie eine tabellarische Auflistung der Inhalte von Anbiter a bis x hätte, kann dieser damit nichts, aber auch überhaupt nichts anfangen, außer vielleicht, warum schreibst du Anbieter a hochwertig o.a., ohne hierfür eine, für eine qualitative und qauntitative Beurteilung hinreichende, Antwort zu erhalten, oder erhalten zu können, etc., etc.
    Selbst der Fachmann tut sich manchmal schwer, das aus einer Baubeschreibung herauszulesen, was dort als Leistung vereinbart sein soll oder entsprechende genaue Angaben durch den Anbieter zu erhalten erst Recht, wenn verschiedene Angebote verglichen werden sollen.
    Also, RüBe haben völlig Recht. Es reicht schon, wenn der Erwerber bspw. das Renomé, Referenzen und die Zuverlässigkeit der Anbieter "erforschen", nachprüfen und letztlich beurteilen kann (wenn er´s denn überhaupt schafft!). Alles andere gehört in die erfahrene Fachhand, auch wenn´s eine Gebühr kostet.
    Bedauerlicherweise habe bspw. ich, wie auch viele meiner Kollegen, mit zu spät kommenden (zumeist sogar erst kurz vor bzw. nach Abnahme) Hilfesuchenden zu tun. Dann wirds erst richtig spannend, nervenaufreibend und natürlich sehr teuer.
    Also bitte schön, nicht einfach nur mal so eben meinen alles geht, tut´s eben nicht.

  4. In diesem Forum fehlen

    definitiv die Smileys, speziell der für Ironie...

  5. 5120 Für Herrn Kaiser müsste man ja nach jedem Buchstaben

    einen Smiley setzen, dass er merkt, dass die Antwort mit Ironie gespickt ist. Er hat weder vor seiner unbedachten Antwort einen der beigefügten Links angekuckt noch Grundkenntnisse von Excel. JDB ist ein für Ihn vollkommen unbekanntes Pseudonym. Ach war das früher hier schön :-) und bitte solche Antworten in Ihr Profil einbauen, dann muss ich nicht Ihre 512 Beiträge hier im Forum lesen, um Ihren Standardspruch "Das gehört in die Hände von Fachleuten"... zu erkennen.
    Überlegen Sie sich mal, warum Leute Ihre Frage in ein Forum stellen. Bestimmt nicht um sofort gesagt zu bekommen, dass sie gefälligst umgehend einen Fachmann zu rate ziehen sollen und dafür zu zahlen haben.
    Dieses Standardgeschwätz regt mich auf!!

  6. 5120: Schön, Herr JDB, Stefan Langbein, ...

    oder wie auch immer, danke, dass Sie sich geoutet haben.
    Und, Ihre unflätigen Hinweise benötige ich nicht und wahrscheinlich auch kein anderer, aber bitte schön. Wenn man jedem Klugschwätzer, ob nun unter Pseudonym oder nicht, ob ironisch oder nicht, zuhören wollte, so hätte man viel zu tun.
    Abschließend, ich freue mich Sie aufzuregen. "Empfehlen" möchte ich Ihnen sich Ihre Zeit für die Sites der gesetzten Links und deren Inhalte zu verwenden.
    Gute Besserung

  7. Schauen Sie Herr Kaiser,

    auch diese Antwort zeigt nur, dass Sie nicht verstehen wollen, worum es geht. Ich habe, bevor ich auf Ihre nicht in den Kontext passende Antwort geantwortet habe mal geschaut, welchen Informationsgehalt ich aus Ihren 512 Beiträgen bei Bau.de (die bis dato über die Suchfunktion zu finden waren) ziehen kann und bin leider immer wieder auf die selben Antworten gestossen.
    Jeder, der zum einen die in Ihr Profil eingebauten Beiträge schaut oder aber über die Suchfunktion nachvollzieht, mit wessen Geistes Kind er es zu tun hat, wird zum selben Ergebnis kommen.
    Sie haben die Ironie meiner Antwort nicht durchschaut. Da Herr Berg sich von meiner Antwort wahrscheinlich nicht angegriffen fühlt, wird er auch nicht weiter zu dieser Stellung beziehen. Ich darf annehmen, er hat verstanden um was es geht. Auch kennt Herr Berg unseren alten Freund JDB, dessen Witz und schelmenhafte Fingerzeige ich am Anfang zugegebenermassen auch öffters fehlintrpretiert habe.
    Mich wundert nur sehr, dass Sie, der ja schon seit drei Jahren hier Beiträge postet nicht weiss, wer JDB ist und mich als JDB anspricht.
    Nutzen Sie die Suchfunktion und bilden sich mal fort. Die Medizin zur guten Besserung schicke ich zurück.
    Sie dprften auch gerne bei Gelegenheit mal Ihr Profil bearbeiten, und die toten Bildlinks mal ersetzen....


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort