Keller

Keller innen isolieren

Vorab: Über die SuFu habe ich leider nichts gefunden, da es bei den meisten Kellerproblemen um feuchte Keller geht. Unserer ist aber trocken ;o) Ein ähnliches gestelltes Problem wurde noch nicht beantwortet.
Wir haben ein Reihenmittelhaus gekauft, Bj. 1983, Beton. In den Keller lassen wir demnächst eine Heizung einbauen. Um nicht alles nach außen zu heizen wollte ich die Kelleraußenwand von innen isolieren.
Selber machen ist angesagt, da wir kein Geld haben um dies machen zu lassen. Es führen einige Rohre nach außen und es gibt einen Lichtschacht mit Fenster. Hat jemand Tipps wo ich eine Anleitung bekommen kann? Welche Materialen benötige ich? Habe keine zwei linken Hände, nur keine Ahnung ;o)
Bin für jeden Tipp dankbar.
Grüße aus Köln
Lars

Name:

  • Lars
  1. Vorsicht ist angesagt. Noch ist der Keller trocken, aber...

    wenn es nur um den Heizraum geht ist dies sicher kein Problem.
    Anbringen von nicht brennbaren und zugelassenen Dämmplatten.
    Diese hat jeder Baustoffhändler im Programm.
    Aber, wenn Sie auch an eine Änderung in der Nutzung der übrigen Räume denken, ist einiges zu beachten.
    Sollten die Räume warm werden?
    Es ist halt ein Unterschied ob ich Wein; Kartoffel oder meine Kinder in den Keller unterbringen will.
    Und nach diesen Kritereien soll geplant werden.

  2. Danke...

    ...für die schnelle Antwort :o) Es soll nur dieser eine von vier Kellerräumen bearbeitet werden. Hier habe ich mein Büro eingerichtet und es darf auch mal Besuch dort unten schlafen. Eine spätere Nutzung als Schlafzimmer ist eventuell vorgesehen. Die anderen Räume sind lediglich Vorratskeller, Waschküche und Heizungskeller.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort