Montage Balkonkraftwerk
BAU-Forum: Installation: Elektro, Gas, Wasser, Fernwärme etc.

Montage Balkonkraftwerk

Was in etwa kostet die Montage eines Balkonkraftwerk auf einem Ziegeldach (2 Panelle) und wieviel Zeit braucht es in etwa?
  1. tja

    Foto von Thorsten Bulka

    • Absturzgerüst
    • Schrägaufzug? oder oder oder
    • 2 Mann Ein Tag..

    Kurz gesagt... Die Montagekosten, übersteigen die Anschaffungskosten ;-)

  2. Habe vor wenigen Wochen bei einem Bekannten eines montiert,

    Foto von Prof. Dr. Gerhard Partsch

    ...wobei das Ziegeldach über eine ca. 3 m Leiter gut zu erreichen war und nur ca. 35 Grad Neigung hatte:
    • 2 Mann
    • ca. 2 Stunden
    • hinterher nochmals ca. 2 Stunden Kaffee, Kuchen etc. ;-)
    • Name:
    • GP
  3. Lohnt sich nicht

    Also lohnt die Montage nicht? Muss ich es selber machen. Ich kann ja zum Dachfenster raus und steh auf einem flachdachgiebel. DNAbk.=35grad
  4. Ob die Panelle durch das Dachfenster passen?

    Foto von Prof. Dr. Gerhard Partsch

    Vorher ausmessen ;-)
    • Name:
    • GP
  5. Widerspruch

    Der Name sagt es: Balkonkraftwerk. Die Paneele werden am Balkon befestigt. Geht leicht und ist was für Heimwerker. Bei einer Dachanlage sieht das anders aus und ist was für Fachleute. Wenn es sich lohnen soll, muß das Dach zugepflastert werden. Und jetzt kommen Herstellung- und Zusatzkosten, Dachdecker, Gerüste, Genehmigungen uvm. Ein Balkonkraftwerk wird in die Steckdose gesteckt. Und mit den Paneelen und den Dachfenstern ist es wie beim Arzt: Ich sollte meinen Stuhl mitbringen, aber das Ding passte nicht in den Aufzug (grins).
  6. Darf ein Balkonkraftwerk auf dem Dach installiert werden?

    Ja, ein Balkonkraftwerk darf auch auf dem Dach installiert werden, wenn einige Bedingungen erfüllt sind. Zum Beispiel muss die Dachkonstruktion stabil genug sein, um das Gewicht der Solarmodule und der Halterung zu tragen. Außerdem muss die Ausrichtung der Module optimal sein, um genügend Sonnenlicht einzufangen. Die Montage auf dem Dach erfordert auch eine geeignete Aufstiegshilfe und Absturzsicherung, oder die Hilfe von einem Fachmann. Schließlich muss das Balkonkraftwerk beim örtlichen Netzbetreiber angemeldet und genehmigt werden, bevor es in Betrieb genommen wird.

    Für mehr Informationen über die Kosten, die Förderung und die Tipps für die Installation eines Balkonkraftwerks auf dem Dach können Sie die folgenden Webseiten besuchen:

    Balkonkraftwerk auf Dach montieren: Kosten, Sets, so geht es - COMPUTER BILD Balkonkraftwerk: Lohnt sich die Mini-Solaranlage? - ADAC Wie lässt sich ein Balkonkraftwerk auf dem Dach installieren? - home&smart

  7. Darf ein Balkonkraftwerk auf dem Dach installiert werden?

    Foto von Prof. Dr. Gerhard Partsch

    Ja, auch unter dem Dach oder in der Wohnung - dann natürlich ohne Balkon ;-) - die Sicherheit muss natürlich immer gewährleistet sein!
    • Name:
    • GP
  8. Und

    1. Wieviel kostet jetzt so eine Montage?
    2. Oder kann mann das auch selber machen?
  9. Habe soeben bei meinem Bekannten nachgefragt

    Foto von Prof. Dr. Gerhard Partsch

    Er sagte mir:
    1. ihm hat es nichts gekostet
    2. kann man(n), wenn man(n)'s kann
    • Name:
    • GP
  10. Elektriker gesucht

    Ich will gerade eine 10 kw Anlage bei mir installieren. Angebote von den großen Anbietern liegen bei über 30 k. Und die wollen die Anlage auch nur auf dem Satteldach montieren statt auf meinem freistehenden Carport (6x9 m). Das Material für die Anlage liegt bei unter 10 k mit Speicher, ich frage mich also, wo die anderen 20 k für die Montage herkommen, na ja, so ist der Markt nun mal zur Zeit. Kennt zufällig jemand eine Elektriker in der Nähe von 16230 der das was ich selber nicht machen darf erledigt? Im Prinzip wäre das nur der Anschluss an die Stromleitung.
  11. Seltsame Formulierungen

    Also was manche Leute so daher schreiben....
    [ Zitat Anfang ] ... Schließlich muss das Balkonkraftwerk beim örtlichen Netzbetreiber angemeldet [Ja!] und genehmigt [Nein!] werden, bevor es in Betrieb genommen wird [Nein! Danach reicht auch!]. ... [ Zitat Ende ]

    Und mal ehrlich: Da ich einen Ein-Richtung-Zähler (smarter Zähler mit digitaler Rücklaufsperre) habe und mir der Versorger und der Netzbetreiber sowieso nix dafür geben, wenn ich im Sommer mal 2 kWh pro Tag einspeise, da hält sich mein Anmeldeeifer echt in Grenzen.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK