Installation: Elektro, Gas, Wasser, Fernwärme etc.

Gasherd vor Gasleitung stellen

Hallo miteinander,

ist es zulässig, einen freistehenden Gasherd vor eine Aufputz verlegte Gasleitung (Kupferleitung 15er, verpresst) zu stellen? Gibt es hier bedenken wegen der abgestrahlten Wärme die auf die Pressfittings einwirkt? Oder stellt dies kein Problem dar wenn genügend Abstand gehalten wird? Die Leitung verläuft weiter unten, nicht auf Brennerhöhe...

Die Gassteckdose selbst wäre frei zugänglich neben dem Herd.

Name:

  • Robb
  1. Sollte kein Problem sein

    mach mal ein Foto

  2. Noch in der "Planungsphase"

    Daher kann ich kein Foto machen, der Gasherd steht noch nicht

  3. Leitungsverlauf

    Aber die Gasleitung kommt mittig hinter dem Gasherd auf ca 0,4 m Höhe aus der Wand, und würde dann waagrecht nach rechts verlaufen


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort