BAU.DE - hier sind Sie:

Innenwände

Badezimmer mit Kalk verputzen

Hallo,

ich bin vor einigen Jahren nach Rumänien/Bukarest gezogen und habe mir dort nun eine Wohnung gekauft. Ich möchte in einem kleinen Badzimmer die Wände nur Teilverfliesen, in den bereichen die direkt mit Wasser in kontakt kommen und den Rest der Wände mit Baumit KlimaFinish verputzen.

In dem kleinen Badezimmer habe ich 3 verschiedene Untergründe.

  • Eine Wand aus Beton
  • Teile einer Wand mit grünem Rigips (zum verdecken von Frisch und Abwasserrohr, von Boden bis Decke)
  • Größte Wandfläche aus Porenbeton, welche repariert wurde mit Fiberglas Gitter und Ceresit Thermo Universal um die Wand zu verstärken

Meine Frage ist nun ob ich für die verschiedenen Untergründe auch verschiedene Grundierungen brauche oder ob es da eines für alles gibt um den Baumit KlimaFinish Putz zu verwenden. Zum anderen wäre es interessant zu wissen ob es sinn macht die Wände mit diesem Putz auszurichten oder ob es auch in Ordnung ist, wenn ich das z.B. mit Ceresit CT126 und CT127 mache um eine gerade Wandfläche zu haben.

Baumit KlimaFinish https://baumit.de/pr...nnenputz/klimafinish

Ich Danke jedem der sich die Zeit genommen hat das zu lesen und der vielleicht seine Erfahrung mit mir teilt, weil langsam bin ich verzweifelt, da ich leider bisher keine Antwort von der Firma selbst erhalte und auch Firmen die das machen würden sich nicht melden (Sprachbarriere)
Wenn ich das nicht umsetzten kann bleibt mir leider sonst nur das Badezimmer komplett zu verfliesen und ich würde es bevorzugen das nicht zu machen.

Vielen Dank.

Mit besten Grüßen,

Name:

  • Marvin
  1. Im Bad haben Sie nicht nur ...

    ... direkten Wasserkontakt sondern auch Dampf / hohe Luftfeuchtigkeit. Die Spachtelmasse sollte daher ausdrücklich feuchtraumgeeignet sein, was bei dem Produkt nicht genannt ist. (Kalk ich schonmal besser als Gips, die ganze Rezeptur ist nicht erkennbar). Bei den unterschiedlichen Untergründen müssen Sie an den Übergängen damit rechnen, das Risse entstehen können. (insbes an der Rigipsplatte)

    Mit dem Material selbst hab ich keine Erfahrung, die Ceserit-Produkte werden in in Deutschland wohl nicht mehr vertrieben, somit auch keine Datenblätter aufzutreiben... somit halte ich mich hier zurück....


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort