BAU.DE - hier sind Sie:

Innenwände

Akustische Deckenelemente und Reibeputz auf OSB

Hallo zusammen,

ich baue demnächst ein neues Tonstudio und habe viele OSBA-Platten, die ich nur ungern nicht nutzen würde. Allerdings kann ich da auch schlecht Raufasertapette an die Wände klatschen und meinen üblichen Preis verlangen, da ich es als solches Vermieten möchte, wenn ich mal keine Zeit habe selbst darin zu arbeiten. Nun habe ich schon ein paarmal OSB Konstruktionen mit Reibeputz gesehen, die auch nach ein paar Jahren ganz gut aussahen und noch ganz waren. Dort wurden keine Armaturen oder ähnliches verarbeitet, bis auf ein paar Stöße die unscheinbare Risse hatten. Was mir bisher aber noch keiner mit Gewissheit sagen konnte:

Gibt es einen bestimmten Putzgrund der sich besser für OSB eignet und vielleicht sogar in einem gegen Feuchtigkeit sperrt?

Die Wand wird als Verkleidung auf einer Betonwand "montiert"... Eine davon ist z.B. 3m hoch und 9m lang. Reicht es aus Erfahrung aus bei 200x62,5x18 OSB jeden Meter ein KVH zu montieren und die Platten - welche ich mit Reibeputz verputzen möchte - daran zu befestigen? Dazwischen soll möglichst nur =/+100mm Steinwolle.

Im Regieraum möchte ich Feinputz an die Decke machen und flächenweise Akustikelemente, wie es Sie z.B. von Knauf (Claneo) gibt, montieren. Würde es hier reichen eine Gewebematte in den Putzgrund einzuarbeiten oder kommt die auf OSB in drei Monaten wieder runter?

Kennt ihr noch andere Hersteller und Märkte für solche Deckenelemente? Ich konnte bisher leider wenig finden. Ich suche nach welchen mit unterschiedlich großer Lochung oder Streulochung pro Platte, die relativ tief sind, sodass Sie wirklich eine diffuse Wirkung erzielen. Würde gerne einen Link mit Bild posten, geht leider noch nicht.Von Knauf gibt es z.B. die "Streulochung 10/16/22 R" Platte.

Es wäre mir eine riesen Hilfe wenn ihr eure Erfahrungen zu dem Thema mit mir teilen würdet!

Beste Grüße,

Name:

  • Ray

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort