Innenwände

Zeitaufwand Wand mauern

Hallo liebes Forum,

wie viele Tage würde es wohl benötigen, um für einen Duschraum drei Wände (ca.30 lfdm) mit einer Höhe von ca. 2,5 m zu mauern und zu verputzen? Es soll an eine Bestandswand angeschlossen werden, inkl. Herstellung einer neuen Wandöffnung und verschließen einer vorhandenen Wandöffnung. Kann mir jemand helfen? Vielen Dank im Voraus.

Name:

  • Mosa
  1. Zeitaufwand Wand mauern

    Ganz einfach: Es kommt darauf an!

    Welches Steinmaterial?
    Welche Dichte des Materials?
    Wie stark gegliedert?

    Wie weit ist das Material entfernt?
    Welche Vermörtelung? Vermutlich Dünnbett oder doch Kleben.

    Bei einem Neubau, ohne die heute übliche Kranunterstützung und mit herkömmlichen Mörtel, hatte ich 5 min für einen Hohlblockstein bei 24 cm Wandstärke vermutet. D. h. 8 STeine bilden einen m² in 40 min.

    Eine Nachkontrolle ergab 10 min pro Stein, d. h. 80 min pro m² incl. aller Nebenarbeiten, als Laie.

    Mit den heute üblichen Mauerkränen und Steinen mit 50 x 50 cm sind bei Dünnbettmörtel ca. 30 min pro m² und pro Person zu erwarten.

    .

    Name:

    • Pauline Neugebauer
  2. Alternativ...

    ... liest man hier und arbeitet das Pamphlet mal von vorne bis hinten durch:

    https://www.luecking...werk_Sonderdruck.pdf

    Wandöffnung: hier gilt gleiches. Wenn es ne Trockenbauwand ist, dauerts ein paar Stunden, Wenns ein alter Betonbunker ist, Tage ....

  3. Ein ausgewachsener fach- und sachkundiger Mauerer ...

    ... -der das schon mal gemacht hat- mauert 30 - 40 m², 11,5 cm dicke, nichttragende Zwischenwände, wenn es nicht zu kleine Räume und Nischen etc. sind, am Tag.

    Bei der Errichtung von tragenden Geschosswänden -im normalüblichen Zuschnitt eines Geschosses, ohne viele kleine Ecken und Nischen etc.- sind des dann bei 24 cm dickem Mauerwerk so ca. 10 m³ am Tag, die ein ausgewachsener Maurer, der bedient wird, schafft.

    Ein Handlanger bedient zwei Maurer, wenn ein Kran vorhanden ist. Ist kein Kran vorhanden sollte man je Maurer einen Handlanger vorsehen.

    Die von den Herstellern angegebenen Richtzeiten sind da eher wenig hilfreich, wenn der Unternehmer Geld verdienen möchte.

    Bei kleineren Räumen und Nischen und Dusche ummauern werden es wohl 20 m² werden.

    Beim Innenputz ohne Maschine und mit selbst anmischen dürften 40 m² an einem Tag mit zwei Leuten geschafft werden.

    zuzüglich dem Zeitaufwand für Materialbeschaffung und zuzüglich dem Zeitaufwand für Quertransporte des Materials von der Anlieferungsstelle zur Verwendungsstelle.

    Das aufschneiden und heraus stemmen von Estrich im Fußpunktbereich der Wände ist im Zeitaufwand nicht mit inbegriffen.

    https://svb-reima2-business.site

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Reinartz

  4. Und was für ein Material...

    ... hat dieser Fach und sachkundige Maurer? Porenbeton, Kalksand, Poroton?. Macht ja schon mal nen Unterschied, ob ich 10 oder 48 hab....

  5. Material ist so ziemlich Latte

    Ich dachte mir das Einwände kommen würden.

    Das macht doch kaum etwas aus, ob man einen 8 DF bei 11,5 cm dicken Wänden in KS oder in Hochlochziegel- oder in Bims-Steinen versetzt.

    Sodann man nicht so kleinlich ist und auch ein Stein, der ein wenig mehr wiegt, in der fast gleichen Geschwindigkeit versetzt.

    Der HLZ und der Bims sind etwas leichter, dafür ist der KS aber genauer in der Maßhaltigkeit.

    https://svb-reima2.de

    Gerne können diese Leistungen hier vor Ort an den Baustellen besichtigt werden. Das ist möglich, mit ein wenig Ansporn und Fleiß.

  6. Hintergrund der Frage?

    Hat der Maurer nach Stunden und nicht nach m3 abgerechnet?

  7. Die Frage lautete!

    Siehe oben!

    Es ging nicht darum ob auf Stunde oder auf m² oder auf m³ berechnet und abgerechnet wird.

    Es ging darum, wie lange so etwas dauert.

    Und das was ich geschrieben habe ist nicht so schwer zu schaffen, man arbeitet nur einfach stetig und ohne Unterlass weiter um das angegebene Maß der m² und m³ zu schaffen, weiter nix.

    https://svb-reima2.business.site

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Reinartz

  8. Also den Maurer, der 10m3 Mauerwerk ...

    ... am Tag schafft, den stell ich sofort ein. Eher passen wohl 8-10 m2. Bei Gasbeton vielleicht 15-20 m2. Würd mal sagen Mauerwerk, 2 Mann 2 Tage, Putz 2 Mann 1 Tag für alles. Wenn’s hochgeschleppt werden muss noch 1-2 Manntage dazu

  9. Vielen Dank für die Antworten!

    Das hat mir schon ein wenig weitergeholfen!

  10. Alles schaffbar

    Na ja, so einen Heizraum von 4 x 4 Metern mit Zementputz verputzen, wie es früher immer gemacht wurde, damit ein Raum im Keller schon einmal verputzt und sauber war und abschließbar gemacht werden konnte, so etwas regelte und verputzte man in der Regel an einem Tag. Die paar Schubkarren Mörtel mischte der Maurer sich selbst an.

    Die 10 m³ musste mauern Wiki, wie sonst schaffen das die Schattenwirtschaftleute mit zwei Maurern -die logisch, wie ich es schon erwähnt habe, komplett bedient werden, aber mit einrußten- an einem Freitag Nachmittag und einem Samstag einen kompletten Keller samt tragender Außenwände und tragender Innenwände hoch zu ziehen, wenn die Bude 40 bis 50 Meter außenherum gemessen hat. Und noch einmal, die Steine, und aus welchem Material die sind, hier in der Region meistens Hochlochziegel, Kalksandstein, Bimssteine, oder Porenbetonsteine, spielen da nicht die Kriegsentscheidende Rolle. Dann mauerst Du halt nur 9,5 m³ und mit leichteren 11 m³, was nur einen Schnaps ausmacht. 10 m³ im Schnitt passen für den guten Maurer.

    Da haste halt bei 24 Wänden 8 bis 10 DF Steine und bei 36,5er Wänden 12 DF Steine und bei 11,5er Wänden 8 DF Steine. Dann passt die m³ und m² Angabe schon.

    Wenn Du das noch nicht geschafft hast Wiki oder noch nie gesehen hast, dann komm vorbei und mauer mal einen Tag mit.

    Klar, dass ich Dir eine Kolonne aussuche, die dass auch schafft.

    Es gibt halt fixe und weniger fixe Mauerer.

    Darum variiert halt der Stundenlohn auch von schlechten 18 oder 18,50 Euro bis zu den guten 30 Euro die Stunde, wenn der Maurer gut ist.

    So ist das nun halt mal.

    https://svb-reima2.business.site

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Reinartz


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort