BAU.DE - hier sind Sie:

Innenwände

Fensterlaibungen unterschiedlich dick verputzt

Hallo zusammen,

in unserem Neubau sind die Innenwände verputzt worden. Die Putzer waren sehr schnell durch und die ersten Nacharbeiten sind auch schon fertig. Die Fensterlaibungen machen jetzt immer noch Probleme. Die obere Putzschiene wurde wohl etwas tief in die Laibung gesetzt, die Putzer haben aber trotzdem versucht, die sichtbare Breite vom Fensterrahmen rundherum gleich zu lassen. Dadurch hat die obere Laibung an drei Fenstern einen Höhenversatz von 2-2,5cm. Jetzt wurde das nachgebessert und der Putz wurde waagerecht gezogen. Mit dem Ergebnis, dass vom Fensterrahmen links und rechts wesentlich mehr zu sehen ist als oben. Müssen solche Abweichungen hingenommen werden?
Einerseits ist die Funktion der Fenster nicht eingeschränkt, andererseits sieht es bescheiden aus, vor allem wenn man es erst einmal gesehen hat.

MfG

Name:

  • Jan
  1. Stellen Sie mal ein paar Fotos ein!

    Auf denen die Maßabweichungen zu sehen sind.

    https://svb-reima3.business.site

    Es kommt drauf an, wie groß die Maßabweichungen sind.

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Reinartz

  2. Hallo, dieses Problem betrifft drei Fenster. ...

    ... Hallo,

    dieses Problem betrifft drei Fenster. Zwischen dem oberen Teil und den Seiten haben wir an einem Fenster 1,5cm Unterschied, an den anderen jeweils ~3cm Unterschied.

    MfG
    Jan

  3. Foto!

    Foto einstellen!

  4. Hier ein Foto

    Hier mal ein Foto,

    Gruß Jan

    Anhang:

    Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.
  5. Das ist nicht erlaubt!

    Warum ist das so?

    https://svb-reima2.business.site

    Was sagt der Putzer? Warum hat er oben denn so dick aufgetragen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Reinartz

  6. Die Putzleisten am Sturz waren wohl ...

    ... etwas tief angesetzt. Das hat der Putzertrupp urspünglich dann so gelöst, das sie vorne zwar die zu tiefe Putzleiste getroffen haben, hinten (am Fensterrahmen) aber die passende Höhe am Rahmen erwischen wollten. Dadurch hat sich ein Versatz von gut 2,5-3cm in der Höhe ergeben. Foto vom Versatz hängt dran. Bei den Nacharbeiten hat der Putzer die schräge Fläche dann wohl einfach gerade gezogen. Wir haben ihn an der Baustelle vor den Nacharbeiten getroffen, allerdings nicht mehr als er mit seinen Arbeiten durch war. Also Putz abschlagen, die obere Leiste höher setzen, die Leisten links und rechts neu mit der passenden Länge setzen und dann wieder sauber verputzen oder?

    Grüße
    Jan

    Anhang:

    Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort