BAU.DE - hier sind Sie:

Innenwände

Kalk-Zement-Haftputz auf Leichtmörtel?

Hallo,

in einem Zimmer haben wir die Außenwände mit mineralischen Dämmplatten zusätzlich gedämmt. Diese sind mit einem Kalk-Leichtputzmörtel verputzt. Da dies noch recht grob ist, würde ich gern noch einen glatteren Putz aufbringen.

An einer innen liegenden Wand habe ich mit Kalk-Zement-Haftputz gearbeitet und bin mit diesem eigentlich zufrieden.

Könnte man diesen Kalk-Zement-Haftputz auch auf dem Leichtmörtel aufputzen für die Oberflächengestaltung oder verträgt sich dies nicht? Ist der Leichtmörtel wohl weicher als der Kalk-Zement-Haftputz?

Oder sollte man lieber mit einer Kalkglätte arbeiten?

Danke für Einschätzung und Tipps.

Name:

  • Peter
  1. Kalkglätte

    Kalkglätte (ich nehme an, das Sie Mineralschaumplatten verwendet haben..).


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort