BAU.DE - hier sind Sie:

Rund um den Garten

Bestehendes Carport-Fundament wiederverwenden

Hallo,

wir möchten unseren bestehenden Carport durch einen neuen Carport ersetzen. Eigentlich möchten wir dazu das bestehende Punktfundament wiederverwenden. Allerdings wurden damals 9x9-Pfosten mit entsprechenden H-Ankern verwendet. Jetzt würden es 12x12 Pfosten werden. Wäre es denkbar, die neuen Pfosten unten so auszuklinken, das sie in die bestehenden H-Ankern passen ? Wäre dadurch die Belastbarkeit/Statik der neuen Pfosten beeinträchtigt ?

Vielen Dank für ein paar Meinungen.

Name:

  • A. Grohmann
  1. Die neuen Pfosten unten auszuklinken

    In der Praxis hat die Ausklinkung keinen Einfluß auf die Belastbarkeit. Dabei setze ich voraus, daß auch die 9 cm Hölzer die Last getragen hätten und die 12 cm nur aus optischen oder sonstigen Gründen eingesetzt werden.

    Wichtig ist aber, die Holzbalken in einem Abstand über den Ankern festzuschrauben. Dann kann das Wasser auf den Ankern abtrocknen und saugt sich nicht in die Stirnseite der Pfosten.

    Name:

    • Pauline Neugebauer

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort