Fenster und Außentüren

Wie Terrassentür einstellen?

Hallo zusammen,
habe in meinem Reihenhaus eine Terrassentür aus Holz aus dem Jahre 89. Leider macht diese seit einiger Zeit komische Geräusche beim AUF/ZU machen, es knackt eigenartig. Vermute sie müßte mal neu eingestellt werden. Wie geht man hier am besten vor bzw. wo kann ich dran drehen mit welcher Auswirkung?
Die Tür geht nach innen auf - Griff ist rechts. Oben links habe ich eine Art Schanier mit einer Mutter dran - ca. Schlüsselweite 13 und unten links ist auch was zum schrauben....
Vielen Dank schonmal
Rolf

Name:

  • Rolf
  1. Fenster einstellen

    Hallo Rolf,
    Fenster einstellen
    Moderne Fensterbeschläge lassen sich in der Regel in allen Richtungen nach justieren.
    Sie brauchen dazu einem Inbusschlüssel und je nach Fabrikat einen Maulschlüssel.
    z.B.
    Ecklager unten an der Anschlagseite:
    In dem am Fensterflügel befestigten Teil befindet sich eine Inbusschraube (bei einigen Fabrikaten mit einer Kappe abgedeckt) die es ermöglicht, den Fensterflügel senkrecht anzuheben oder abzusenken.
    In dem am Rahmen befestigten Teil befindet sich ebenfalls eine Stellschraube die es ermöglicht den Fensterflügel seitlich zu verstellen.
    Scherenlager oben an der Anschlagseite:
    An dem am Fensterflügel befestigten Teil befindet sich entweder direkt beim Lager eine Stellschraube die es ermöglicht den Fensterflügel seitlich zu verstellen. Oder es befindet sich auf der Flügeloberseite am Scherenarm eine Schraube die das gleiche ermöglicht.
    Schließzapfen an den Fensterflügeln:
    Diese sind zumeist außermittig gelagert, so dass sich durch verdrehen der Flügelandruck an den Rahmen einstellen lässt.
    Hängt also der Flügel z. B. "auf der Nase" lässt sich dieses Problem entweder durch höherdrehen am Flügelecklager, durch seitliches verstellen am Rahmenecklager oder durch seitliches verstellen am Scherenlager beheben. Oder durch die Kombination aller 3 Möglichkeiten. Da hilft nur ausprobieren.
    Überprüfen Sie nach jedem verstellen die Funktion und nehmen Sie ggfls. eine Verstellmöglichkeit zurück und versuchen Sie es mit einer anderen.
    Und das sorgfältige Einfetten aller beweglichen Beschlagteile nicht vergessen.
    Das wirkt oft Wunder.
    Viel Erfolg und freundliche Grüße

  2. Danke, das ging ja schnell.... Habe mir schon ...

    Danke, das ging ja schnell....
    Habe mir schon die Finger wund getippt im Netz....gibt es irgendwo eine Seite wo das vielleicht nochmal bildlich dargestellt ist?
    Danke


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort