Estrich und Bodenbeläge

Parkett in altem Fachwerkhaus

Hallo, wir besitzen ein 300 Jahre altes Fachwerkhaus und renovieren gerade das Wohnzimmer, das über einem Gewölbekeller liegt. Irgendwann, ich vermute in den 80er Jahren ist ein neuer Estrich eingebaut worden. Darauf lag beim Vorbesitzer ein verklebter Teppichboden. Nun wollten wir einen Parkettboden legen lassen, die CM-Messung hat allerdings ergeben, dass der Estrich zu feucht ist (ca. 4-5%CM). Nun ist guter Rat teuer. Welchen Fußbodenbelag können wir legen lassen?

Name:

  • Harry

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort