Estrich und Bodenbeläge

Parkett-Untergrund auffüllen

Hallo Zusammen,

wie auf dem Foto zu sehen, gibt es eine relativ große Lücke zwischen Wand und Parkett. Die ist dadurch entstanden, dass wir die mangelhaft verklebten Rigips-Platten entfernt haben und die Platten bis nach unten an die Betondecke gingen.

Die neuen Rigips-Platten werden wir da niemals an die gleiche Stelle wieder rein bekommen. Also die Frage, wie füllt man die Lücke sinnvoll aus, sodass sich der Untergrund an dieser Stelle nicht langsam verteilt und das Parkett am Rand absackt.

Die Höhe vom Parkett zur Betondecke beträgt 50mm, von der Wand zum Parkett je nach Position zwischen 20 und 50mm.

Das erste Foto zeigt die Lücke, das zweite Foto zeigt den Untergrund vom Parkett.

Der Boden soll natürlich erhalten bleiben.

Vielen Dank für alle Ratschläge!

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • Sven

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort