BAU.DE - hier sind Sie:

Estrich und Bodenbeläge

Garagenboden fertigstellen: fliesen? od. Alternativen?

Hallo
ich will meinen Garagenboden (ca. 6 x 6 m) fertigstellen (und anschließend die Wände verputzen).
Bislang ist nur die Bodenplatte betoniert.
Was ist hier die preisgünstigste Möglichkeit?
evtl. direkt drauffliesen?
vielen Dank
Gruß

Name:

  • Kiste
  1. Drauflos fliesen.....

    ....... ist sicher eine Möglichkeit. Bloß wie lange eine Keramikfliese hält ist fraglich. Thermische und hygrische Einflüsse, dann mechanische durch Lenkbewegungen. Auch hinterlassen die Weichmacher in den Reifen möglicherweise Verfärbungen. Rutschgefahr entsteht durch Feuchtigkeit / Nässe, gerade in der jetzigen Jahreszeit - abschmelzendes Schneewasser vom Auto (bei glatter Oberfläche). Als Alternative eher PVC Fliese einbauen, werden verklebt oder schwimmend verlegt. Falls Öl oder Benzin / Kraftstoffe auf die Fliese kommen, ist dies nicht so dramatisch wie bei einem keramischen Bodenbelag.
    ▶▶▶▶▶▶
    Ich persönlich würde einen Epoxy-Lack - evtl. 2K - für Betonestrich mit hoher chemischer und mechanischer Beständigkeit einbauen, der Benzin, lösemittelfest und resistent gegen Säuren und Fette, Öle und Emulsionen ist. Den Sockel ringsrum streichen nicht vergessen, h = 0,05 m. Dann nach Einbringen mit der Walze vollflächig Abstreuen mit Quarzsand oder Colourchips, dann ist der gesamte Belag rutschhemmend. Reinigung der Oberfläche ist auch unproblematisch. U.U. Fachberater kommen lassen. Hersteller: Sika, Stotmeister u.a..
    Gruß aus Berlin,
    AK

  2. wiso sehe ich das anders?

    Ist Epoxi (Reaktionsharz) haltbahrer?
    Haltbahr gegen welche Säuren und Laugen in welcher Konsentration?
    Was passiert wenn etwas von der Werkbank fällt? Kann die Schicht beschädigt werden - auch durch Kratzer? Dann läuft Tauwasser dort hinein, und unterwandert die Schicht = Abplatzungen!
    Rutschbeständig welche Klasse? So gut wie Fliesen mit Verdrängungsraum?
    Verfärbung - kann es bei Epoxi nicht geben, oder doch?
    Fliesen kann man ohne offenliegende Poren (Glasierte) Wählen! Ansonsten dürften sie bloss noch von Flusssäure angegriffen werden. Frage wer hantiert damit rum?
    Reperatur, wenn doch mal was passiert? Wie tausche ich - ansehnlich - eine Reaktionsharz Fläche aus? Bei Fliesen, kann ich einzelne Raustrennen, und neu verlegen!
    Untergrundvorbehandlung - wie glatt muss es für Epoxi sein? Mehrkosten? Was kostet 1qm Epoxi? Wie lange geht man von der Haltbahrkeit aus?
    Kratzfestigkeit?

  3. Man gucke doch mal

    wie's in Autowerkstätten ausssieht ;-)
    & glasierte tät' ich nicht nehmen- Rutschgefahr.

  4. schon mal was von

    Glasiert und dennoch Rau (R9 oder R10) gehört?
    Alternativ geht auch FSTZ mit Schörbrand


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort