Estrich und Bodenbeläge

Knarrender Boden

Hallo
Ich bin seit kurzem besitzer einer DGA - Wohnung.
Ich hatte mir nun überlegt Laminat zu verlegen wollte aber vorher die Knarrenden Geräusche im Boden weghaben.
Nachdem ich nun den vorhandenen Teppich beiseite gezogen hatte, kamen mir verlegte Spanplatten ca.22 mm Dicke zum vorschein die an manchen Stellen an denen Sie zusammen trafen mit irgendwelchen zeigs verschmiert waren.
Nun habe ich festgestellt das es nur an einigen stellen knarrte und man sah dort meistens, das diese Spanplatten dort leicht nachgaben.
Leider weiß ich auch nicht was unter den Spanplatten ist um eine genauere Diagnose oder Hilfe zu gewährleisten.
Woran kann es liegen und was kann ich tun damit das knarren weggeht und ich mein Laminat verlegen kann?
Robert

Name:

  • Roberts Knarrecke
  1. knarrender spannplatten unterboden

    hallo robert,
    ohne gewähr, mach ein oder zwei löcher und spritze expandierenden montageschaum darunter. aber zur vorsicht darüber waagrecht bretter oder ähnliches legen damit der schaum die platten nicht hochdrückt.
    die korekte und sichere methode ist allerdings die platten rausnehmen und die ursache zu beseitigen (die unterkonstruktion hat mit der zeit nachgegeben nehme ich mal an)
    beste grüße gottfried

  2. Spanplattenschrauben?

    Sind die Spanplatten vielleicht mit Spanplattenschrauben (also Schrauben, die im oberen Schaftbereich kein Gewinde haben) festgeschraubt? Oder gar mit Nägeln genagelt? Wäre auch eine Möglichkeit. Schrauben raus, welche mit durchgehendem Gewinde rein. Einfach mal ausprobieren.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort