BAU.DE - hier sind Sie:

Estrich und Bodenbeläge

Parkett auf FBH - verlegen bei welcher Bodentemperatur?

Gibt es beim Verlegen von Parkettböden über einer Fußbodenheizung bezüglich der Bodentemperatur irgendwas zu beachten? Sollte die Heizung besser abgeschaltet werden oder ist das vollkommen egal? Der Parkettboden wird schwimmend auf einer 2 mm Korkschicht verlegt und wird bereits 48h vor dem verlegen in dem betreffenden Raum gelagert.

Name:

  • Peter Königsberg
  1. Wissenswertes zu dem Thema

    finden sie auf meiner homepage, unter dem Punkt Parkett und auch unter Laminatböden.

  2. Estrich darf nicht warm sein bei Parkettverlegung

    Das wichtigste: Der Estrich muss ausgeheizt und gemessen trocken sein! Weiters ist es empfehlenswert auf Estrich vollflächig zu verkleben anstelle von schwimmender Verlegung.
    Wärme: Keinesfalls auf beheizten Estrich verlegen. Meines wissens können sie zwar im Winter ganz leicht heizen, die Estrichtemperatur soll aber 18 Grad nicht überschreiten. Sicherer ist, sie vermeiden das heizen.
    Allerdings brauchen Sie eine gewisse Raumtemperatur damit der Klebstoff verwendet werden kann. Daher ist eine externe Wärmequelle die beste Variante,
    mfg Crepaz Gotttfried


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort