Energieeinsparverordnung EnEV

EnEv und was heisst das?

moin, ich versuche mich gerade schlau zu lesen über die EnEVA im bereich dachdämmung.

was ist nun sachlage und in verständlichen worten für den normal versteher.

ich habe ein komplett ungedämmtes dach von '56 mit ca 100mm sparrenstärke.
in den tread' s 10466 u 10465 wurde immer wieder davon gesprochen das dächer nicht nach enev gedämmt werden müssten, wenn sie vor 1983 errichtet wurden und wenn das dach nicht Verändert wird. also die lattung nicht getauscht würde und oder augedoppelt werden würde.

was ist da nun dran bzw nicht dran.

bzw inwiefern müsste ich mein dach dämmen um die mindestwerte der enev zu erreichen.

da ich die aussagen u angaben der ortsansässigen dachdeckern nicht überprüfen kann hoffe ich das ich hier zumindest einen guten ansatz zumgrundverständnis finden kann.

Name:

  • ELB
  1. nachtrag:in der geschossdecke zwischen wohnlich genutzten ...

    ... obergeschoss u ungenutzten dachgeschoss ist eine schlacke schicht eingebracht die soweit ich erlesen konnte auch als dämmung gilt.
    macht das einen unterschied


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort