Überlappung diffusionsoffene Unterspannbahn auf Rauspund
BAU-Forum: Dach

Überlappung diffusionsoffene Unterspannbahn auf Rauspund

Decke ein Pultdach eines Schuppens mit 15 ° Neigung mit E-32 Ziegeln (Regeldachneigung 22 °). Als Unterbau ist Rauspund, dann Unterspannbahn Delta Vent N Plus (mit Klebestreifen), Konterlattung mit Nagelband etc. vorgesehen. Die Dach- (Sparren) -Länge) beträgt 3,50 m, die Breite der Unterspannbahn 1,50 m. Ich könnte jetzt akkurat nach Herstellerangabe mit 10 cm überlappen, kleben und die obere Bahn auf Breite schneide ODER drei volle Breiten mit 40 cm Überlappung legen. Spricht was gegen die große Überlappung? Muss ich dann noch zusätzlich kleben (die integrierten Klebestreifen der Bahnen treffen sich dann nicht mehr) oder verhindert die große Überlappung das Eindringen von Niederschlag? Aufs Material kommt"s nicht an, da eh schon vorhanden, gespart werden muss also nicht.
  • Name:
  • Hans Dampf

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen, Bilder etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK