BAU.DE - hier sind Sie:

  • BAU.DE

  • Forum

  • Dach

  • 14356: Neubau mit Pyramiedendach und Domino oder Tegalit?

Dach

Neubau mit Pyramiedendach und Domino oder Tegalit?

Hallo in die Runde
Wir bauen ein Haus mit einem Pyramidendach. 12X 12 m und 6 m hoch.Eigentlich wollte ich nur was über die Creaton Domino Dachsteine lesen, aber jetzt weiß ich nicht ob ich noch lust zum Bauen habe. Unter dem Stichwort Domino fand ich ja alles von Schief bis wasser in der Wand .-- Also Präziese z7u fragen versucht: Gibt es einen Fachlichen (Bauartlichen) Unterschied zwischen dem Domino und dem Tegalit? Mir ist heute erst klar geworden, daß ich viele Ziegel zerschneiden muß, dennn ich habe ja 16 schräge Kanten. - Ist das mit Kupfer oder Blech günstiger? Ich habe als Alternative auch diese " Blechziegel" von Prefa gefunden, Ist das überhaubt eine Alternative? Spielt das Gewicht der Ziegel oder Blechbedachung bei der Statischen Berechnung des Daches eine Rolle?
Worauf muß ich noch aufpassen?
Danke fürs Lesen und kommende Tips
Peter

Name:

  • Peter Niedner
  1. Prefa?

    Bääh, Sie wollen doch ein schönes Dach nehme ich mal an. Nehmen Sie den Creaton Tondachziegel und lassen Sie die Arbeiten von einem Fachmann (Dachdeckermeister) vornehmen. Sicherlich müssen die Dachziegel an den Graten beigeschrotet werden, da kommen Sie nicht dran vorbei.
    Aber es gibt hierfür saubere Lösungen die vor allem auch regensicher sind.

  2. oder andere

    Oder Braas Turmalin oder Erlus Linea oder Nibra G10 oder einen von den vielen anderen flachen. Nicht, dass die Auswahl zu leicht wird ;-)
    Viel Glück bei Suchen
    A. Schultz

    Name:

    • Herr And-857-Sch
  3. leider lebt mein

    ehemaliger mathelehrer nicht mehr, sonst würden wir sicherlich mal gemeinsam nach den 16 schnittkanten suchen. bisher bin ich bei der pyramide immer von 4 graten und somit 8 schnittkanten ausgegangen.
    ach ja...http://www.koramic.de...actua

    Name:

    • Frank Knauber
  4. @Frank

    reingefallen.
    Da sind doch sicher noch Gauben drauf.
    Vielleicht 2
    ;-)
    Grüße

    Name:

    • Uwe Michael Filusch
  5. danke für die Mathenachhilfe gg

    Ich war so geschockt von dem was da alles pssieren kann das ich mich glatt verrechnet habe an den Fingern--4 Flächen mit 2 Kanten gibt 8 "Schnittflächen"- Also kanten um Ziegelschneiden- nicht das mir wer mit der Mengenlehre kommt
    soo ich lese mal weiter -- klar ist, das das ein Dachdecker macht!! Der ganze Bau ist / wird ausgeschrieben und vergeben. Ich bau nen Kanienchenstall oder Fahradschuppen, dann ist aber auch gut .!!
    Danke erstmal, auch für die Ziegeltipps.- Uns schweben glatte Ziegel vor ( Am liebsten hätte ich schiefer oder Bieberschwanz, aber das kann ja keiner mehr bezahlen)
    Danke
    Peter

    Name:

    • Peter Niedner
  6. wie konnte ich nur ;-(

    Zeltdach; 6 m = 2 Vollgeschosse
    natürlich keine Gauben.
    Sorry Frank! ;-)
    Grüße

    Name:

    • Uwe Michael Filusch

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort