BAU.DE - hier sind Sie:

  • BAU.DE

  • Forum

  • Dach

  • 14308: Untere Reihe der Dachziegel über der Dachrinne "schräger" als der Rest

Dach

Untere Reihe der Dachziegel über der Dachrinne "schräger" als der Rest

Hallo,
wir haben ein Haus mit Krüppelwalmdach von einem Bauträger bauen lassen und sind jetzt an einem Punkt unsicher:
An einer Giebelseite des Daches ist die letzte Reihe der Dachziegel anders (nämlich steiler) gewinkelt als die anderern Dachziegel dieser Fläche. Dadurch ergeben sich kleine Abstände zwischen an den Auflagepunkten der zweiten Reihe auf die erste (unterste) Reihe der Dachziegel.
Uns wurde erklärt da müsse "mit der Dachrinne gearbeitet werden". Ist das so korrekt? Und wenn nicht, ist es nur ein Schönheitsfehler, oder sind da Folgen zu erwarten?
Vielen Dank schonmal,
Elvira Schmitt

Name:

  • Elvira Schmitt
  1. Haben Sie mal gefragt, warum das auf der anderen Seite besser aussieht?

    Hängt die Rinne gerade oder mit Gefälle auf eine Seite?
    Wie deutlich ist es denn? ;-)
    Grüße

    Name:

    • Uwe Michael Filusch
  2. Foto

    Hallo,
    auf der anderen Seite ist der Effekt auch zu sehen, aber nur wenn man sehr darauf achtet.
    Ich habe mal ein Bild unter
    eingestellt, vielleicht können Sie da ja mehr erkennen.
    Danke + Gruß,
    Elvira Schmitt

    Name:

    • Elvira Schmitt
  3. Traufreihe

    Auszug aus den Fachregeln des ZVDH unter Dachdetails Traufausbildung:
    Damit die Traufreihe die gleiche Neigung wie die folgenden Reihen hat, sind Trauf- oder Keilbohlen, Doppellatten, Traufelemente o. ä. anzubringen.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort