Dach

Verblendung sinnvoll?

Hallo zusammen,
unser Flaschner hat uns auf ein Detail am Dach aufmerksam gemacht zu dem ich gern die Meinung einiger anderer eingeholt hätte.
Es geht um eine Blechverkleidung des Ortgangabschlussbrett (quasi das Brett dass an der Giebelseite schräg hochgeht).
Der Flaschner meint bei Tonziegeln gehen die Ortgangziegel nicht weit genug "ums Eck" und decken so das Ortgangabschlusbrett des Dachstuhles nicht vollstädig ab.
Er empfiehlt nun dieses Brett mit Titanzink (alles ist in TZ) zu verkleiden um zu verhindern dass dieses Brett schneller verwitter.
Was iat davon zu halten?
Danke

  1. Hallo Sven,

    Es ist ein guter Vorschlag vom Flaschner.
    Die Ausführung wird hochwertiger und dauerhafter.
    Ich habs auch so gemacht und habe sogar ganz auf das Ortgangbrett aus Holz verzichtet.
    Die Blechstreifen sind ca. 10 cm breit und haben unten eine Wulst, mit der die Blecke untereinander verbunden werden.
    Bin optisch sehr zufrieden.
    Der Ortgangziegel deckt die Hälfte des Bleches ab.
    Grüße

    Name:

    • Uwe Michael Filusch
  2. HERR TEJCKA!

    Ist meine Antwort keine Antwort wert?
    :-(((

    Name:

    • Uwe Michael Filusch
  3. Ihre Kontonummer

    fehlt aber auch noch, Herr Filousch.

    Name:

    • Herr JDB
  4. @ Herrn JDB

    Ich wollte eigentlich nur ein "Danke" oder so,
    zumal ich ausführlich und als einziger auf seine Frage geantwortet habe.
    Ich finde es Schade, dass es dafür noch Deckung gibt.
    Oder war ich zu laut?
    Bitte Filusch ohne "o".
    Grüße

    Name:

    • Uwe Michael Filusch
  5. Sehr geehrter Herr Filusch

    hiermit möchte ich das Erwartete nachholen und bedanke mich in aller Höflichkeit.
    Großschreiben wird im www übrigens als Erheben der Stimme (umgangssprachlich auch als Schreien bekannt) gewertet.
    Die Ansprache mit Namen und Ausrufezeichen am Ende sorgt ebenso für einen etwas komischen - um nicht zu sagen fordernden - Unterton.
    Dies bitte vielleicht beim nächsten mal berücksichtigen.
    Mit freundlichen Grüßen


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort