BAU.DE - hier sind Sie:

Bauphysik

Bewertung von Wärmebildaufnahmen

Hallo,

ich habe am Wochenende jetzt zu unterschiedlichen Zeiten (Samstag Nachmittag, Sonntag Nachts, und Sonntag früh) unser EFHA mit der Wärmebildkamera abfotografiert.

an 3 Stellen habe ich hier bei größere Temperaturunterschiede festgestellt, die ich in 2 PDFs (einmal für die Nachmittags Messung einmal für die Nachtsmessung) zusammen gefasst.

Meine Fragen hierzu sind:

1. sind diese Temperaturunterschiede von Wand zu Türrahmen zu Türblatt im Rahmen oder gibt es hier ein Problem? Die eine Tür is hierbei auf der Nordseite, und die andere zur Windabgewandten Seite nach Osten.

2. vergleich man die Türen mit dem Fenster welches ich ebenfalls ins Protokoll aufgenommen habe, sieht man das an der Stelle wo im Fenster eine Öffnung ist (Schlitz direkt nach draußen, da fehlt immer noch die Feuchtegeführte Lüftung) geht die Temperatur auch nur soweit runter wie bei der nördlichen Tür in der linken unteren Ecke. Aber da ist ja keine Öffnung wo kalte Luft durch kommt.

2. Im Atelier ist der Temperaturunterschied in der Nordwestlichen Ecke ziemlich groß. Samstag Nachmittag konnte die Sonne dort sehr gut rein scheinen wie man auch am sehr warmen Fenster sieht, Trotzdem ist die Ecke sehr kalt. beinahe Außentemperatur.
bei allen anderen Ecken im Atelier habe ich keine merklichen Temperaturunterschiede feststellen können.

Gibt es hier vielleicht jemanden der sich hierzu äußern kann? werden ggf. noch andere Informationen benötigt ?

Vielen Dank schon mal vg

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • Matthias
  1. Frage doch die Leute

    wo du die Kamera geborgt hast.

    Was willste denn mit den Messergebnissen anfangen? Gibt es Schäden am Gebäude in den thermografierten Bereichen?

    Für belastbare Thermografieuntersuchungen sollte das delta_theta zwischen Innen- und Außentemperatur bei >= 15K liegen.

    Voreingestellter Emissionswert: 0,95 ???

    Fenster und Türen:
    Aufgrund eines anderen Emissionswertes lassen sich Türen und Fenster nur bedingt auswerten.

    Zwickel im DGA:
    rd. 8 °C Oberflächentemperatur, das weist möglicherweise auf Zugerscheinungen zumindest aber auf eine erhebliche Wärmebrücke hin.

  2. Hallo vielen Dank schon mal. Ich habe ...

    ... Hallo vielen Dank schon mal.

    Ich habe die Kamera von einem Nachbarn der sie von einem Bekannten hat, daher wird das leider schwierig.

    Der Grund wieso wir die Kamera geholt haben ist, das unsere Haustüren sehr dünn sind, nur 5.4 cm, das bei uns ab und zu Feuchtigkeit am Rahmen und in der Leibung ist und vor allem weil beim Nachbarn die Türleibung nach 5 Monaten restlos verschimmelt ist. Da wurde der Schimmel zwar am Samstag entfernt aber bereits am Sonntag morgen war die Tür und Leibung schon wieder voller Wasser, trotz lüften und Heizen.

    Bei Nachbarn von dem wir die Kamera haben, ist die Tür noch etwas dicker aber der hat nach 2 Jahren jetzt auch ganz leicht Schimmel am Rahmen/Leibung Anschluss.

    Da wo ich die kältesten Punkte gemessen habe fühlt sich der Rahmen auch feucht an.

    Bei uns sind die Diele nur viel größer als beim Nachbarn und der HWR Raum ist immer sehr warm. Zusätzlich haben wir eine Feuchtegeführte Lüftung. Die 2 Unterschiede denke ich sind der Grund weshalb bei uns noch kein Schimmel ist. Weil die Wärmeprofile sehen bei uns genauso aus wie bei Nachbarn.

    Daher würde uns halt interessieren ob das Profil normal ist, oder ob das nicht normal aussieht und daher es Wert ist das sich das ein Fachmann nochmal anguckt und genau bewertet.

    Den Emissionswert von 0.93 habe ich der Software entnommen, das ist das was da für Holz Plastik und so angegeben ist. Ich kann den in der Software auch anpassen, aber die Temperaturunterschiede bleiben ja gleich.

    Fenster und Türen sind bei uns beide aus Kunststoff.

    Ok, dann sieht das im Atelier oben, also doch stark nach einer Wärmebrücke aus, das werden wir dann auf jeden Fall schon mal als Mangel anzeigen.

    danke vg


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort