BAU.DE - hier sind Sie:

Balkon und Terrasse

Terassenbohlen aus Lärche => Chemischer Holzschutz?

Hallo Experten,
ich könnte günstig Terassenbohlen aus Lärche bekommen.
Für eine "Wind und Wetter" ausgesetzte Terasse empfehlenswert?
Oder doch lieger Bankirai?
Kann man über Lärchenbohlen auch barfuß gehen oder entwickelt Lärche "Splinte"?
Wie lange halten die Dinger, z.B. im Vergleich zu Kiefer/Fichte. Wenn empfehlenswert, sollte man(n) chemischen Holzschutz verwenden?
Danke für die Unterstüzung

Name:

  • Frank Bordtfeld
  1. zum chemischen Holzschutz

    Herr Bordtfeld,
    finden Sie zu einer ähnlichen Frage gute Antworten und Links
    in diesem Forum unter Holschutz Holzschäden Holzsanierung Nr. 62
    freundliche Grüße
    Josef Schrage


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort