Silikat oder Siliconhaltiger Anstrich?
BAU-Forum: Außenwände und Fassaden

Silikat oder Siliconhaltiger Anstrich?

Wir haben an unserer Altbaufassade Stuckprofile ankleben lassen, um diese optisch etwas aufzuwerten.

Laut Hersteller der Profile dürfen diese lediglich mit Silikatfarbe beschichtet werden. Diese hatte der Maler auch im Auftrag. Welche Beschichtung jetzt ausgeführt wurde ist allerdings nicht klar. Der Maler äußert sich leider nicht. Lässt sich vor Ort irgendwie herausfinden, ob der Anstrich mit Silikat oder Siliconvergüteter Farbe ausgeführt wurde?

  • Name:
  • Michi
  1. Der Maler äußert sich nicht?

    Naja - wenn er seine Rechnung bezahlt haben möchte, dann sollte er bitte den Lieferschein bzw. die Rechnung sowie das Technische Datenblatt der verwendeten Farbe der Rechnung beilegen.
  2. Rechnung ist schon bezahlt

    Die Rechnung ist schon bezahlt. Und ob ein xbeliebiges Datenblatt und eine Rechnung wirklich zu der Farbe gehören, die hier auf der Wand ist, weiß wohl auch nur der Herrgott selbst. Keine anderen Vorschläge, die meine eigentliche Frage betreffen?
  3. Ein Fachmann kann das vor Ort sicher einschätzen

    ob Siliconharz oder Silikat.

    Für Laien wird das schwerer


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK