BAU.DE - hier sind Sie:

Ausbauarbeiten

Erfahrungen mit GEDE-Innentüren?

Hallo Ihr Lieben,
nicht, daß das hier der Versuch einer Inquisition sein soll, aber hat irgendjemand Produkte dieses Herstellers verbaut? Wenn ja mit welchen Erfahrungen?
Die Anbietervielfalt bei Innentüren ist verwirrend. Welche Hersteller gelten als die mit den qualitativ hochwertigen bzw. geringerwertigen Türen?
Viele Grüße, Thomas

  1. Qualitätsstandarts

    Guten Tag Thomas,
    die meisten Hersteller von Innentüren bieten innerhalb ihrer Produktionspalette Türblätter und Zargen mit unterschiedlichen Qualitätsstandarts an. Somit kann man die Tatsache ob eine Tür oder Zarge "gut" oder "schlecht" ist nicht immer am Fabrikat festmachen. Oft kommt es vor, dass eine im Qualitätsstandart hochwertigere Tür nicht fachgerecht montiert wird. Der Kunde beurteilt dann die Gesamtleistung als schlecht. -Oder umgekehrt-
    Ausschlaggebend ist also das Gesamtergebnis von Türelement und Montage und das Preis- Leistungsverhältnis. In der Regel fahren Sie am besten, wenn Türlieferung und Montage aus einer Hand von einem Fachbetrieb kommen.

  2. Vielen Dank Herr Schrage!

    Daß hier die Türen und der Einbau aus einer Hand kommen war für mich schon klar. Sonst muß ich ja nach der nervigen Bauzeit noch zwei weitere Parteien koordinieren bzw. mich mit denen auseinandersetzen.
    Das ist aber noch keine Garantie im Hinblick auf das Ergebnis. Ich kann nach einem Besuch im Türenwerk allen nur raten, das Gleiche zu tun. Hersteller anrufen, hinfahren, ausführlich mit denen sprechen, Händler mit Monteur aussuchen, beauftragen.
    Ob´s gut war weiß man sowieso erst hinterher. Das ist meine Erfahrung am Bau. Selbst als gut bezeichnete, alteingesessene Handwerksbetriebe haben sich bei uns Dinger geleistet über die man nur den Kopf schütteln kann.
    Jubel, bei mir sind die in ca. 1-2 Monaten weg.
    Grüße und schönen Abend, Thomas


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort