BAU.DE - hier sind Sie:

Architekt / Architektur

hallo Zusammen, wie ist der folgende Passus ...

... hallo Zusammen,

wie ist der folgende Passus bzgl. "darf mindestens" zu verstehen?

Höhenlage des 1. Vollgeschosses gem. § 9 Abs. 3 BauGB i. V. m. § 9 Abs. 1 Nr. 1 BauGB
Die Oberkante des Fußbodens des 1. Vollgeschosses (Erdgeschossfertigfußboden) darf mindestens 0,20 m und höchstens 0,60 m über der Oberkante der angrenzenden
Erschließungsstraße liegen.

Ist es eine Kann oder Muss Regelung?

Und wie bezieht sich das auf eine Baulasz

Name:

  • Heinz Meyer
  1. darf mindestens 0,20 m und höchstens 0,60 m

    Soll heißen:
    "SOLL mindestens 0,20 m und DARF höchstens 0,60 m"

    Es kann schon mal verwirren, wenn der Amtsschimmel mal nicht im fehlerfreien Norm-Deutsch wiehert.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort