Modernisierung / Sanierung / Bauschäden

Asbest in Innendämmung

Kennt jemand so einen Wandaufbau? Ist in unserem Keller eines 1987 er Fertighauses. Könnte da Asbest im Spiel sein?

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • MaZi
  1. Laboruntersuchung

    Asbest kann man nicht sehen, fühlen oder schmecken. Es geht nur mit einer Laboruntersuchung. Labore machen das mit Eigenproben für 50-60 Euro je Probe. Je nach Ergebnis geht es an die Sanierung.

    Name:

    • Klaus Kirschner
  2. Innendämmung aus Polystyrol (EPS) und gewebearmiertem Putz

    Die braunen Spuren erinnern ein bisl an Holzfasern - aber genaueres kann man nur mit Laboruntersuchung sagen (siehe Hr. Kirschner) oder ein Fachmann schaut sich den Keller mal an.

    Wenn Sie das haus grad erwerben wollen sollten Sie vielleicht sowieso einen Bausachverständigen für eine Ankaufberatung engagieren.

  3. Besteht die Fertighausfirma noch?

    Dann kann man zumindest versuchen, dort eine Antwort dazu zu bekommen. Man sollte es zumindest versuchen.

    .

    Name:

    • Pauline Neugebauer

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort