Fenster und Außentüren

Aufmaß

Für Fenster/Tür Glasscheiben, o.a. Gewerke wollen Handwerker, dass der Bauherr die Größe selbst aufmessen, um Angebote zu machen.

Ist das so üblich ?
Der Bauherr weiss womöglich nicht wie zu messen sind.

müssen Handwerker nicht aus Gewährleistungs- und Haftungsgründen die Aufmasse selbst nehmen ?

  1. es ist so üblich geworden....

    .... da viele Zeitgenossen in Zeiten von "Geiz ist geil" den dummen Handwerker das Aufmaß machen ließ, sich ein Angebot schreiben ließ. Dieses Angebot wurde dann an andere Anbieter mit der Bitte um ein Angebot verschickt (Kopfbogen und Preise natürlich rausgenommen). So wurde sich quasi ein LVA erschlichen. Oder es wurde gleich im internet bestellt. So und heute drehen die den Spieß einfach um. Wofür ich auch vollstes Verständnis aufbringe.

    In der Regel ist es dann aber so, daß im Angebot "Abrechnug nach Aufmaß" steht. Ist es kein schwarzes Schaf, kommt er dann nach Auftragserteilung und macht ein Aufmaß.

    So erspart er sich unnötigen Aufwand.

  2. Daumen hoch...

    gebe Vollkommen recht
    Entweder selber mitarbeiten - für ein Angebot.... kann man mal ca. messen..... Falls es zum auftrag kommt, wird er es bestimmt nachmessen
    -
    Oder, das Angebot entlohnen...


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort