Zäune und Sichtschutz: Das müssen Gartenbesitzer wissen

Bitte beachten Sie, dass alle Pressetexte Gastbeiträge mit redaktionellen KI-Anteilen sind, die informelle, werbende und kommerzielle Zwecke verfolgen können. Aus diesem Grund kennzeichnen wir nachfolgenden Artikel als Werbung.

Zäune und Sichtschutz: Das müssen Gartenbesitzer wissen - Bild: avantrend auf Pixabay
Bild: avantrend auf Pixabay

Zäune und Sichtschutz: Das müssen Gartenbesitzer wissen. Gartenzäune halten unerwünschte Besucher und neugierige Waldtiere fern. Aber sie sind auch dekorativ und verschönern den Garten. Die Auswahl bei Zäunen und Sichtschutzelementen ist groß. Wir geben einen Überblick über die verschiedenen Zaunarten aus Holz, Metall und Steinen. Auch Hecken eignen sich als Sichtschutz. Das Gartentor lässt sich in wenigen Arbeitsschritten selbst montieren.

Inhalt und Schnellsprungziele

Stabile Zäune aus Holz und Metall

Das Naturmaterial Holz sorgt für eine gemütliche Atmosphäre im Garten. Der typische Lattenzaun verbindet senkrechte Latten mit mindestens zwei Querbalken. Neben diesem Klassiker gibt es noch andere Holzzaun-Modelle. Beim Staketenzaun sind die Holzbalken in der gleichen Weise angeordnet. Allerdings haben die sogenannten Staketen keine gleichmäßige Form. Dadurch wirkt dieser Zaun besonders naturbelassenen. Anders sind die Latten beim Jägerzaun angeordnet. Hier liegen sie über kreuz und ergeben so ein Rautenmuster. Holzzäune können aber auch als Sichtschutz dienen, wenn die Latten waagrecht aufeinanderliegen und von senkrechten Balken gestützt werden. Viele wählen eine Kombination aus blickdichtem Holzzaun am Boden und ein Rautenmuster im oberen Drittel. Damit ein Holzzaun witterungsbeständig bleibt, muss er regelmäßig mit Öl behandelt werden.

Gartenzäune aus Metall sind äußerst stabil und langlebig. Ein Schmiedeeisenzaun ist eine stilvolle Abgrenzung der Gartenfläche. Bei Metallzäunen sind viele verschiedene Designs möglich, da das Material in jede beliebige Form gegossen werden kann.

Gabionen: Die modernen Steinzäune

Gartenschauen sind gut besucht, doch den eigenen Garten schirmt man lieber vor fremden Blicken ab. Gabionen sind eine blickdichte Einfriedung und liegen auch nach Jahren immer noch im Trend. Auch wer das Wort Gabionen noch nicht gehört hat, hat sie sicher schon gesehen. Bei Gabionen handelt es sich um Drahtkörbe, die mit Steinen gefüllt sind. Grundsätzlich können auch andere Materialien in die Drahtkörbe gefüllt werden, am häufigsten sind jedoch Steinfüllungen.

Aus verschiedenfarbigen Steinen lassen sich interessante Muster in den Gabionen bilden. Dieses Zaunmodell steht für einen modernen und minimalistischen Gartengestaltungsstil. Sowohl das Metall als auch die Steine sind enorm witterungsbeständig und eignen sich daher optimal als Material für den Gartenzaun. Wer möchte kann Gabionen mit anderen Sichtschutzelementen kombinieren. Aus der Kombination von Gabionen mit gleichhohen Hecken entsteht ein individueller und moderner Zaun, der obendrein blickdicht ist.

Hecken bieten Sichtschutz

Hecken sind der optimale natürliche Sichtschutz, denn sie wachsen besonders dicht und sind immergrün. Das bedeutet, sie behalten auch im Winter ihre grüne Farbe. Wenn eine Hecke als Sichtschutz dienen soll, sind ein paar Tipps zu beachten. So muss eine Hecke etwa nährstoffreiche Erde und viele Sonnenstunden zur Verfügung haben, damit sie dicht wächst und als Sichtschutz dienen kann. Erfüllt der Standort diese Bedingungen, wird die Hecke eine lange Lebensdauer haben. Einpflanzen lassen sich Hecken leicht, es ist jedoch die Pflanzzeit zu beachten. Grundsätzlich kann jede Heckenart entweder im Herbst oder im Frühling in die Erde gesetzt werden.

Trotzdem ist nicht jede Hecke gleich. Verschiedene Sorten unterscheiden sich in der Form und in der Schnelligkeit des Wachstums. Schnellwachsende Hecken haben den Vorteil, dass der lebende Zaun innerhalb kurzer Zeit zu einem Sichtschutz zusammenwächst. Allerdings müssen die schnellwachsenden Sorten häufiger geschnitten und in Form gebracht werden.

Gartentor aufstellen

Ein Gartenzaun ist nur mit einem Gartentor komplett. Je nach Material und Stil des Zaunes passt eine andere Tor-Variante. Gartenbesitzer haben die Wahl zwischen einem Flügeltor und einem Schiebetor. Die beiden Flügel des Flügeltors sind entweder an den Pfosten oder der Mauer des Zaunes befestigt. Im Normalfall öffnen sich Flügeltore nach innen, um öffentliche Wege zu meiden. Zudem sind sie meist die günstigste Variante.

Ein Schiebetor spart Platz, da hier für das Öffnen kein großer Raum am Grundstück vorhanden sein muss. Dafür braucht das Schiebetor ausreichend Platz entlang des Zaunes. Hergestellt werden die Gartentor-Varianten aus den verschiedensten Materialien, etwa aus Schmiedeeisen, Aluminium oder Holz. Bei der Anbringung werden die Tore im Boden verankert. Dafür wird ein Loch von etwa 80 Zentimetern ausgehoben. Ist der Torpfosten in der Erde, wird Beton darüber gegossen. Sobald dieser ausgehärtet ist, sitzt das Gartentor fest in der Verankerung.

Fazit

Gartenzäune aus Holz und Metall sind langlebig und in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. Im modernen Gartenbau sind Gabionen beliebt, die aus Drahtkörben gefüllt mit Steinen bestehen. Zudem sind Hecken ein natürlicher Sichtschutz. Das passende Gartentor rundet die Einfriedung ab.

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Keywords, Synonyme und themenbezogene Artikel

  1. Keywords: Gabione Gartentor Hecke Hecke Holz Metall Sichtschutz Steine Zaun
  2. Kurz erklärt: Gabione

    Gabione bedeutet eine Konstruktion aus einem Drahtkorb und Steinfüllung. Gabionen werden als Mauer, Sichtschutz oder Lärmschutz verwendet und dienen auch als gestalterisches Element im landschaftlichen Design. Sie bieten Stabilität und können in verschiedenen Geländeformen eingesetzt werden, um sowohl praktische als auch ästhetische Zwecke zu erfüllen.

    1. Synonyme für Gabione: Steinkorb, Steingabione, Mauersteine, Steinfüllung, Steinkonstruktion
    2. "Gabione" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Gabione" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
  3. Kurz erklärt: Gartentor

    Ein Gartentor ist eine Tür oder ein Eingang in einen Garten oder ein Grundstück. Es kann aus verschiedenen Materialien wie Holz, Metall oder Kunststoff gefertigt sein und dient oft als Zugangspunkt, der einerseits Schutz vor unbefugtem Betreten bietet und andererseits eine ästhetische Gestaltung des Gartens unterstützt.

    1. Synonyme für Gartentor: Garteneingang, Gartenpforte, Gartenzugang, Gartentür, Gartenportal
    2. "Gartentor" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Gartentor" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
  4. Kurz erklärt: Hecke

    Eine Hecke ist eine Begrenzungsanlage aus Sträuchern oder Bäumen und dient als Sichtschutz, Abgrenzung oder als Schutz vor Lärm und Wind. Dabei gibt es verschiedene Arten von Hecken, wie beispielsweise Grenzhecken, Begrenzungshecken oder Gartenhecken.

    1. Synonyme für Hecke: Zaun, Grenzhecke, Begrenzungshecke, Sichtschutzhecke, Gartenhecke
    2. "Hecke" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Hecke" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Hecke" im Artikel markieren: Hecken als Sichtschutz: Vorteile und Pflegetipps (34)
    2. Das Wort "Hecke" im Artikel markieren: Was bei der Auswahl der richtigen Gartenhecke zu beachten ist (18)
    3. Das Wort "Hecke" im Artikel markieren: Die letzten Beauty-Tipps für den Garten (9)
  5. Kurz erklärt: Hecke

    Eine Hecke ist eine Begrenzungsanlage aus Sträuchern oder Bäumen und dient als Sichtschutz, Abgrenzung oder als Schutz vor Lärm und Wind. Dabei gibt es verschiedene Arten von Hecken, wie beispielsweise Grenzhecken, Begrenzungshecken oder Gartenhecken.

    1. Synonyme für Hecke: Zaun, Grenzhecke, Begrenzungshecke, Sichtschutzhecke, Gartenhecke
    2. "Hecke" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Hecke" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Hecke" im Artikel markieren: Hecken als Sichtschutz: Vorteile und Pflegetipps (34)
    2. Das Wort "Hecke" im Artikel markieren: Was bei der Auswahl der richtigen Gartenhecke zu beachten ist (18)
    3. Das Wort "Hecke" im Artikel markieren: Die letzten Beauty-Tipps für den Garten (9)
  6. Kurz erklärt: Holz

    Holz ist ein natürliches Material, das aus dem Stamm und den Ästen von Bäumen gewonnen wird. Es ist vielseitig verwendbar und wird in der Bauindustrie, im Möbelbau, in der Papierherstellung sowie in vielen anderen Bereichen eingesetzt. Holz ist langlebig, nachhaltig und kann recycelt werden. Es hat eine warme und angenehme Haptik und verleiht jedem Raum ein naturnahes Ambiente.

    1. Synonyme für Holz: Holzwerkstoff, Naturwerkstoff, Forstprodukt, Waldprodukt, Holzmaterial
    2. "Holz" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Holz" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: EU-Entscheidung: Brennholz gilt weiterhin als erneuerbare Energiequelle (27)
    2. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Die richtige Pflege von Holzfenstern: Tipps für Langlebigkeit und Ästhetik (24)
    3. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Die industrielle Produktion eines Fertighauses (16)
      1. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: 3 gute Tipps für die Einrichtung des Neubaus (11)
      2. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Der Herbst kommt: Schützen Sie Ihre Holztreppen (11)
      3. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Wellness im eigenen Garten: Warum eine Fasssauna die perfekte Ergänzung zu Ihrem Hot Tub ist (11)
      4. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Massivholztisch: Darauf musst Du achten beim Kauf Deines neuen Tisches! (9)
      5. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Ein Gartenhaus als Bereicherung für das Grundstück (9)
      6. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Wie stellen Unternehmen Fertigungsteile für den Hausbau her? (9)
      7. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Zaun bauen: Was ist bei der Planung zu bedenken? (9)
      8. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Buffetschrank: Perfekte Kombination aus Funktionalität und Stil (9)
      9. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Innovative Materialien und Techniken in der modernen Treppenrenovierung (9)
      10. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Parkettboden: Natürlichkeit in den eigenen vier Wänden (8)
      11. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Trends und Tipps: Auswahl moderner Bodenbeläge für Neubauten (7)
      12. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Welches Material eignet sich für eine Eingangstür? (6)
      13. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Einrichtung: Tipps für den natürlichen Look - wie Sie Ihre Wohnung natürlich einrichten können (6)
      14. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Die neuesten Holztrends an Wand und Decke (5)
      15. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Wandfarbe Grau kombinieren: Grautöne geschickt kombinieren (5)
      16. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Treppenhausgestaltung fürs Einfamilienhaus: die 10 besten Ideen (5)
      17. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Die perfekte Pergola für Balkon und Terrasse: Platzsparende Ideen für kleine Außenbereiche (5)
      18. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Effektive Techniken zur Betonformgebung - so geht′s (5)
      19. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Fachwerkhäuser - die besten Tipps zur Einrichtung (4)
      20. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: 20 Fragen und Antworten zum sicheren Schwimmhallen-Ausbau (3)
      21. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Zimmergestaltung: 10 Ideen fürs Schlafzimmer (3)
      22. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Hecken als Sichtschutz: Vorteile und Pflegetipps (3)
      23. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Für den ersten Eindruck: Fassade, Briefkasten und Beleuchtung (3)
      24. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Roto: Spindeltreppe von Columbus (2)
      25. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse (2)
      26. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Rollläden - Mehr als nur Sonnenschutz (2)
      27. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Akkuschlagschrauber für den Hausgebrauch - worauf sollte beim Kauf geachtet werden? (2)
      28. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Wandgestaltung im Schlafzimmer: Zehn kreative Ideen (2)
      29. Das Wort "Holz" im Artikel markieren: Alles rund um’s eigene Zuhause: Das müssen Eigenheimbesitzer wissen (2)
  7. Kurz erklärt: Metall

    Metall bezeichnet eine Gruppe von Werkstoffen, die aus Elementen wie Eisen, Kupfer oder Aluminium bestehen. Metalle sind aufgrund ihrer Festigkeit, Härte und Haltbarkeit in vielen Bereichen weit verbreitet.

    1. Synonyme für Metall: Eisenwaren, Metal, Stahl, Werkstoff, Werkzeug
    2. "Metall" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Metall" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Metall" im Artikel markieren: Zaun bauen: Was ist bei der Planung zu bedenken? (7)
    2. Das Wort "Metall" im Artikel markieren: Werkzeuge für jeden Handwerker: die Must-haves in Ihrer Werkstatt (6)
    3. Das Wort "Metall" im Artikel markieren: Buffetschrank: Perfekte Kombination aus Funktionalität und Stil (6)
      1. Das Wort "Metall" im Artikel markieren: Materialwahl für stilvolle und langlebige Innentüren (5)
      2. Das Wort "Metall" im Artikel markieren: TOX-Dübel halten - weltweit (2)
      3. Das Wort "Metall" im Artikel markieren: Akkuschlagschrauber für den Hausgebrauch - worauf sollte beim Kauf geachtet werden? (2)
      4. Das Wort "Metall" im Artikel markieren: Hecken als Sichtschutz: Vorteile und Pflegetipps (2)
      5. Das Wort "Metall" im Artikel markieren: Für den ersten Eindruck: Fassade, Briefkasten und Beleuchtung (2)
  8. Kurz erklärt: Sichtschutz

    Sichtschutz bezieht sich auf jede Art von Barrieren, die verwendet werden, um die Sichtlinie zu blockieren und Privatsphäre zu schaffen. Sichtschutz kann in Form von Sichtbarrieren, Sichtschutzwänden, Sichtschutzzaun oder anderen Arten von Barrieren vorkommen.

    1. Synonyme für Sichtschutz: Blickschutz, Sichtbarriere, Sichtbarrieren, Sichtschutzwand, Sichtschutzzaun
    2. "Sichtschutz" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Sichtschutz" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Sichtschutz" im Artikel markieren: DIY-Sichtschutz aus Doppelstegplatten: So erreicht man ein stilvolles Resultat (52)
    2. Das Wort "Sichtschutz" im Artikel markieren: Hecken als Sichtschutz: Vorteile und Pflegetipps (10)
    3. Das Wort "Sichtschutz" im Artikel markieren: Was bei der Auswahl der richtigen Gartenhecke zu beachten ist (6)
      1. Das Wort "Sichtschutz" im Artikel markieren: Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß (4)
      2. Das Wort "Sichtschutz" im Artikel markieren: Balkonanbau Kosten: So berechnen Sie den nachträglichen Anbau (2)
  9. Steine

    1. Synonyme für Steine:
    2. "Steine" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Steine" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
  10. Kurz erklärt: Zaun

    Skill beschreibt eine Fähigkeit oder Kompetenz, die durch Training, Übung oder Erfahrung erworben und entwickelt wurde. Diese Fähigkeiten ermöglichen es einer Person, bestimmte Aufgaben, Tätigkeiten oder Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen. Skills können beruflicher, handwerklicher, künstlerischer oder zwischenmenschlicher Natur sein und variieren je nach Fachgebiet und individuellen Fähigkeiten.

    1. Synonyme für Zaun: Umzäunung, Abgrenzung, Einfriedung, Begrenzung, Gatter
    2. "Zaun" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Zaun" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Zaun" im Artikel markieren: Zaun bauen: Was ist bei der Planung zu bedenken? (48)
    2. Das Wort "Zaun" im Artikel markieren: Hecken als Sichtschutz: Vorteile und Pflegetipps (2)

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Keywords und Schlagworte des Artikels "Zäune und Sichtschutz: Das müssen Gartenbesitzer wissen"

Kurztext:

Zäune und Sichtschutz: Das müssen Gartenbesitzer wissen - Bild: avantrend auf Pixabay Zäune und Sichtschutz: Das müssen Gartenbesitzer wissen. Gartenzäune halten unerwünschte Besucher und neugierige Waldtiere fern. Aber sie sind auch dekorativ und verschönern den Garten. Die Auswahl bei Zäunen und Sichtschutzelementen ist groß. Wir geben einen Überblick über die verschiedenen Zaunarten aus Holz, Metall und Steinen. Auch Hecken eignen sich als Sichtschutz. Das Gartentor lässt sich in wenigen... ... weiterlesen ...

Keywords: Gabione Gartentor Hecke Hecke Holz Metall Sichtschutz Steine Zaun

Schlagworte: Boden Drahtkorb Einfriedung Erde Form Gabione Garten Gartenbesitzer Gartentor Gartenzaun Hecke Holz Holzzaun Kombination Latte Material Metall Platz Rautenmuster Schiebetor Sichtschutz Sichtschutzelement Sorte Stein Steinzaun Variante Zaun

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "Zäune und Sichtschutz: Das müssen Gartenbesitzer wissen"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Presse-Umlauffunktion

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK