Aufrechterhaltung einer korrekten Körperhaltung beim Heben

Aufrechterhaltung einer korrekten Körperhaltung beim Heben - Bild: Emma Simpson / Unsplash

Bild: Emma Simpson / Unsplash

Aufrechterhaltung einer korrekten Körperhaltung beim Heben. Sehr viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Doch nicht immer ist eine Krankheit dafür verantwortlich. Im Gegenteil, in den meisten Fällen ist eine falsche Haltung beim Tragen und generell beim Arbeiten die Ursache. Erfahren Sie in den folgenden Zeilen, wie Sie Ihren Körper dabei am besten schützen, wie Sie schwere Gegenstände tragen und auch welche Vorteile Arbeitshandschuhe mit sich bringen.

Such-Hilfen: Klicken Sie die Wörter an, die für Sie wichtig sind. Diese werden dann im Text markiert und sind dadurch leichter zu erkennen.

Arbeit Arbeitshandschuhe Bein Beispiel Berufsgruppe Gegenstand Haltung Hand Hohlkreuz Job Knie Körper Körperhaltung Kraft Rücken Rückenmuskulatur Rückenschaden Stärke Vorteil Wirbelsäule Tipp

Aufrechterhaltung einer korrekten Körperhaltung beim Heben

Such-Hilfen für tipp

  • … Oben wurden schon einige Tipps gegeben, wie Gegenstände am besten aufgehoben werden sollten. Wenn es …

Inhaltsverzeichnis und Schnellsprungziele

Wie können Rückenschäden verhindert werden?

Wer auf Dauer immer wieder falsch schwere Gegenstände trägt, bekommt zwangsläufig Rückenprobleme und Rückenschäden. Das lässt sich verhindern, indem die folgenden nützlichen Tipps und Tricks beachtet und berücksichtigt werden, die übrigens grundsätzlich für jeden Beruf gelten:

1. Hohlkreuz vermeiden

Insbesondere dann, wenn Sie auf im Job sehr viel stehen oder schwere Gegenstände tragen müssen, sollten Sie ein sogenanntes Hohlkreuz vermeiden. Bei dem Kinn handelt es sich um eine Art Verlängerung der Wirbelsäule, die Sie am besten in Richtung Brust neigen. Achten Sie zudem darauf, die Beine leicht zu beugen und die Knie weder komplett durchzustrecken noch zu sehr anzuwinkeln.

2. Korrektes Bücken

Wenn Sie sich auf der Arbeit immer wieder bücken müssen, sollten Sie in erster Linie die Kraft Ihrer Beine nutzen. Denn so entlassen Sie Ihren Rücken und verhindern, dass dieser auf Dauer beschädigt wird. Gehen Sie daher zuerst in die Knie und senken Sie dann den Oberkörper ab, um einen Gegenstand aufzuheben beziehungsweise anzuheben.

3. Stärken Sie Ihre Rückenmuskulatur

Viele Beschwerden am Rücken lassen sich verhindern, wenn Sie regelmäßig Ihre Rückenmuskulatur trainieren. Dafür gibt es einige einfache Übungen, die Sie kostenlos im Internet erhalten. Idealerweise führen Sie diese mehrfach in der Woche aus und sorgen so dafür, dass Ihre Muskeln im Bereich der Wirbelsäule bestens gestärkt werden. Das hat den tollen Nebeneffekt, dass Sie auch bald schon schwere Gegenstände ohne Probleme heben können. Übrigens gibt es einige weitere Sportarten, mit denen Sie Ihre Rückenmuskeln gezielt und dennoch auch schonend stärken können, wie zum Beispiel Yoga oder Schwimmen.

4. Korrektes Stehen

Auch beim Stehen können Sie sehr viele Fehler machen und so Ihren Rücken unnötig belasten. Wenn Sie immer wieder sehr lange auf einer Stelle verharren müssen, sollten Sie die Position möglichst immer wieder etwas ändern. Auf diese Weise achten Sie auch mehr auf eine gerade Körperhaltung und werden nicht so schnell müde.

Was sind die Vorteile von Arbeitshandschuhen?

In bestimmten Situationen des Alltags sollten Sie immer Arbeitshandschuhe tragen. Das gilt für unterschiedliche Berufsgruppen. Arbeitshandschuhe bringen gleich mehrere Vorteile mit sich, die nun etwas genauer beschrieben werden. Zunächst einmal schützen Sie Ihre Hände vor spitzen, scharfen und schädlichen Substanzen sowie auch vor Staub. Zudem werden viele Arbeitsabläufe optimiert und beschleunigt. Unter anderem haben Sie auch einen besseren Grip, wenn Sie zum Beispiel Fenster, Steine oder auch andere zerbrechliche Gegenstände tragen müssen. So schützen Sie den jeweiligen Artikel und vor allem auch Ihre Hände und Ihre Beine. Es gibt sogar Berufsgruppen, in den Sicherheitshandschuhe vorgeschrieben sind. Daher sollten auch Sie sich daranhalten, um allen Problemen aus dem Weg zu gehen und zudem immer sicher auf der Arbeit oder auch im privaten Umfeld unterwegs zu sein.

Arbeitsschutz Handschuhe aus Leder bieten einen sehr guten Komfort und Halt und lassen sich sehr vielseitig einsetzen. Unter anderem können Sie sie beim Job im Freien, bei einer Renovierung oder auch beim Tragen von Steinen oder anderen scharfen Gegenständen tragen.

Wie sollten schwere Gegenstände gehoben werden?

Oben wurden schon einige Tipps gegeben, wie Gegenstände am besten aufgehoben werden sollten. Wenn es sich dabei um sehr schwere Dinge handelt, sollten Sie noch mehr auf eine korrekte Haltung achten. Denn sonst kann es durchaus sein, dass Sie schon bald mit Rückenproblemen zu kämpfen haben. Und das gilt es natürlich zu vermeiden. Zunächst einmal bringen Sie den jeweiligen Gegenstand möglichst nah an Ihren Körper. Gehen Sie dann in die Knie und neigen Sie Ihre Rücken leicht nach vorn. Jetzt heben Sie die Last an und drücken sich mit der Kraft Ihrer Oberschenkel-Muskulatur wieder nach oben.

Achten Sie dabei stets darauf, dass Ihre Beine ungefähr schulterbreit auseinander stehen und der Rücken beim Aufstehen durchgestreckt wird. Die Schultern selbst sollten immer gerade bleiben.

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Relevante Schwerpunktthemen mit weiteren Artikeln und Volltext-Suche

Arbeitshandschuhe Beine Haltung Hohlkreuz Job Körperhaltung Knie Rücken Rückenschaden Wirbelsäule

Logo von BauKI BauKI: Innovatives Miteinander und gemeinsam mehr erreichen

Verantwortlich für BauKI

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Schwerpunktthemen, Synonyme und themenbezogene Pressetexte

  1. Schwerpunktthemen: Arbeitshandschuhe Beine Haltung Hohlkreuz Job Knie Körperhaltung Rücken Rückenschaden Wirbelsäule
  2. Kurz erklärt: Arbeitshandschuhe

    Arbeitshandschuhe sind spezielle Handschuhe, die getragen werden, um die Hände vor Verletzungen und Schmutz zu schützen. Sie werden in verschiedenen Arbeitsumgebungen eingesetzt, um die Hände vor Gefahren wie scharfen Gegenständen, Chemikalien, Hitze oder Kälte zu schützen und die Sicherheit sowie den Komfort des Trägers zu gewährleisten.

    1. Synonyme für Arbeitshandschuhe: Schutzhandschuhe, Arbeitsschutzhandschuhe, Montagehandschuhe, Lederhandschuhe, Schweißerhandschuhe
    2. "Arbeitshandschuhe" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Arbeitshandschuhe" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  3. Beine

    1. Synonyme für Beine:
    2. "Beine" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Beine" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  4. Kurz erklärt: Haltung

    Haltung bezieht sich auf die persönliche Einstellung und Überzeugungen, die das Verhalten einer Person beeinflussen. Eine positive Haltung kann zu mehr Erfolg und Zufriedenheit im Leben führen, während eine negative Haltung das Gegenteil bewirken kann.

    1. Synonyme für Haltung: Einstellung, Geisteshaltung, Meinung, Verhalten, Standpunkt
    2. "Haltung" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Haltung" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  5. Kurz erklärt: Hohlkreuz

    Das Hohlkreuz ist eine Fehlstellung der Wirbelsäule, bei der sich der untere Rückenbereich übermäßig nach innen wölbt. Dadurch entsteht eine übermäßige Lordose, die zu Rückenschmerzen und anderen Beschwerden führen kann. Eine aufrechte Körperhaltung und gezieltes Training können helfen, ein Hohlkreuz zu korrigieren.

    1. Synonyme für Hohlkreuz: Lordose, Kreuzbuckel, Hohlrücken, Hohlkreuzhaltung, Hyperlordose
    2. "Hohlkreuz" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Hohlkreuz" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  6. Kurz erklärt: Job

    Job bedeutet eine bezahlte Tätigkeit, die eine Person ausführt, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Es kann sich um eine Arbeitsstelle, eine Beschäftigung, einen Beruf, einen Arbeitsplatz oder eine Tätigkeit handeln.

    1. Synonyme für Job: Arbeitsstelle, Beschäftigung, Beruf, Arbeitsplatz, Tätigkeit
    2. "Job" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Job" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Job in: Umzug in die Schweiz planen
  7. Kurz erklärt: Knie

    Das Knie ist das Gelenk, das den Oberschenkel und den Unterschenkel verbindet. Es besteht aus verschiedenen Komponenten wie dem Kniegelenk, der Kniescheibe und der Kniekehle. Das Knie ermöglicht eine Vielzahl von Bewegungen und ist entscheidend für die Stabilität und Mobilität des Beins.

    1. Synonyme für Knie: Kniescheibe, Kniegelenk, Kniekehle, Bein, Unterschenkel
    2. "Knie" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Knie" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  8. Kurz erklärt: Körperhaltung

    Körperhaltung bezieht sich auf die Position und Ausrichtung des Körpers. Eine gute Körperhaltung ist wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Andere Synonyme für Körperhaltung sind Haltung, Rücken, Wirbelsäule, Ergonomie oder Körperbewusstsein.

    1. Synonyme für Körperhaltung: Haltung, Rücken, Wirbelsäule, Ergonomie, Körperbewusstsein
    2. "Körperhaltung" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Körperhaltung" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  9. Kurz erklärt: Rücken

    Der Begriff Rücken bezeichnet das Rückgrat des menschlichen Körpers, auch Wirbelsäule genannt. Er bezieht sich auf die Rumpfpartie zwischen Kopf und Gesäß und umfasst die Knochen, Muskeln und Nerven.

    1. Synonyme für Rücken: Rückgrat, Wirbelsäule, Kreuz, Rückseite, Rückenpartie
    2. "Rücken" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Rücken" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  10. Kurz erklärt: Rückenschaden

    Ein Rückenschaden ist eine Verletzung, Erkrankung oder Beschwerde im Bereich der Wirbelsäule. Dazu zählen zum Beispiel Bandscheibenvorfälle, Verspannungen oder Verrenkungen. Oft sind diese mit Schmerzen und Einschränkungen verbunden.

    1. Synonyme für Rückenschaden: Wirbelsäulenverletzung, Rückenverletzung, Wirbelsäulenerkrankung, Rückenerkrankung, Rückenbeschwerden
    2. "Rückenschaden" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Rückenschaden" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
  11. Kurz erklärt: Wirbelsäule

    Die Wirbelsäule ist Teil des Skelettsystems und besteht aus einer Reihe von Wirbeln, die das Rückenmark schützen und eine aufrechte Haltung ermöglichen. Sie ist von großer Bedeutung für Bewegung und Stabilität des menschlichen Körpers.

    1. Synonyme für Wirbelsäule: Rückgrat, Rückenmark, Rückenwirbelsäule, Wirbelkanal, Wirbelkörper
    2. "Wirbelsäule" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Wirbelsäule" in "A-Z der Presse-Themen" suchen

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Schwerpunktthemen, Schlagworte und Suchmaschinen-Links zum Thema: Aufrechterhaltung einer korrekten Körperhaltung beim Heben

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "Aufrechterhaltung einer korrekten Körperhaltung beim Heben"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Google-Leistungsdiagnostik / PageSpeed Insights / Core Web Vitals-Bewertung Google-Leistungsdiagnostik / PageSpeed Insights / Core Web Vitals-Bewertung dieser Seite

Core Web Vitals-Bewertung
Mobil und Computer: Leistung | Barrierefreiheit | Best Practices | SEO
Leistung | Barrierefreiheit | Best Practices | SEO
Google-Leistungsdiagnostik - Mobil und Computer

Auffindbarkeit bei Suchmaschinen
Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Entdecken Sie weitere informative Pressebeiträge

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN