Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse

Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse - Bild: Collov Home Design auf Unsplash

Bild: Collov Home Design / Unsplash

Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse. Beim Hausbau ist man mit so vielen verschiedenen Themen beschäftigt, dass man oft auf die Planung der Terrasse vergisst. In der Bauphase gibt es so viele Arbeiten zu erledigen, dass man sich gar nicht vorstellen kann, einmal fertig zu sein und mit einem kühlen Bier an einem heißen Tag im Garten sitzen zu können. Doch der erste Sommer kommt bestimmt und jeder wünscht sich einen schattigen Platz um die Oase im Grünen so richtig genießen zu können.

Such-Hilfen: Klicken Sie die Wörter an, die für Sie wichtig sind. Diese werden dann im Text markiert und sind dadurch leichter zu erkennen.

Aluminium Beschattung Dach Garten Holz Material Segel Sonneneinstrahlung Sonnenschirm Sonnensegel Stoff Terrasse Terrassenüberdachung Terrassenverbauung Wand

Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse

Such-Hilfen für dach

  • … Die am meisten verwendeten Materialien dafür sind Holz und Aluminium. Eine Terrassenüberdachung aus Aluminium wirkt modern und kann auch nachträglich gut angebracht werden. …
  • … Strapazierfähigkeit und dem geringen Wartungs- und Pflegeaufwand. Die Wände und das Dach einer Terrassenverbauung bestehen in der Regel aus Glas oder einem durchsichtigen Kunststoff. …
  • … Allerdings muss man auf dem Dach einen zusätzlichen Sonnenschutz anbringen, um das Durchdringen der UV Strahlen …
    • … rammt. Bei anderen Modellen ist die Verankerung an der Wand oder an Dachbalken vorgesehen. Außerdem darf man die Tatsache nicht vergessen, dass sich der …

Inhaltsverzeichnis und Schnellsprungziele

Zahlreiche Möglichkeiten, um sich vor der Sonneneinstrahlung zu schützen

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um sich vor der Sonneneinstrahlung zu schützen. Für welche Variante man sich entscheidet, hängt unter anderem auch von der Ausrichtung der Terrasse ab. Hat man zum Beispiel nur Morgensonne und liegt die Terrasse während der heißesten Stunden zu Mittag und am Nachmittag im Schatten, reichen herkömmliche Sonnenschirme aus, um ein Frühstück im Freien genießen zu können. Einige Hausbesitzer entscheiden sich für eine massive Terrassenverbauung.

Die am meisten verwendeten Materialien dafür sind Holz und Aluminium. Eine Terrassenüberdachung aus Aluminium wirkt modern und kann auch nachträglich gut angebracht werden. Dieser Baustoff besticht mit hoher Strapazierfähigkeit und dem geringen Wartungs- und Pflegeaufwand. Die Wände und das Dach einer Terrassenverbauung bestehen in der Regel aus Glas oder einem durchsichtigen Kunststoff. Dadurch wird der freie Blick in den Garten gewährt und der natürliche Lichteinfall ausgenützt.

Allerdings muss man auf dem Dach einen zusätzlichen Sonnenschutz anbringen, um das Durchdringen der UV Strahlen zu verhindern. Wer lieber natürliche Materialien einsetzt, wählt man besten eine Terrassenüberdachung mit massiven Holzpfeilern. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass Holz arbeitet und sich die Farbe im Laufe der Zeit verändert. Meist ist regelmäßiges Streichen notwendig, um die Farbintensität dauerhaft zu erhalten. Der Vorteil an einer massiven Terrassenverbauung ist, dass die Gartenmöbel darunter vor den Wettereinflüssen geschützt sind.

Sonnensegel - moderne Beschattung

Wer hat sich bei starkem Wind noch nicht über die kippenden Sonnenschirme geärgert? Abhilfe schafft ein Sonnensegel, das fest an der Wand oder an einer Pergola verankert ist. Bevor man ein Sonnensegel kauft, sollte man genau den Einfallswinkel der Sonne im Garten beobachten. Das Segel sollte auf alle Fälle größer als die Fläche sein, die man beschatten möchte. Ist der Garten sehr windanfällig, könnte es mit einem festen Sonnensegel aus luft- und wasserundurchlässigem Material Probleme geben. Leichtes, luftdurchlässiges Material ist in diesem Fall besser geeignet. Legt man Wert auf viel Licht auf der Terrasse, sollte man sich für einen hellen Stoff entscheiden. Freistehende Sonnensegel werden mit eigenen Pfosten oder Stangen geliefert, die man fest in den Boden rammt. Bei anderen Modellen ist die Verankerung an der Wand oder an Dachbalken vorgesehen. Außerdem darf man die Tatsache nicht vergessen, dass sich der Stoff bei Spannung ausdehnt. Außerdem muss man das Segel mit einem Gefälle anbringen, damit Regenwasser abfließen kann.

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Relevante Schwerpunktthemen mit weiteren Artikeln und Volltext-Suche

Garten Sonnenschirm Sonnensegel Terrasse Terrassenüberdachung

Logo von BauKI BauKI: Innovatives Miteinander und gemeinsam mehr erreichen

Verantwortlich für BauKI

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Schwerpunktthemen, Synonyme und themenbezogene Pressetexte

  1. Schwerpunktthemen: Garten Sonnenschirm Sonnensegel Terrasse Terrassenüberdachung
  2. Kurz erklärt: Garten

    Ein Garten ist ein abgegrenzter Bereich im Freien, der für Pflanzenanbau, Erholung, Entspannung oder ästhetische Zwecke genutzt wird. Ein Garten kann verschiedene Elemente wie Pflanzen, Rasen, Bäume, Blumenbeete, Wege, Möbel und Dekorationen enthalten und ist ein persönlicher Raum, der gestaltet und gepflegt wird, um Freude und Nutzen zu bringen.

    1. Synonyme für Garten: Außenanlage, Grünfläche, Freifläche, Grünbereich, Außenbereich
    2. "Garten" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Garten" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Garten in: Entspannung pur: So schaffen Sie eine Wohlfühloase im Freien
    2. Garten in: Pergolas: Vom Schattenspender zum Designerstück - So setzen Sie Akzente in Ihrem Garten
    3. Garten in: Urban Gardening und grüne Stadträume: Inspirationen für die Schaffung grüner Oasen in urbanen Umgebungen im Kontext größerer Immobilienprojekte
      1. Garten in: Baumplanung im neuen Garten: Das ist zu beachten
      2. Garten in: Aktuelle Trends in der Gartengestaltung: Minimalismus und Vintage-Elemente
      3. Garten in: Wellness im eigenen Garten: Warum eine Fasssauna die perfekte Ergänzung zu Ihrem Hot Tub ist
      4. Garten in: Zisternenbau im Garten: Das gilt es zu beachten!
      5. Garten in: Gartenplanung - ein wichtiger Teilaspekt beim Hausbau
      6. Garten in: Terrasse gestalten: Ideen, Tipps & Bodenbeläge im Vergleich
      7. Garten in: Die besten Ideen für einen Schattenplatz im Garten
      8. Garten in: Investition in Qualität: Warum gute Gartengeräte wichtig sind
      9. Garten in: Hecken als Sichtschutz: Vorteile und Pflegetipps
      10. Garten in: Einladendes Outdoor-Event: Holen Sie Hollywood-Flair in den Garten!
      11. Garten in: Ein grüner Garten zur Entspannung
      12. Garten in: Die letzten Beauty-Tipps für den Garten
      13. Garten in: Was bei der Auswahl der richtigen Gartenhecke zu beachten ist
      14. Garten in: LED Beleuchtung im Außenbereich effektiv nutzen
      15. Garten in: Die perfekte Pergola für Balkon und Terrasse: Platzsparende Ideen für kleine Außenbereiche
      16. Garten in: Kunst von Artihove verschenken
      17. Garten in: Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß
      18. Garten in: Gartenarbeit zu jeder Jahreszeit - so sind Sie vorbereitet.
      19. Garten in: Gartenhäuser - Arten, Unterschiede und Kosten
      20. Garten in: Das eigene Gewächshaus - das muss beachtet werden
      21. Garten in: Der Sommer auf der Terrasse
      22. Garten in: Frühzeitig an den Sonnenschutz denken
      23. Garten in: Lochbleche - sie halten Einzug in den privaten Bereich
      24. Garten in: Die wichtigsten Stationen im Gartenjahr
      25. Garten in: Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind!
      26. Garten in: Zäune und Sichtschutz: Das müssen Gartenbesitzer wissen
      27. Garten in: Ein Gartenhaus als Bereicherung für das Grundstück
      28. Garten in: Der Traum vom Eigenheim
  3. Kurz erklärt: Sonnenschirm

    Ein Sonnenschirm ist ein mobiler Schirm, der dazu dient, vor zu viel Sonnenlicht und Hitze zu schützen. Er kann in verschiedenen Größen und Formen erhältlich sein und ist in der Regel aus Materialien wie Stoff oder Papier hergestellt.

    1. Synonyme für Sonnenschirm: Sonnenschutzschirm, Schattenspender, Sonnensegel, Sonnenschutz, Schirm
    2. "Sonnenschirm" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Sonnenschirm" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Sonnenschirm in: Die richtige Wahl von Sonnenschirmhalterungen - Wissenswertes!
    2. Sonnenschirm in: Frühzeitig an den Sonnenschutz denken
  4. Kurz erklärt: Sonnensegel

    Sonnensegel bezieht sich auf ein großes Tuch, das zur Abdeckung von Terrassen oder anderen Außenbereichen verwendet wird. Es kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden und dient dazu, Schatten zu spenden und vor den schädlichen Auswirkungen der Sonnenstrahlen zu schützen.

    1. Synonyme für Sonnensegel: Schattensegel, Segeltuch, Sonnenschutzsegel, Markise, Sonnendach
    2. "Sonnensegel" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Sonnensegel" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Sonnensegel in: Die perfekte Pergola für Balkon und Terrasse: Platzsparende Ideen für kleine Außenbereiche
  5. Kurz erklärt: Terrasse

    Eine Terrasse ist ein Freisitz im Freien, der an ein Haus oder eine Wohnung angrenzt. Es kann eine Veranda, ein Balkon oder ein Hofgarten sein und dient als Ort zum Entspannen, Essen oder als Erweiterung des Wohnraums.

    1. Synonyme für Terrasse: Balkon, Freisitz, Veranda, Patio, Hofgarten
    2. "Terrasse" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Terrasse" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Terrasse in: Terrasse gestalten: Ideen, Tipps & Bodenbeläge im Vergleich
    2. Terrasse in: Terrasse sanieren: Diese Möglichkeiten es gibt
    3. Terrasse in: Die perfekte Pergola für Balkon und Terrasse: Platzsparende Ideen für kleine Außenbereiche
      1. Terrasse in: Der Sommer auf der Terrasse
      2. Terrasse in: Frühzeitig an den Sonnenschutz denken
      3. Terrasse in: Gartenhäuser - Arten, Unterschiede und Kosten
      4. Terrasse in: DIY-Sichtschutz aus Doppelstegplatten: So erreicht man ein stilvolles Resultat
      5. Terrasse in: Ein grüner Garten zur Entspannung
      6. Terrasse in: Gartenplanung - ein wichtiger Teilaspekt beim Hausbau
      7. Terrasse in: Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß
  6. Kurz erklärt: Terrassenüberdachung

    Eine Terrassenüberdachung ist eine Konstruktion, die über einer Terrasse oder einem Freisitz angebracht wird, um Schutz vor Regen und Sonne zu bieten. Sie kann aus verschiedenen Materialien wie Holz, Aluminium oder Stahl gefertigt werden und ist in der Regel fest installiert.

    1. Synonyme für Terrassenüberdachung: Überdachung, Terrassendach, Sonnenschutzdach, Freisitzdach, Pergola
    2. "Terrassenüberdachung" in diesem Text hervorheben / markieren
    3. "Terrassenüberdachung" in "A-Z der Presse-Themen" suchen

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Schwerpunktthemen, Schlagworte und Suchmaschinen-Links zum Thema: Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "Sonnen- und Wetterschutz auf der Terrasse"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Google-Leistungsdiagnostik / PageSpeed Insights / Core Web Vitals-Bewertung Google-Leistungsdiagnostik / PageSpeed Insights / Core Web Vitals-Bewertung dieser Seite

Core Web Vitals-Bewertung
Mobil und Computer: Leistung | Barrierefreiheit | Best Practices | SEO
Leistung | Barrierefreiheit | Best Practices | SEO
Google-Leistungsdiagnostik - Mobil und Computer

Auffindbarkeit bei Suchmaschinen
Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Entdecken Sie weitere informative Pressebeiträge

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN