Zugluft - Luftzug, Durchzug, Kaltluft, Zugluftzug, Windzug

Bauen - Wohnen - Leben im Wandel der Zeit

Louvre Museum Paris Frankreich: Das größte und bekannteste Kunstmuseum der Welt mit einer unglaublichen Sammlung von Kunstwerken aus der ganzen Welt. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0
Louvre Museum Paris Frankreich: Das größte und bekannteste Kunstmuseum der Welt mit einer unglaublichen Sammlung von Kunstwerken aus der ganzen Welt. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Zugluft

Zugluft bezieht sich auf einen Luftstrom oder eine Bewegung von Luft, die in Innenräumen entsteht, wenn unterschiedliche Temperatur- oder Druckverhältnisse aufeinandertreffen. Zugluft kann als unangenehm empfunden werden und zu Kältegefühlen führen.

Synonyme für "Zugluft": Luftzug, Durchzug, Kaltluft, Zugluftzug, Windzug

Bedeutungsunterschiede:

  • Die Zugluft ist eine Luftströmung, die durch ein Gebäude oder einen Raum zieht und als unangenehm empfunden werden kann.
  • Alternativ wird sie als Luftzug bezeichnet, der kalte Luft in einen Raum bringt oder warme Luft abführt.
  • Durchzug ist ein anderer Begriff für Zugluft, der eine Luftströmung beschreibt, die durch ein Gebäude von einem Ende zum anderen zieht.
  • Kaltluft ist die Luft, die in einen Raum gelangt und eine kühlende Wirkung haben kann.
  • Ein Windzug ist eine Luftströmung, die durch eine Öffnung wie ein Fenster oder eine Tür entsteht und als Zugluft empfunden wird.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Zugluft" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN